So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COM.iN IT-Service.
COM.iN IT-Service
COM.iN IT-Service, Dipl.Ing.
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 319
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
COM.iN IT-Service ist jetzt online.

Hallo, beim importieren eines Fotos in i-photo erschien ein

Kundenfrage

Hallo,
beim importieren eines Fotos in i-photo erschien ein Fenster mit dem Hinweis auf "miniatur cache" mit einem Ladebalken. "Blöderweise" klickte ich auf ok. und kurz darauf waren die gesamten Bilder aus der library verschwunden. Statt Foto erscheint jetzt ein gestrichelter Rahmen mit Ausrufezeichen. Ist zwar nicht so toll dachte ich mir, spiele ich halt das Backup von meiner externen Festplatte mit Time Machine drauf. Bloß klappt das auch nicht, jetzt sagt er mir nicht genügend Speicherplatz auf meiner Festplatte. Ich dachte die i-photo library wird nur überschrieben. Kann ich die alte library wieder instand setzen und wie? Ich habe auch versucht iphoto wieder zu reparieren durch drücken von "ctrl" und "alt" beim Starten. Es erscheint dann die Frage "eine Mediathek auswählen oder eine erstellen". Ich habe somit versucht von meiner externen Festplatte die Library wiederherzustellen.
Bloß dann kommt die unerfreuliche Meldung das i-photo geschützt ist, sich auf einem geschützten Volumen befindet oder ich nicht die Zugriffsrechte für Änderungen besitze.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,

Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

Um die Bilder noch zu sehen benötigen Sie ein anderes Programm

Sie haben eine Möglichkeit mit einen Trick die Fotos wieder anzeigen zu lassen und zwar mit Adobe Bridge CS6

http://www.adobe.com/de/products/bridge.html

Für weitere Infos sehen Sie bitte auf folgender Webseite nach

http://dietrickkiste.de/566/tipps/mac/mit-einem-trick-die-iphoto-bibliothek-in-adobe-bridge-aufrufen/

Klappt es nun ?

Danke für die Rückinfo

Mfg Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Herr Ed,


danke für ihre Antwort. Falls ich den von ihnen beschriebenen Hinweis folgen soll, dann müßte ich mir ja die Adobe Cloud für über 60,-€ holen. Das würde ich gerne vermeiden und lieber etwas anderes versuchen. Evtl können Sie mir da weiterhelfen.


MfG


Rudi Hoffmann

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

danke für die Rückinfo.

Eventuell könnten Sie die IPhoto Software reparieren wie in folgenden Link vom Apple Support angezeigt wird-->

http://support.apple.com/kb/HT2638?viewlocale=de_DE

Mfg Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Danke für die schnelle Antwort,


ich werde das morgen so wie beschrieben probieren und mich dann melden.


Vorab danke


Rudi Hoffmann

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Kein problem, hoffen wir es das es funktioniert durch eine Reparatur

Mfg Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo, der Versuch ist total mißglückt. jetzt existiert zwar eine zweite iphoto mediathek aber dafür sin dbei meiner ursprünglichen jetzt alle Ereignisse nicht mehr vorhanden. :((

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Wurden die anderen Iphoto Daten nicht vorher gesichert?

Ich kann Ihnen nur weiterhelfende Links die von Apple Support zur Verfügung gestellt werden weiterreichen.