So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 5924
Erfahrung:  IT Servicetechnik, repariere Mac's
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Mein neuer iMac kann kein bearbeitetes Video brennen. Nach

Kundenfrage

Mein neuer iMac kann kein bearbeitetes Video brennen. Nach Starten von iDVD wird zwar ca. 20 min der Film bearbeitet, aber danach ist Funkstille. Eigentlich sollte ein DVD-Icon im Dock erschein, aber nichts erscheint!
Welchen Fehler mache ich und was ist zu tun?

mfg JG
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,

Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

Wen es viele Unterordner gibt kann es passieren das IDVD in die Knie gezwungen wird und das ganze abbricht.

Aber es gibt auch Alternativen dazu wie etwa Toast ist aber nicht kostenlos.

Sonst gibt es noch andere Brennprogramme wie HIER nachzulesen

Mit freundlichen Grüßen

Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Das ist keine Lösung. Ich habe es nun mit Hilfe von Apple geschafft, eine DVD zu brennen und von Apple wurde mir zudem mitgeteilt, dass im neuen OSx iDVD nicht mehr angewendet werden kann, es nicht mehr im Betriebssystem vorhanden ist. Da hätten Sie eigentlich wissen müssen!
Nach dem Brennen kann ich aber die DVD nicht abspielen, sie wird als "Unbekannt" ausgewiesen. Wiw können Sie mir nun helfen?
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sie haben zwar Mac OSX geschrieben und ich bin davon ausgegangen das Sie Leopard bzw. Panther haben.

In welchen Format haben Sie gebrannt und welches Format hat die DVD?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ich habe den IMac am 21.5.12. gekauft und gehe davon aus, dass es das neueste Betriebssystem hát. Ich habe bisher mit Winsows XP gearbeitet, bin also Neuling.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ich habe den IMac am 21.5.12. gekauft und gehe davon aus, dass es das neueste Betriebssystem hát. Ich habe bisher mit Winsows XP gearbeitet, bin also Neuling. Ich weiß auch nict welches Format der Mac benutzt. Gebrannt habe ich auf eine 4,7 GB große DVD.
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Videos immer auf DVD-R brennen, niemals DVD+R (nur für Daten bzw. Systemabbilder geeignet).

Ein Video wird immer im Image Format gebrannt. dazu gibt es hier auch eine Anleitung--->>>>

http://www.macwelt.de/ratgeber/Ratgeber-CD-DVD-brennen-und-kopieren-Tipps-zum-Brennen-und-Kopieren-4958030.html

Mfg

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Alle Ihre Antworten waren sehr oberflächlich und zeugen von keinem großen Sachverstand, was den neuesten iMac betrifft.
Für mich war das alles nicht zufrieden stellend und ich gehe davon aus, dass Sie die 25€ Anzahlung aus mein Konto zurück überweisen.

mfg Ghesla
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ich kann gerne die Frage freigeben wen Sie möchten, eventuell hat jemand eine bessere Lösung als ich!

Mfg

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Nein, ich möchte keine weiteren "Unterstützungen". Belasten Sie mein Konto nicht, dann könn wir die Sache abschließen.

mfg JG
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Werde es dem Kundendienst melden für die Rückerstattung ihrer Anzahlung!

Mfg

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mac