So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COM.iN IT-Service.
COM.iN IT-Service
COM.iN IT-Service, Dipl.Ing.
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 319
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
COM.iN IT-Service ist jetzt online.

habe macbook osx 10.6.8. iphoto ist fast leer . hatte ca.2500

Kundenfrage

habe macbook osx 10.6.8.

iphoto ist fast leer . hatte ca.2500 fotos dort

wollte danach wie immer die fotos von meinem i-phone auf das iphoto sychroniesieren. das hat diesmal nicht geklappt. es sind 19 fotos dort. und alle fotos sind auf dem i-phone gelöscht.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,

Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

Haben Sie es bereits mit Time Machine Backup versucht die Fotos zurückzuholen die Ihnen fehlen? Vorausgesetzt Sie machen immer ein Backup?

Sonst sehen Sie mal in die iPhoto Library mit dem Finder rein („Paketinhalt anzeigen"), dann sehen Sie alle Foto-Dateien, die wirklich vorhanden sind - sowohl die Originale als auch die modifizierten Dateien.

Konnte ich Ihnen helfen

Mfg Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
ich habe ein backup was ich auf time machine nutzen kann.

das ist aber nicht meine frage.

kann ich die iphotos nicht zurücksetzen ? Auf ein datum mit Uhrzeit?

wieso wurden von iphone in meinem iphoto nur 19 fotos importiert? wenn 2.500 drauf waren?

mfg martina joerdens
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Tag,

Sie haben grundsätzlich die möglichkeit IPhoto zurückzusetzen.

Folgendes ist zu machen-->

Starten Sie Ihren Mac und rufen Sie im Finder ein neues Fenster auf. Wechseln Sie hier zu Ihrem Benutzerordner, der in der Regel mit Ihrem vollen Namen bezeichnet ist.
Wählen Sie in der Auflistung den Ordner "Bilder" aus und öffnen Sie darin mit einem Rechtsklick die Datei "iPhoto-Mediathek". Wählen Sie in dem erscheinenden Menü
"Paketinhalt anzeigen" aus. Sie können nun sämtliche Daten sehen, die in iPhoto gesichert sind. Aufgelistet werden hier neben Fotos und Videos auch gespeicherte Gesichter, Lokalitäten und die jeweiligen Ereignisse.

Um iPhoto zurücksetzen zu können, müssen Sie sämtliche hier vorhandenen Dateien löschen und auf diesem Weg erreichen, dass iPhoto nicht die Möglichkeit mehr hat, auf irgendwelche Dateien zuzugreifen.

Sobald Sie sämtliche Ordner und Dateien entfernt haben, können Sie die Aktion überprüfen und iPhoto starten. Hier sollten Sie nun lediglich einen grauen Bildschirm sehen, da keine Fotos mehr vorhanden sind.

Wen Sie vom IPhone aus in IPhoto Fotos importieren möchten wäre es besser wen Sie dies ohne der Importfunktion machen und zwar legen Sie sich einen Ordner an und Importieren diesen so


Wie Sie Fotos vom IPhone übertragen lesen Sie auch --->
http://www.giga.de/webapps/icloud/tipps/fotos-von-iphone-und-ipad-auf-den-mac-ubertragen/

hier nach.

Klappt es nun?

Mfg

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
es war doch immer noch die frage die fotos alle wiederzubekommen und nicht alle zu löschen?
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Versuchen Sie so vorzugehen wie auf folgender Webseite angezeigt-->

http://www.ifaqs.de/kategorie-blog/104-ifaqsde-wie-kann-man-fehlende-oder-nicht-richtig-angezeigte-fotos-in-iphoto-unter-mac-os-x-wiederherstellen-

Wen aber die Fotos unter IPhone bearbeitet wurden, lassen sich diese nur durch das Erstellen eines Ordner und der erneuten hinzufügen in den Ordner anschliessend übertragen. Ein direktes übertragen von Iphone zu Iphoto ist nicht möglich.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mac