So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an COM.iN IT-Service.

COM.iN IT-Service
COM.iN IT-Service, Dipl.Ing.
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
COM.iN IT-Service ist jetzt online.

Habe MacBook Air Startvolume ist voll (120 GB), Mails kann

Kundenfrage

Habe MacBook Air
Startvolume ist voll (120 GB),
Mails kann ich nur über yahoo Mail empfangen, nicht aber über das Apple-Mail Programm.
Im Apple Mail Programm kann ich keine der vielen Parallel dort gespeicherten Mails löschen. Dieses Programm erlaubt auch nicht das Abschalten des MacBook.
Momentan werden auch keine Mails angezeigt obwohl lt. Systeminfo etwa 75 GB dort gebunden sind.
MfG
HRB
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Als erstes darf ich Ihnen einen kleinen Tipp zur Beendigung von störrischen Programmen geben.

Wenn Sie auf das Apfel-Symbol oben links klicken/tippen, erhalten Sie ein Menü, aus dem Sie den Eintrag Sofort beenden... wählen.

Es erscheint ein kleines Fenster, das alle gerade aktiven Programme anzeigt. Darin das Programm markieren, das geschlossen werden sool und dann den Schalter "Sofort beenden" anklicken. Nur der Finder kann nicht beendet werden.

Über das Apfel-Symbol können Sie auch die Info zu Ihrer Version des Mac OS X abrufen. Dazu den Eintrag Über diesen Mac wählen. Dann erscheint eine Einblendinfo.

Der auf Macs installierte Standard-Browser ist Safari. Dessen Version sehen Sie nach einem ähnlichen Schritt bei geöffnetem Browserfenster. Safari > Über Safari.

Um möglichst schnell durch löschen von e-Mails Speicherplatz frei zu machen, sollten Sie zuerst solche mit großen Anhängen löschen.
Wenn dies weiterhin nicht gelingt, bitte nochmal melden.

_________________________________________________________________________________

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

_________________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort – evtl. scrollen – um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten. SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält „Ihr Experte“ keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Wie an meiner Problemdarstellung zu erkennen, möchte ich meine Mailbox gern direkt über das installierte, jetzt "tote" Mail - Programm empfangen und auch damit arbeiten. Momentan ist es so, dass ich Safari aufrufe und dann auf der Leiste oben links yahoo Mail öffne. Wie kann ich das Problem lösen? Es gibt sicherlich auch die Möglichkeit das Mail-Programm (mit dem Vogelsymbol) ganz zu löschen und über "Safari - yahoo Mail" weiter zu arbeiten. Zu welcher Variante raten Sie und wie gehe ich vor? Für mich ist nicht erkennbar, weshalb das Mail - Programm bis März funktionierte und dann nicht mehr. Die Problem "Startvolume" konnte ich inzwischen beheben.
Bei meinen Aktivitäten habe ich das Programm "Microsoft Word" auf die Leiste unten gezogen. Dabei hat es sich blockiert. Ich kann keine Word-Dateien lesen! Das ist für mich ein RIESENPROBLEM!
MfG HRB
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

vielen Dank für die Rückmeldung.

Der Hinweis mit dem "Vogelsymbol" ist sehr wichtig.
Ich war davon ausgegangen, dass Sie Apple Mail nutzen.
Nun ist klar, dass Sie den Moziall Thunderbird installiert haben.

Allerdings wird es schwierig, wenn er gar nicht mehr reagiert.

Ich vermute jedoch, dass Sie es mit der oben angegebenen Methode, (Apfel > Sofort beenden) ihn zu beenden und dann neu zu starten, wiederbeleben können.

Es sollten jedoch keine anderen Programme gestartet sein.
Also am besten Ihr MB ganz herunterfahren und dann neu starten.Eine kleine Hilfe könnte sein, wenn Sie Ihr MB im Modus "Sicherer Systemstart" neu starten.

Der sichere Systemstart hilft bei der Fehlerbehebung.
Im gesicherten Modus werden alle nicht unbedingt erforderlichen Systemkomponenten nicht gestartet, so dass z.B. Thunderbird wieder genügend Systemressourcen bekommt, um zu laufen und Sie Löschvorgänge durchführen können.

Sie können einen sicheren Systemstart ausführen, indem Sie direkt nach dem Start Ihres Mac die Umschalttaste gedrückt halten, sobald der Startton ertönt.

In Thunderbird selbst gelingt es Ihnen evtl., die Komprimierung durchzuführen, so dass wieder mehr Platz zur Verfügung steht. Danach ist es sicher einfacher, nicht mehr benötigte Mails zu löschen.

Die Komprimierung starten Sie bei geöffnetem Thunderbird-Fenster, indem ins Menü Datei gehen und dort "Alle Ordner des Kontos komprimieren" wählen.

Dass es zu einer Störung kam, kann entweder an einem Update z.B. von Mac OS X gelegen haben, oder auch einer anderen Programminstallation, und auch der überfüllten Festplatte.

