So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an COM.iN IT-Service.

COM.iN IT-Service
COM.iN IT-Service, Dipl.Ing.
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
COM.iN IT-Service ist jetzt online.

Ich habe ein MacBook mit einer Speicherkapazität von 160 GB. Ich

Kundenfrage

Ich habe ein MacBook mit einer Speicherkapazität von 160 GB.
Ich habe versucht den Speicherplatz meiner Musik für iTunes auszulagern ( ca. 60GB).
Da habe ich Mist gebaut.
speicherinfo war ein wenig verschieden Dateien und ca 120 GB sonstige. Habe mir gedacht ich entferne alles aus dem Papierkorb.
Jetzt bekomme ich die Info ca 55 GB Backups und 55 GB Sonstige und ca 18 GB frei.
Ich lösche noch einige unnötige Musikvideos und jetzt sind nur mehr 15 GB frei.
Was läuft da falsch? Ich kann jetzt auch keine Wiederherstellung machen, da zu wenig Platz ist.

lg A
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Ihre Problem-Beschreibung läßt vermuten, dass die Dateien im Papierkorb nicht gelöscht, sondern an anderer Stelle im Dateisystem abgelegt wurden.

Allerdings ist mir noch nicht ganz klar, was Sie mit "Auslagern der Musik aus iTunes" beschreiben.
Haben Sie eine externe Festplatte und versucht, die Medithek dorthin zu verschieben?

Und führen Sie bitte mal folgende Schritte zur Identigizierung des Status Ihrer Festplatte durch:

Apfel > Über diesen Mac > Weitere Informationen > Systembericht

In der Linken Spalte des Info-Fensters klicken Sie bitte auf Serial ATA.
Dann sehen rechts alles Infos zu Ihrer Festplatte. Dort schauen Sie dannbitte etwas genauer bei: Macintosh HD. Dort finden Sie eine genaue Angabe über die Kapazität und den verfügbaren Speicherplatz.

Als letztes bitte noch eine weitere Info durchgeben:
Nutzen Sie TimeMachine über ein externes Laufwerk oder werden Backups auf der internen Festplatte abgelegt?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ja ich habe für iTunes eine externe Festplatte verwendet (G/Drive dlim 500 GB).


Ja ich nutze Time Machine über ein externes Laufwerk für Backups, deshalb bin ich auch über die Anzeige von 55GB Backups auf der Festplatte verwundert.


Das ist die Anzeige von Serial ATA:


 


Volumes:


disk0s1:


Kapazität: 209,7 MB (209.715.200 Byte)


BSD-Name: disk0s1


Inhalt: EFI


Macintosh HD:


Kapazität: 159,18 GB (159.182.127.104 Byte)


Verfügbar: 15,92 GB (15.922.171.904 Byte)


Beschreibbar: Ja


Dateisystem: Journaled HFS+


BSD-Name: disk0s2


Mount-Point: /


Inhalt: Apple_HFS


UUID des Volumes: 30FDC572-5437-372F-9FDC-6C2B9C7C3F54


Recovery HD:


Kapazität: 650 MB (650.002.432 Byte)


BSD-Name: disk0s3


Inhalt: Apple_Boot


UUID des Volumes: 02B67554-3009-38F2-B6AC-73BEB8A4AF1D


 

Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in

für die Backups auf der Festplatte gibt es zwei mögliche Gründe.

Zum einen konnte evtl. zu Beginn der Systemnutzung, als Ihr MB noch neu war, noch kein externes Backup angelegt werden.
Oder es gab in der Zwischenzeit Probleme mit dem Zugriff auf die externe Festplatte und TimeMachine hat Ihnen eine Meldung angezeigt, die Sie einfach mit OK bestätigt haben und dadurch wurde ein internes Backup geschrieben.

Was jedoch ebenfalls viel Speicherplatz belegt, ist das Anlegen sog. Snapshots im Stundenabstand, die bei nicht angeschlossener ext. FP auf der lokalen FP abgelegt werden.

Über Apfel > Systemeinstellungen > TimeMachine können Sie schnell prüfen, wann das letzte Backup angelegt wurde.

Wenn Sie ein aktuelles Backup auf Ihrer externen Festplatte haben, sollte es kein Risiko darstellen, das interne zu löschen.

Zunächst ist es aber sicher hilfreich, die größten Speicherfresser ausfindig zu machen. Das können Sie gut mit GrandPerspective. Die Freeware ist ein Hilfsprogramm für Mac OS X, das die Daten-Belegung der Festplatte grafisch darstellt. Jede Datei wird abhängig von ihrer Größe als farbiges Rechteck dargestellt. Sobald Sie denMauszeiger über die Rechtecke legen, werden Informationen zu Art und Speicherort angezeigt.

