So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COM.iN IT-Service.
COM.iN IT-Service
COM.iN IT-Service, Dipl.Ing.
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 319
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
COM.iN IT-Service ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe einen iMac 21" und

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe einen iMac 21" und einen Terminalserver Windows 2008 R2, diesen möchte ich gerne über RDC steuern. soweit klappt dies bereits im Vollbild Modus auf dem iMac ganz gut, jedoch habe ich noch einen EIZO Monitor 22" per Displayport angeschlossen. Ich bekomme trotz einheitlicher Auflösung keine Remoteverbindung über beide Monitore hin.

Wie und mit welchen Programm ist das möglich?

Danke XXXXX XXXXX Antwort

Mfg Benny Ziebe
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

unter Windows überhaupt kein Problem. Der Windows Server 2008 R2 ist nicht für Macs ausgelegt d.h. Sie haben hier deutliche Einschränkungen. Haben Sie mal den folgenden RDP-Client getestet?

http://www.microsoft.com/mac/remote-desktop-client

bzw:

http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=1350

und damit könnte es ebenfalls klappen:

http://www.apple.com/de/remotedesktop/specs.html

das wäre der erste Schritt. Har der andere Monitor nicht auch HDMI bzw. VGA?

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Herr Günter,

den aktuellen RDClient von Microsoft habe ich bereits installiert. Nach den Anleitungen von MS sollte in der *rdp* Datei änderung bzw. Einträge mit *span* helfen. Jedoch schein dies nicht wie Sie erwähnen für MAC Rechner zu gelten.

Den Clienten von apple habe ich noch nicht ausprobiert, da es geschriebensteht das dieser nur Apple Produkte untereinander und im gleichen Netzwerk verbindet.

Im WWW finde ich nichts dazu wie man die *rdp* Datei umschreiben kann damit sich vom Vollbild auf einem Fenster das Vollbild auf beide Fenster ausweitet. Ebenso hat mit der Technik Support von Gravis Berlin klar gesagt das das überhaupt nicht ginge.

Haben Sie konkrete Alterniven bzw. Vorschläge?

BG Benny Ziebe
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

das geht auch niicht. Sie können RDP-Dateien nicht einfach verändern. Der 2-Monitor Betrieb dürfte nur echten Windows PCs vorbehalten sein aber Sie können es mal mit dem Apple RDP-Client probieren.

Es gibt offenbar leider gar keine Lösung für ihr Problem. Der 2-Monitorbetrieb ist nicht für Apple Computer gedacht sondern nur für Microsoft Windows Systeme. Es wird auch in Zukunft wohl keine Lösung geben, da Microsoft dies nicht plant und auch aufgrund der Tatsache, das Macs kaum verbreitet sind wird es nicht dazu kommen.

Sie könnten daher entweder die Software von Apple testen oder aber Sie benutzen ein virtuelles Windows auf dem Mac ansonsten sehe ich leider keine Lösung, so leid es mir tut.

Gruss Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mac