Sie sollten immer mindestens 10% der Gesamtkapazität frei halten, da die Festplatte vom OS X auch zum Zwischenspeichern von Arbeitsdaten verwendet wird.

Der letzte Hinweis für den Moment: Falls Sie nicht die aktuelle Version 3.1.7 verwenden, bitte updaten.
Die Info zur Version erhalten Sie durch Klick auf den Programmnamen oben neben dem Apfel und dann Über Thunderbird.


_________________________________________________________________________________

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

_________________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort – evtl. scrollen – um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten. SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält „Ihr Experte“ keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.






Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Lesen Sie bitte meine weiteren Probleme im vorgesehenen Feld.
Ich hoffe, dass ich bald wieder das Word-Programm benutzen kann.
Momentan bin ich total daneben deswegen
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich wolltte zuerst das Problem mit dem Mail-Programm lösen, da ich aufgruind Ihrer Aussage der vollen Harddisk davon ausgehe, dass weitere Probleme direkt von diesem Zustand abhängen und sich erst beseitigen lassen, wenn Sie iweder etwas Platz geschaffen haben.

Gerne können Sie versuchen, Word dennoch zu starten.

Um es aus der unten befindlichen Leiste - im Mac Sprachgebrauch Dock genannt - zu entfernen, einfach das Symbol mit gedrückter Linker Maustaste bzw. gedrücktem PAD aus dem Dock auf den Schreibtisch ziehen; das Symbol verschwindet in einer Rauchwolke. Und keine Sorge, Sie haben das Objekt nicht dauerhaft vom Computer entfernt, Sie haben lediglich das Dock-Symbol entfernt.

Um Ihr Word dann normal zu starten, öffnen Sie den Finder und dort ganz links Programme antippen, dann sollten Sie im Fensterteil rechts alle Programme angezeigt bekommen. (Z.B. als Liste)
Dort suchen Sie Microsoft Office, darauf einen Doppelklick/Tipp. Dann sollte Word angezeigt werden. Darauf wieder Doppelklick, sann sollte es starten.


_________________________________________________________________________________

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

_________________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort – evtl. scrollen – um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten. SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält „Ihr Experte“ keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Danke XXXXX XXXXX Hinweise.
Das Word Programm kann ich nicht aktivieren. Wenn ich das Ikon auf das Desktop schiebe und doppelt klicke, deutet sich nur eine Wolke an. Das Logo verschwindet aber nicht. Unter Programme und darunter Office ist das Logo für Word nicht mehr vorhanden.
Ich erinnere mich: Nach Anklicken des Apfelsymbols habe ich unter sofort beenden das Programm Word angeklickt. dabei ist es wohl passiert.
Ich kann keine Word Datei öffnen.

MfG
HRB
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Danke XXXXX XXXXX Hilfeversuche.
Ich bin jetzt wieder flügge. Das Word-Problem löste ich durch Zurückschieben des Logo in das Office-Paket der Datei "Alle Programme". Das Blockieren von Kapazität ist vermutlich beim Abspeichern eines Mailanhangs passiert. Diese Datei hat sich vieltausendfach multipliziert und die Festplatte vollständig gefüllt. Durch Hilfe andererseits konnte ich diese Datei lokalisieren.
Auf meine Mailorganisation sind Sie nicht eingegangen. Ich werde, wenn ich nichts von Ihnen darüber erfahre, die "Vogel- Mail" komplett löschen.
Sicherlich wäre eine Hotline für solche Fälle für den Kunden besser. Der Vorteil dieses Weges für den Helfenden ist mir verständlich.
MfG
HRB
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

freut mich, dass Sie Ihr Word wieder reaktivieren konnten.
Wenn man ein Symbol aus dem Dock zieht, darf man dabei nicht klicken oder doppelklicken, sondern nur anklicken und festhalten und dann ziehen.
Ebenso, wenn Sie eines vom Desktop oder aus dem Finder dorthin schieben.
Der Doppelklick ist so gut wie immer ein Programmstart. (Ausser natürlich in einem Word-Text, wo Sie damit einen Absatz markieren)

In meiner vorletzten Antwort habe ich Ihnen einige Hinweise zum "Vogel" -Thunderbird- gegeben.
Er funtkioniert bei sehr vielen Anwendern einwandfrei (auch bei mir schon seit Mac OS Leopard, mittlerweile Lion).

Der wesentliche Vorteil im Vergleich zur Arbeit über Safari ist die lokale Verfügbarkeit Ihrer Mails und mehr Flexibilität durch AddOns wie z.B. Lighning - dann ersetzt er fast schon Outlook - sowie die Möglichkeit, eine eigene umfangreiche Ordnerstruktur einzurichten.

Der Vorteil des Online-Zugriffs auf Mails ist, dass Sie sich keine Dateien auf den Rechner holen, die Probleme machen, wie z.B. Viren.

Aber die oben von mir aufgezeigte Massnahme der Komprimierung ist bei umfangreichen Mailverkehr sicher empfehlenswert.

