So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COM.iN IT-Service.
COM.iN IT-Service
COM.iN IT-Service, Dipl.Ing.
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 319
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
COM.iN IT-Service ist jetzt online.

Mein Mac OS X (Version 10.6.8) macht seit ca. einem Monat hin

Kundenfrage

Mein Mac OS X (Version 10.6.8) macht seit ca. einem Monat hin und wieder ein komisches Geräusch, besonders wenn ich Video Dateien ansehe. Das Geräusch kommt aus der Luftung. Es ist fast ausgeschlossen, dass sich in der Luftung grober Schmutz befindet. Welche Ursachen kann dieses Problem haben? Wie ernst ist es? Was müsste man machen?
Ich besitze kein Apple Care und die einjärige Garantie ist gerade abgelaufen. Wie sollte ich vorgehen, wenn ich einen Techniker zu mir bestelle und mit welchen Kosten kann ich rechnen? Danke XXXXX XXXXX für Eure Hilfe
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,

Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

Wen das Book überlastet ist kann es durchaus sein das die Lüfter sehr stark drehen und dadurch eine Geräuschkulisse entwickelt.

Es muss nicht unbedingt heissen das Staub oder Schmutz der verursacher ist, es kann auch sein das die Lüfter selbst beschädigt sind.

Wieviel jetzt ein techniker verlangen würde für eine Reparatur ist unterschiedlich, würde hier zunächst auf einen Kostenvoranschlag bestehen, So haben Sie die Möglichkeit zu sehen wieviel es kosten würde.

Zu Apple care gibt es auch noch zusätzliche Hinweise -->

http://www.apple.com/de/legal/statutory-warranty/

kommt nur drauf an wie lange Sie ihren Mac bereits haben.

Danke für eine rückinfo

Mfg

Gerd Ed

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke für Ihre Meldung.
Aber wie ernst ist dieses Problem? Sollte ich mich schnellstens darum kümmern? Sind meine Daten in Gefahr?

Dass ich den Techniker zuerst nach einem Kostenvoranschlag frage, versteht sich von selbst... aber ich wollte diese Info von Ihnen im Voraus haben, um später besser zu argumentieren - sonst wurde ich nicht 25 euro für eine Info bezahlen, die ich auch umsonst direkt vom Techniker bekomme.

Also noch mal: wissen Sie wie viel es kostet, wenn man den Lüfter des Macs austauschen lässt?

Mein Mac ist gross und schwer, ich kann ihn nicht zum Apple Store hinschleppen und riskieren, dass etwas durch den Transport wirklich kaputt geht. Ich muss also so oder so jemanden zu mir bestellen.

Also noch mal: wie ernst ist dieses Problem? = muss ich mich mit der Bestellung eines Technikers beeilen? = könnte sein dass ich eines morgens aufwache und meine Daten weg sind?

Danke im Voraus für Ihre Meldung
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag,

da es offensichtlich um einen Mac handelt und nicht um ein Macbook können Sie dies auch selbst machen, kostet ihnen maximal 50€. Ein Techniker verlangt dafür 200-250€ da es ja ein Mac ist.

Solange der Mac nicht heiss wird und sich selbst abschaltet zum Schutz solange sind auch ihre Daten nicht in Gefahr. Hat er sich schon mal selbst ausgeschaltet, nicht das Sie auf den Schalter gedrückt haben.

Danke für die Rückinfo

Mfg

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

ich wollte Ihren Ratschlag befolgen und habe versucht einen Lüfter zu bestellen: Ich habe Folgendes erfahren:

1) dass es Ersatzteile gibt, die man nicht bestellen kann, bzw. nur im Zusammenhang mit einem Reparaturservice bestellen kann (Service, das so um die 70 - 80 Euro kostet) und in dieser Kategorie gehören die Lüfter.

2) dass der Mac über drei Stück Lüfter verfügt (die übrigens zwischen 20 und 30 Euro kosten) und um überhaupt zu erfahren welcher der drei defekt ist, müsste man einige Tests durchführen.

3) dass es notwendig ist, die gesamte Frontscheibe auszubauen um an die Lüfter heranzukommen und dass dies also keine Arbeit für Jedermann ist.

Ich bedanke mich für Ihre Mühen, aber Sie werden sicherlich verstehen, dass ich von Ihren Ratschläge nicht profitiert habe und deshalb Ihre Leistung nicht positiv bewerten kann.
Gerne können Sie die Infos bei einer möglichen künftigen Anfrage verwenden, die ich selbst über Mac und Lüfter herausgefunden habe.

MfG
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Zur Info!



Ich weise Sie nochmals darauf hin, dass ich Ihnen nur die
Möglichkeiten und Vorgehensweisen nennen kann. Da wir wie gesagt eine
unabhängige IT-Hotline sind, haben wir keinen Zugriff auf Daten und System
dritter. Ich kann Ihnen auch keinen Erfolg garantieren das kann niemand. Ich
denke aber, das Sie auf jeden Fall weiter kommen werden

Wie bereits beschrieben, Sie wollten unbedingt das ein Techniker sich das ganze Vor Ort bei Ihnen ansieht und austauscht.

Mfg

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mac