So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COM.iN IT-Service.
COM.iN IT-Service
COM.iN IT-Service, Dipl.Ing.
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 319
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
COM.iN IT-Service ist jetzt online.

Hallo, habe ein 3GS iPhone Occasion gekauft. Habe als erstes

Kundenfrage

Hallo, habe ein 3GS iPhone Occasion gekauft. Habe als erstes das Gerät in den DFU-Mode versetzt und alles zurück gesetzt und neu gestartet. Alles lief sauber durch. Beim Neustart melded das iPhone aber, dass es die SIM-Karte nicht lesen kann oder diese einen PIN-Schutz hatt. Dies habe ich auf einem anderen Gerät geprüft und da läuft die Karte. Wenn ich das iPhone dann ohne SIM weiter installiere und mit iTunes verbinde, meldet dieses, dass die Aktivierung zur Zeit nicht möglich ist. Habt ihr einen Tipp, was ich noch machen kann? THX.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,

Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Ist die SIM Karte für IPhone freigeschaltet?

Den es gibt SIM karten die nur für das IPhone freigeschaltet sind.

Sonst hilft Ihnen folgende Anleitung

 

Handelt es sich um eine T-Online Karte?

http://www.t-mobile.de/sim-lock-entsperren/0,20638,23789-_,00.html

dann müssen Sie diese zunächst deaktivieren.

 

Klappt es nun?

Mfg Gerd Ed.

 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo Gerd Ed.


Ich habe 2 identische 3GS iPhone mit je einer SIM Karte. Das eine Telefon funktioniert mit beiden SIM-Karte und das andere eben mit keiner. Beide Geräte sind Unlook. d.h. beide müssten unabhängig vom Anbieter sein. Beide SIM-Karten sind von der Swisscom, was auch die Frage zu T-Online beantwortet. Was ich nicht ganz verstehe, dass beide Geräte vor 2 Wochen noch einwandfrei unter einer anderen Swisscom SIM-Karte funktioniert haben. Da ich diese nun übernommen habe, habe ich entsprechend beide komplett zurück gesetzt und nun halt eines, das nicht richtig starten wille. Gibt es noch eine Möglickeit, die Aktivierung auch ohne SIM Erkennung zu machen oder was schlagen Sie vor?


 


Mfg Beat St.


 


 

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

 

wurde das IPhone neu gestartet?

Sonst einfach mal versuchen mit einer anderen Karte SIM Karte das IPhone zu starten.

Nur ich frage mich ob das IPhone bereits beim Apple Server angemeldet ist?

-

Eventuell iTunes starten und das IPhone verbinden anschließend Ich vermute das durch die Wiederherstellung etwas passiert ist.

 

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo


wurde das IPhone neu gestartet?


-> ja, mehrmals


Sonst einfach mal versuchen mit einer anderen Karte SIM Karte das IPhone zu starten.


-> habe ich gemacht, gleicher Effekt.


Nur ich frage mich ob das IPhone bereits beim Apple Server angemeldet ist?


-> Durch mich eher nicht, jedoch sicher durch den Vorgänger. Das müsste doch aber möglich sein, dieses neu anzumelden. Kann ich das irgendwie überprüfen?


-


Eventuell iTunes starten und das IPhone verbinden anschließend Ich vermute das durch die Wiederherstellung etwas passiert ist.


-> Ich hatte den gleichen Effekt auch vor der Wiederherstellung. Somit hat die Wiederherstellung nicht's verändert, bzw. gebracht.


 


 

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Dadurch das der Vorgänger das IPhone bereits Aktiviert hatte und anschließend wieder verkauft hatte. Hilft in diesen Fall eine Wiederherstellung nicht.

 

Man hätte das IPhone mit der alten Systemsoftware aufspielen sollen wie es im Auslieferungszustand war und erst dann Aktivieren, also auch das Baseband muss zurückgesetzt werden.

So wird die neue SIM Karte auch erkannt

-

Den Sie haben ja mit ihren ITunes wo die Backups vorhanden sind eine Wiederherstellung gemacht.

 

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

OK, und was hilft den jetzt?

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Komplett Zurücksetzen auf die Werkseinstellung IOS 3.1

http://www.chip.de/downloads/Firmware-iPhone-3G_37720217.html

 

Und wen das gemacht wurde können Sie nacheinander die anderen Update aufspielen

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Da steht, dass diese FW für das 3G ist. Geht das auch auf 3GS?

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Übersehen

das folgende wäre das richtige

http://www.chip.de/downloads/Firmware-iPhone-3GS_37720819.html

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

hmm. Wenn ich das richtig sehe, entspricht das dem gleichen Vorgehen, wie dies durch den DFU-Mode geschieht. Hier wurde aber direkt die aktuelle 6er iOS Version installiert. Ist da wirklich ein Unterschied zu dem Vorgehen, welches ich gewählt hatte? Dort hat es mich ja auch gefragt, ob eine Werkswiederherstellung durchgeführt werden soll und danach lief der Download der 6er Version und dannach der Wiederanlauf. alles dauerte etwa 30 Minuten. Wo ist denn jetzt da der Unterschied?

