So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ullmannb.
Ullmannb
Ullmannb, Fachinformatiker
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 120
Erfahrung:  Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration
65540432
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
Ullmannb ist jetzt online.

Wie kaan ich filme von Kamera Panasonic D220 auf den Mac übertragen

Kundenfrage

Wie kaan ich filme von Kamera Panasonic D220 auf den Mac übertragen und in iMovie damit arbeiten?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  Ullmannb hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,


Schließen Sie die Kamera mithilfe des USB-Kabels an den Mac an.

Wenn Ihr Mac über einen SD-Kartensteckplatz verfügt setzen Sie die Karte einfach in den Mac ein, anstatt die Kamera per USB-Kabel anzuschließen.

Schalten Sie die Kamera ein. Wenn Ihre Kamera zur Übertragung der Fotos in einen bestimmten Modus geschaltet werden muss, tun Sie dies jetzt oder schlagen Sie in der Dokumentation nach, falls Sie nicht wissen, was Sie tun müssen.

Die Kamera bzw. die Medienkarte wird in der Seitenleiste des Finder unter "Geräte" als aktiviertes Volume angezeigt.

(Dies gilt für Bilder)

Ab hier ist es für Filme:

Importieren Sie die Motion JPEG-Clips mithilfe einer der folgenden Optionen in iPhoto:

  • Wählen Sie in iMovie '09 oder iMovie '11 das Ereignis "iPhoto-Videos", um auf diese Clips zuzugreifen.
  • Wählen Sie in iMovie "Datei" > "Importieren" > "Filme", und wechseln Sie zum DCIM-Ordner der angeschlossenen Kamera. Wählen Sie die MOV-Filme aus, die Sie importieren möchten.

Ich hoffe Ihnen damit geholfen zu haben.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Benjamin Ullmann

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mac