So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COM.iN IT-Service.
COM.iN IT-Service
COM.iN IT-Service, Dipl.Ing.
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 319
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
COM.iN IT-Service ist jetzt online.

Mein neuer Imac verbindet sich nicht mit der fritzbox

Kundenfrage

Mein neuer Imac verbindet sich nicht mit der fritzbox
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

gehen Sie per WLAN oder LAN ins Internet? Falls Sie per WLAN online gehen da gibt es bekannte Probleme. Apple arbeitet an einem Update um das zun beheben. Was alternativ hilft ist die Umstellung der Funkkanäle in der Fritzbox. Das Problem liegt aber nicht an der Fritzbox sondern daran, das Lion nach wie vor enorm viele Fehler hat die teilweise nicht behoben wurden.

http://www.markus-schall.de/2011/12/tun-wenn-das-wlan-unter-os-x-lion-regelmasig-abbricht/

dort ist ein Lösungsweg wie Sie die WLAN-Probleme in den Griff bekommen. Häufigstes Problem: Verbindungsabbrüche unter Mac OS X Lion. Folgendes kann auch helfen:

1. Router ausschalten und das Stromkabel entfernen
2. Airport falls vorhanden abschalten und auch Stromkabel entfernen
3. Mac ebenso einmal herunterfahren
4. Nun den Mac wieder einschalten, dabei ALT+CMD+P+R (Reset von Parameter RAM und NVRAM) gedrückt halten, bis der Startton zum zweiten Male zu hören ist

Der Mac startet jetzt u.U. etwas langsamer, da NVRAM und Parameter RAM resettet werden. Evtl. müssen Sie nur die Systemzeit neu einstellen. Das rifft jedoch nur bei WLAN-Problemen mit der Fritzbox zu nicht bei LAN-Verbindungen.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
hat leider nicht geholfen, habe router vom strom getrenn, airport ausgeschaltet, rechner neu gestartet und die tasten wie oben beschrieben gedrückt
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

dann sollten Sie den folgenden Vorschlag testen:

http://www.markus-schall.de/2011/12/tun-wenn-das-wlan-unter-os-x-lion-regelmasig-abbricht/

und ggf. den Funkkanal auf der Fritzbox wechseln.

Fritz.box > WLAN > Funkkanal > Funkkanal Einstellungen anpassen > WLAN-Standard 802.11n+a > OK

das könnte helfen. Es ist wie gesagt ein Hausgemachtes Problem von Apple nicht von AVM.

Gruss Günter