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sie haben aber die Werkseinstellung von ihren aktuellen IPhone verwendet nicht von einen anderen und da der Verkäufer des anderen IPhone nicht zurückgesetzt hatte müssen Sie es machen.

ITunes fragt immer und denkt nicht nach.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich hatte vorher aber gar kein iPhone angeschlossen, bez. kein Backup eines iPhone auf dem iTunes. Ich werde das nun einfach mal machen und bin gespannt, ob es hilft.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Es gibt zwei verschiedene Methoden von DFU Mode bzw. Restore Mode

Hier klicken

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Dann empfehlen sie mir also den Restore-Mode zu machen. richtig?


 

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.
ja
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

so, das iPhone ist jetzt in dem Zustand, wo es den iTunes-Stecker auf dem Display anzeigt.
iTunes zeigt jetzt, dass das iPhone im Wartezustand ist und ich kann den Knopf "iPhone wiederherstellen" auswählen. Dabei habe ich die Umschalttaste gedrück, so dass ich die empfohlene Datei auswählen konnte. Jetzt läuft der Vorgang. ich melde mich wieder, wenn der durch ist (geht wohl eine Weile...)

 

...ist wohl nicht mein Tag. Es kommt die Fehlermeldung:

Das iPhone "iPhone" konnte nicht wiederhergestellt werden. Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten (3194).

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.
ok, das dauert immer ein wenig.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

...ist wohl nicht mein Tag. Es kommt die Fehlermeldung:


Das iPhone "iPhone" konnte nicht wiederhergestellt werden. Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten (3194).

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

http://www.ideecon.com/apple-iphone-4-4s-5-fehler-3194-wird-angezeigt/3212 ist zwar für das IPhone 4 gilt aber auch für das 3GS

Wurde der Computer auch schon Neu gestartet bevor Sie begonnen hatten Neu herzustellen?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich habe nun den PC neu gestartet. Danach iTunes und dann das iPhone angeschlossen und in den Restore-Modus versetzt. Danach die Datei ausgewählt und leider kommt wieder der gleiche Fehler. Mach ich was falsch?

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sind Sie so vorgegangen wie es im Link angezeigt wird?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

-> hier gibt es ja nichts zu machen



  • Ein Downgrade auf eine vorherige Version von iOS wird nicht unterstützt. Wenn Sie Software installiert haben, um nicht autorisierte Veränderungen an Ihrem iOS-Gerät vorzunehmen, könnte diese Software die Verbindungen zum Update-Server (gs.apple.com) in der Hostdatei umgeleitet haben. Deinstallieren Sie die Software mit der nicht autorisierten Veränderung vom Computer.


-> hier konnte ich auch nichts deinstallieren.


 



  • Entfernen Sie die Umleitung in Bezug auf “gs.apple.com” aus Ihrer Hostdatei und starten Sie den Computer neu, damit die Änderungen an der Hostdatei wirksam werden. Eine Anleitung zur Bearbeitung der Hostdatei und wie Sie die Kommunikation zwischen iTunes und dem Update-Server zulassen können finden Sie unter iTunes: Fehlerbehebungsmaßnahmen für den iTunes Store auf Ihrem Computer, iPhone, iPad oder iPod. Befolgen Sie die Anweisungen unter Blockade durch Konfiguration (Mac OS X/Windows) > Erneuern Sie die Netzwerkdaten > Die Hostdatei blockiert eventuell auch den iTunes Store. Wenn Sie die Software mit der nicht autorisierten Änderung vor Bearbeitung der Hostdatei nicht deinstallieren, kann diese Software die Hostdatei beim Neustart automatisch wieder ändern.


-> in der Hosts Datei unter (windwos\system32\drivers\etc) ist nichts eingetragen wo nicht auskommentiert (#) ist.


 



  • Vermeiden Sie die Verwendung einer älteren oder modifizierten IPSW-Datei. Versuchen Sie, die aktuelle IPSW-Datei zu verschieben (siehe Erweiterte Schritte > Umbenennen, Verschieben oder Löschen der iOS-Softwaredatei (IPSW) unten für die Dateispeicherorte), oder versuchen Sie, die Wiederherstellung unter einem neuen Benutzeraccount durchzuführen, um sicherzustellen, dass iTunes eine neue IPSW-Datei lädt.


-> ich denke, dass hier die von Ihnen empfohlene Datei gemeint ist. Also iOS3.1.2


Danach habe ich den Rechner neu gestartet und iTunes entsprechend.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

ja

 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

ich komme hier nicht weiter. Ist das alles korrekt wie ich es oben beantwortet habe?

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sie können folgendes machen wie in folgenden Link angegeben wird.

Anschließend können Sie wie folgt über ITunes eine komplette Neu Wiederherstellung

machen

Sonst gibt es keinen Weg wen die anderen Möglichkeiten nicht zum Ziel geführt hatten.

 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Den Weg über einen Jailbreak will ich nicht machen. Da muss es auch einen "normalen" Weg geben. ich werde mich nun an Apple wenden. Sorry und danke für die Unterstützung. Wünsche noch schöne Festtage.


LG Beat St.


 

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Jailbreak wäre nur vorübergehend gewesen.

Anschließend hätten Sie nur über ITunes das IPhone mit der IOS 3.1...wiederherstellen können.

 

Mfg

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mac