 

Haben Sie so die Daten identifiziert, die viel Speicher belegen, können Sie diese entweder auf Ihre externe Festplatte legen oder löschen.
Am besten nutzen Sie Spotlight zum Aufstöbern oder besser noch das kostenlose Programm EasyFind.
Mit beiden Anwendungen durchsucht man die Festplatte – allerdings sucht EasyFind auch dort, wo Spotlight nicht nachschaut.

Soll ein Programm wirklich komplett gelöscht werden, sollten Sie das Tool AppCleaner benutzen. Das Programm entfernt Programme und auch Plug-ins mit allen zugehörigen Daten.
Bei Programmpaketen wie Microsoft Office und Adobe Photoshop und immer dann, wenn einer mitgeliefert wurde, sollte allerdings der Uninstaller des Herstellers verwendet werden. Den sieht man normalerweise gleich im Programmordner im Finder.

__________________________________________

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

__________________________________________
BITTE BEACHTEN:


GEBEN SIE KEINE BEWERTUNG AB, WENN SIE NOCH NACHFRAGEN HABEN.


FÜR DAS STELLEN EINER NACHFRAGE NUTZEN SIE BITTE DEN TAB „RÜCKFRAGEN“ OBERHALB DER SMILEYS !


Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und positiv bewerten, sonst erhält „Ihr Experte“ keine Vergütung für seine Beratung.apple-converted-space">




Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Danke für die Antwort.


Seltsam ist, dass wenn ich das Programm installiere mir angezeigt wird, dass 71 GB zur Verfügung stehen.


Obwohl wenn ich Apfel .......Festplatte ansehe nur 15, 83 GB frei sind.

Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

das klingt wirklich seltsam.
Lassen Sie uns daher den verfügbaren Speicherplatz sicherheitshalber noch über den Finder abklären:

Finder > "Ihr MacBook" > Macintosh HD einmal Linksklick, dann entweder Rechtsklick oder mit 2 Fingern auf dem Touch antippen.
Nun sollten Sie ein Kontextmenü angezeigt bekommen, in dem Sie Informationen anklicken.

Das Info-Fenster enthält ziemlich oben eine Angabe Frei:
Das ist der Wert, über den OS X verfügen kann.

 

PS: Ich mach jetzt erst mal Mittagspause

COM.iN IT-Service, Dipl.Ing.
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung: Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
COM.iN IT-Service und weitere Experten für Mac sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

vielen Dank für die positive Bewertung.

Da ich noch keine Rückmeldung von Ihnen habe, ob Ihr Problem wirklich gelöst ist, wäre ich Ihnen für ein kleines Feedback sehr dankbar.

Und falls doch noch Probleme auftauchen, können Sie natürlich noch weitere Rückfragen stellen. So lang Sie dafür diesen Thread weiterverwenden, entstsehen keine zusätzlichen Kosten.

MFG
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ich habe mir MacKeeper runtergeladen. Der hat mir verschiedene Sachen gelöscht, sodass jetzt immerhin 50 GB frei sind.
Interessanterweise hat Apfel - MacIntosh HD - Information vorher schon 70 freie GB angezeigt.
Ich habe vorgestern ein Backup gemacht wo sich die Festplatte des Mac leider abgeschaltet hat. Da ist diese interne Speicherung vermutlich entstanden.
Wenn ich mit TimeMachine die Volumes anschaue zeigt es immer meine externe Festplatte. Wenn sie eingeschaltet ist wird sie 2 x angezeigt mit identer Speicherbelegung.
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

vielen Dank für die Rückmeldung.

Ich hatte oben auch den AppCleaner erwähnt.
Falls Sie von gelöschten Programmen noch Reste im System hätten, schafft das aber weder AppCleaner noch MacKeeper.

Sie können jedoch noch drei Orte untzersuchen, an denen Programme Dateien hinterlassen:
- in User/Library/Application Support/$Programmname$
- in Macintosh HD/Library/Application Support/$Programmname$
- oder (seltener) in User/Documents/

Das ist manchmal eine Menge an Daten, die nicht unerheblich aber völlig unnütz Speicherplatz belegen.

MFG
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Werde ich morgen versuchen. Danke!
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 4 Jahren.
Gern.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • COM.iN IT-Service

    COM.iN IT-Service

    Dipl.Ing.

    Zufriedene Kunden:

    318
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COM.iN IT-Service

    COM.iN IT-Service

    Dipl.Ing.

    Zufriedene Kunden:

    318
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RU/ru/2015-8-18_172533_urchneransebakken.64x64.jpg Avatar von iDoc

    iDoc

    Technology Consultant

    Zufriedene Kunden:

    659
    Bachelor of Media Management, ehem. Apple-Mitarbeiter, Mac-Nutzer seit 1984, Hintergrund aus Werbung und Fernsehen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2330
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6457
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mac