So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Apple Support
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 6971
Erfahrung:  Mac OS X, IOS, Apple Hardware und Software
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Hallo erst mal, benutze leider aol, wurde gehackt (plötzlich

Kundenfrage

Hallo erst mal,
benutze leider aol, wurde gehackt (plötzlich bekamen einige eine Mail von mir) und sollte password XXXXX Ging aber auf dem Mac nicht, ging nur über windows-rechner. Trotzdem komme ich auch mit neuem password XXXXX in meinen account über macbook. Was kann ich tun, bin als Admin. auf meinem Rechner registriert. Pls help Cat.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

leider ist es wie folgt: AOL gibt es schon seit Jahren nicht mehr da AOL genauso wie Alice pleite ist das ist auch bekannt. Das einzige was von AOL noch existiert sind Web-Portale und Maildienste. Was Sie tun müssen ist folgendes: Wenden Sie sich einmal direkt an O2 diese Firma hat Alice aufgekauft genauer das, was davon übrig war und Alice hatte damals AOL aufgekauft (ebenso die Reste). Damit hätte O2 die Möglichkeit Ihr Postfach evtl. wieder freizugeben. Halten SIe bitte Ihre Kundenummer und den Namen des Postfacheds bereit.

Ich bitte Sie um Verständnis, jedoch haben wir als unabhängige IT-Hotline keinen Zugriff auf die Systeme und Daten dritter. Wir können Ihnen daher nur den Weg nennen, nicht aber das Konto zurücksetzen. Mit dem o.a. Weg sollte es Ihnen aber gelingen Sie müssen dabei jedoch sehr geduldig sein.

Teilen Sie mir bitte mit, ob Sie mit meiner Antwort einverstanden sind und lesen Sie auch meine erneute Antwort. Sie müssen auch einen Virenscanner laufen lassen, alle Kennwörter ändern und Ihr WLAN auf WPA2 einstellen.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo Günter,


 


es scheint ein Problem mit dem Mac zu sein, da ich über windows-Rechner und die installierte AOL-Software in den account reinkomme, password funktioniert also. Komisch ist aber, dass ich über internet webpage aol/windows mit der gleichen Anmeldung auch nicht in den account reinkomme. Es muss irgendetwas mit firewall auf dem Mac, Viren etc zu tun haben.


 


O2 verweist auf aol-Hotline, Tel. in den USA, an der ein Anrufbeantworter hängt, also keine Chance. Hast Du noch eine Idee?


 


Viele Grüße


Catharina

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

wenn das mit der veralteten AOL-Software klappt (wird nicht mehr weiter entwickelt) dann ist das Kennwort von Dir falsch eingegeben. Nein, an Deinem Mac bzw. dessen Firewall wirds nicht liegen denn Du rufst ja nur www.aol.de auf also HTTP Protokoll das ist nicht gepserrt glaube ich also nicht dran. Auf dem Windows PC, auf dem Du rein kommst mal den Dialog aufrufen wo das Kennwort eingetragen wird dann dieses Programm laufen lassen, das kann Kennwörter auislesen Versuch das mal ich denke, das das funktioniert.

Wenn es in der AOL-Software klappt muss man versuchen das Passwort ikn der Software auszulesen. Hier wären weitere Wege beschrieben. Dann schauen wir weiter.

Gruss Günter
#
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

konnte das Kennwort zurück gewonnen werden? Beachte, das wir keinen Zugriff auf Daten dritter haben und aus Sicherheitsgründen sollte dieser Scanner einmal drüber laufen. Wenn es per AOL-Software klappt, kann das Kennwort ausgelesen werden. Bei O2 gibt es aber inzwischen ein Team, welches sich um Ex-AOL-Kunden und dessen Mailboxen kümmert aber man muss leider sehr intensiv danach fragen. Wenn ich weiter helfen konnte, wäre ich über eine positive Bewertung sehr dankbar. Natürlich stehe ich auch danach weiter hin zur Verfügung.

Gruss Günter