So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COM.iN IT-Service.
COM.iN IT-Service
COM.iN IT-Service, Dipl.Ing.
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
COM.iN IT-Service ist jetzt online.

In meinem I-4S ist die Simkarte nicht mehr lesbar, nachdem

Kundenfrage

In meinem I-4S ist die Simkarte nicht mehr lesbar, nachdem sich beim Herausnehmen der Simkarte ein Kontaktdrähtchen gelöst hat.
Gibt es hier noch eine Reparaturmöglichkeit?

Gr.Praxeda
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Einen abgebrochenen Kontakt bzw. die Kontaktgruppe für die SIM kann man zwar nicht selbst reparieren, ein professioneller Smartphone-Service sollte das jedoch hinbekommen.

Sie können Ihr 4S entweder in einem Apple-Store abgeben und zur Reparatur einschicken lassen, oder wählen einen der Anbieter, die sich auch im Internet finden lassen. (Sind meist etwas günstiger).

Z.B.: phonedoctor.de

In der Schweiz: Handydoctor.ch
Verlangt für den Ersatz des SIM-Konnektors übrigens Fr.129.-

__________________________________________

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

__________________________________________
BITTE BEACHTEN:
FÜR DAS STELLEN EINER NACHFRAGE BRAUCHEN SIE KEINE BEWERTUNG ABGEBEN!

Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und positiv bewerten, sonst erhält „Ihr Experte“ keine Vergütung für seine Beratung.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wäre mir wichtig zu erfahren, ob die Reparatur überhaupt machbar ist.
Das goldene Teichen, was heraus fiel,war sehr winzig. Die Auskunft " sollte er hinbekommen "ist mir zu vage. Wissen Sie, ob eine derartige Reparatur, sollte sie möglich sein, lange dauert und ob der Preis tatsächlich ca 100 € kostet.
MfG,Praxeda
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich gehe davon aus, dass die Reparatur möglich ist.
Ich habe das Gerät zwar nicht körperlich vor mir, so dass ich nur gemäß Ihrer Beschreibung beurteilen kann, aber es handelt sich auf jeden Fall um die Reparatur bzw. den Wechsel der Kontaktbrücke für die SIM-Karte, die ich oben auch mit dem ca. Preis genannt habe.
(Das passiert auch häufiger)

Allerdings kenne ich diesen Preis nur von dem Schweizer Service.
Ein deutscher Service dürfte sogar geringfügig billiger sein.

__________________________________________

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

__________________________________________
BITTE BEACHTEN:
FÜR DAS STELLEN EINER NACHFRAGE BRAUCHEN SIE KEINE BEWERTUNG ABGEBEN!

Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und positiv bewerten, sonst erhält „Ihr Experte“ keine Vergütung für seine Beratung.
COM.iN IT-Service, Dipl.Ing.
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung: Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
COM.iN IT-Service und weitere Experten für Mac sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
War eben beim I-phone Doktor in Berlin Prenzlauer Berg.
Die Mitarbeiter waren der Meinung, dass sich beim I-Phone 4S die Kontaktbrücke nicht auswechseln, schon gar nicht reparieren ließe.Beim I-Phone 3 ließe sich das noch bewerkstelligen. Die Teile beim I-Phone4 seien zu filigran.
Das I-phone kann man nur gegen Bezahlung als Garantieleistung in Höhe von 267,00€ gegen ein völlig neues austauschen.Dazu müsse man es nach Hamburg bringen.Alle Daten ( Fotos, Videos, Rufnummern) könne man auch nicht auf ein anderes i-Phone4 übertragen. (Das kann gar nicht glauben.)Meine Apps konnte ich heute jedenfalls problemlos auf mein Ersatz I-Phone überspielen, nicht aber Fotos,Videos, Rufnummern, Sprachmemos,Notizen.
Es muss doch zumindest eine Möglichkeit geben,die Daten zu übertragen und zu erhalten.
Waren die Mitarbeiter des Geschäfts nicht kompetent genug?
Können Sie mir hier nochmal einen Rat geben?Was soll ich nun tun?
Sie müßten dann ja Ihrem nächsten Kunden die Auskunft geben, dass man beim I- Phone4s keine Reparaturen durchführen kann, oder?
MfG,C.F.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Ungenaue Antwort.Ich habe gestern die Auskunft erhalten, dass die Repararur meines I-4s- Apple , nachdem die Simkarte nach unsachgemäßen Herausnehmen nicht mehr lesbar war, -Kontaktbrücke zur Simkarte zerstört,- und somit nicht mehr lesbar ,wahrscheinlich für den ca-Preis von 100€ durchaus durchführbar ist und dass dies wohl öfter vorkomme.Nach meinem heutigen Besuch beim Phone Doktor in Berlin Prenzlauer.Berg teilte mir der Mitarbeiter, allerdings sogar ohne nachzuschauen mit, dass die Auswechslung der Konztaktbrücke beim I-Phone4s oder eine diesbezügliche Reparatur wegen des filigranen Teilchens generell nicht möglich ist. Beim I-Phone3 sei dies noch machbar.Man könne in diesem Fall das Gerät nur gegen einen zu zahlenden Garantieanspruch von 265,00€ gegen ein völlig neues in Hamburg eintauschen lassen. Die gespeicherten Daten ( Rufnummern, Fotos, Videos, Sprachmemos ...)könne man nicht auf ein andres I-Phone4s übertragen. Diese wären unwiderruflich verloren. Haben die Mitarbeiter recht.Kann man das i-phone4 wirklich gar nicht reparieren oder die Daten übertragen. Ich kann mir das nicht vorstellen und habe ja auch gestern eine andere Antwort von Ihrem Experten gegen eine Gebühr von 33,00€ erhalten.Ohne meine Daten bin ich ganz schön aufgeschmissen, wie sich's denken läßt.Ich wäre froh, wenn mir hier jemand eine klare Auskunft erteilen könnte und mir weiterhelfen würde, zumindest was die Übertragung der Daten anbelangt.Herzlich. Dank, C.F.
Experte:  Engling.IT hat geantwortet vor 5 Jahren.
Normalerweise müssten Sie doch auch mit iTunes ein Backup Ihrer Daten gemacht haben?