So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COM.iN IT-Service.
COM.iN IT-Service
COM.iN IT-Service, Dipl.Ing.
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 319
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
COM.iN IT-Service ist jetzt online.

iTunes, Verbindung mit Apple Website von Windows Rechner schlägt

Kundenfrage

iTunes, Verbindung mit Apple Website von Windows Rechner schlägt imer fehl.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

welche Fehlermeldung bekommen Sie denn?

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Windows-Firewall ist aktiviert. Itunes ist in Windows-Firewall aktiviert.


Verbindung mit Apple Website ist fehlgeschlagen. Bei der Netzwerkverbindung ist eine Zeitüberschreitung aufgetreten. Einfache Verknüpfung mit Store ist fehlgeschlagen. Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten (-128).


Verbindung zum Gracenote-Server war erfolgreich. Bei der Netzwerkverbindung ist eine Zeitüberschreitung aufgetreten. ITunes hatnoch nie erfolgreich eine Verbindung zum iTunes Store aufgebaut.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

ok die Ursache dieses Fehlers liegt im Netzwerk zum einen schalten Sie mal die Firewall komplett aus, solange ITunes aktiv sein soll zum anderen prüfen Sie mal die hosts-Datei:

Windowsaste+R > notepad C:\Windows\System32\drivers\etc\hots > OK

da dürfte eigentlich nichts außer localhost enthalten sein. Falls dort apple irgendwie eingetragen ist: Start > Alle Programme > Zubehör > Eingabeaufforderung > rechte Maustaste > als Administrator ausführen > folgende Befehle eingeben:


cd \Windows\System32\drivers\etc

ENTER drücken und jetzt den Befehl:

notepad hosts

eingeben und wieder ENTER drücken. Alles was apple enthät dort abschalten d.h. eine Route (#) vor der jeweiligen Zeile setzen Datei > Beenden > Speichern mit Ja beantworten. Zum Schluss:

ipconfig /flushdns

und dann mit exit die Shell wieder verlassen. Danach versuchen Sie es erneut. Verwenden Sie stets die neueste ITunes Version.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Ihre vorgeschlagene Vorgehensweise habe ich ausgeführt.


Antwort war, der DNS Auflösungscache wurde geleert.


Konnte noch nich testen ob es jetzt funktioniert.


Wie geht es weiter?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Erneut posten: Andere.
Nach Ablauf der Zeit plus 10 Min. noch keine Antwort erhalten
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

starten Sie einmal neu und probieren den Vorgang erneut d.h. den Vorgang, bei dem der Fehler auftritt.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Habe iTunes erneut gestartet. Ich bekomme nach wie vor keine Verbindung zum iTunes Store. Ich habe in der letzten Woch ca.5x iTunes von meinem PC gelöscht und wieder neu installiert. Die neueste version müßte alsoauf dem PC sein.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo

hm: Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Die Testphase kann abgelehnt werden danach den Anweisungen folgen Quickscan reicht erst einmal. Evtl. muss der PC einmal neu gestartet werden. Falls Sie XP haben, bitte erneut in den o.a. Modus und danach mit u.a. Schritten fortfahren.

Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht. Danach löschen Sie ITUnes: Am besten und einfachsten geht das mit dem sog. Revo Uninstaller:

http://www.chip.de/downloads/Revo-Uninstaller_27291156.html

Das Prgoramm runterladen, installieren und starten. Dann das jeweilige Programm: Rechtsklick > Uninstall > Modus "Gefahrlos" > den Anwesiungen folgen. Bitte auch alle Datei- und Registryreste löschen lassen. Sie müssen danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Windows muss neu gestartet werden. Am Ende Itunes neu installieren und erneut versuchen.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Das mit dem Scanner hat nich funktioniert. Außerdem muß man das Programm ja zusätzlich kaufen. Propiere es jetzt noch einmal mit dem Revo uninstaller. Habe dies in der letzten Woche immer darüber gemacht. Ohne Erfolg. Könnte sein, dass ich den CCleaner vergessen habe. Zuerst brauche ich jetzt Zeit. Bis später Gruß


 


 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

alle Programme sind kostenlos Sie müssen nichts bezahlen. Ja, den Revo Uninstaller mal dazu verwenden, danach den CCleaner drüber laufen lassen > neu starten > ITunes neu installieren und auch noch folgendes machen:

Dann: Start > Alle Programme > Zubehör > Eingabeaufforderung > rechte Maustaste > als Administrator ausführen > folgende Befehle eingeben:

chkdsk

Falls Windows Fehler meldet den Befehl erneut mit Parameter eingeben:

chkdsk /f

Dann fragt Windows, ob das beim Reboot also Neustart gemacht werden dies mit Ja beantworten. Danach den Befehl:

sfc /scannow

eingeben. Windows wird versuchen, defekte Systemdateien zu reparieren.

Gruss Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mac