Ob Sie den "Vogel" löschen oder weiternutzen, ist natürlich Ihre persönliche Entscheidung.

Meine Empfehlung wäre abhängig von Ihren zusätzlichen Möglichkeiten.
Wenn Sie z.B. zusätzlich über ein iPad in 3G-Version - onlinegehen übers Handynetz - verfügen, empfiehlt sich eher die Arbeit mit Safari.

Wenn Sie auch mal mit dem MB unterwegs sind und Ihre Mails offline bearbeiten möchten, empfiehlt sich der Vogel.

Ich wünsche Ihnen noch ein schönes Wochenende.
COM.iN IT-Service, Dipl.Ing.
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung: Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
COM.iN IT-Service und weitere Experten für Mac sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Danke XXXXX XXXXX Erläuterung bez. "Vogel"-Mail. Wie schaffe ich es, diese Mail wieder zu aktivieren?
Oder anders ausgedrückt: Wie kann ich die über "yahoo Mail" empfangenen Mails auf Moziall Thunderbird übertragen und dann die Vorzüge dieser Version voll ausschöpfen?
Version 4.5 (1084) ist installiert. Wie kann ich updaten falls erforderlich? Ist Version 3.1.7 aktueller?
MfG
HRB
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

der gute Vogel ist, falls Sie nur das Symbol aus dem Dock entfernt haben, noch auf Ihrem System.

Haben Sie auch das Programm selbst aus dem Finder in den Papierkorb gelegt, ist zwar das Programm entfernt, aber Ihre Mails sind noch da. Diese werden getrennt vom eigentlichen Programm in einem Profil gespeichert.
Daher könnte es gut sein, dass nach der INstallation der neuesten Version Ihre E-Mail-Konten und damit auch Mails wieder da sind.

Unabhängig von dem nun vorliegenden Datenbestand auf Ihrem Mac wäre es aber auch so, dass nach einer INstallation der Vogel alle noch bei Yahoo gespeicherten Mails erneut abholen würde. Lediglich die gesendeten könnten evtl. fehlen oder nicht komplett sein. Das könnten Sie aber durch einen Versand an sich selbst ausgleichen.

Die neuste Version des Vogel ist seit gestern die 12.0.1

Geben Sie einfach in Safari in die Suche "Mozilla Thunderbird" ein und wählen gleich den ersten Fund, dann sind Sie schon auf der Downloadseite.


_________________________________________________________________________________

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

_________________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort – evtl. scrollen – um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten. SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält „Ihr Experte“ keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ätsch! Meine inaktive Mailsoftware ist gar nicht Thunderbird. Sie heißt einfach Mail und hat als Logo eine Briefmarke mit einem Vogel, der von unten zu sehen ist und seine Flügel in etwa diagonal von oben links nach unten rechts spreizt.
Das Logo ist unter "alle Programme" vorhanden und auch auf der leiste unten. Meine Frage noch einmal: Können Sie mir sagen wie ich das System ans Laufen bekomme? Warum gibt so ein Programm irgendwann den Geist auf?
Jetzt habe ich auch das Logo vom Thunderbird auf dem Desktop. Das Programm ist genau so inaktiv wie das Vogel Pragramm, das im System einfach nur "Mail" genannt wird.

Ich sehe bald nur noch die Möglichkeit des langen Weges nach Oberhausen. Warum ich im System nicht meinen bezahlten Jahresvertrag "onetoone" aufmachen kann ist mir auch ein Rätsel.
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

die gewisse Ähnlichkeit der Symbole zumindest beim Inhalt ist natzürlich gemein.

Aber im Unterschied zu dem Donnervogel ist Apple Mail bereits vorinstalliert.

Allerdings muss bei einem lokal auf dem Rechner liegenden E-Mail Programm (man sagt im IT-Chinesisch auch E-Mail-Client) immer eine kleine Konfiguration vorgenommen werden. Es kennt ja das persönliche E-Mail-Konto nicht.

Bei Mail muss man bei sichtbarem Programmfenster in der Menüzeile Ablage > Account hinzufügen wählen und in den folgenden Dialogfenstern die Daten für das Benutzerkonto angeben.

Attachments are only available to registered users.

Register Here

Attachments are only available to registered users.

Register Here

Attachments are only available to registered users.

Register Here
View Full Image

Attachments are only available to registered users.

Register Here


Attachments are only available to registered users.

Register Here

Attachments are only available to registered users.

Register Here

Attachments are only available to registered users.

Register Here
View Full Image

Attachments are only available to registered users.

Register Here


Nach Eingabe der benötigten Daten prüft Mail, ob es die Verbindung zum Mailserver des Anbieters aufbauen kann.

Sollten Sie Ihr Mail-Konto schon mal installiert haben und es streikt nun, müssen Sie es löschen und neu anlegen.

Dazu in der Menüzeile Mail > Einstellungen

Attachments are only available to registered users.

Register Here

Attachments are only available to registered users.

Register Here

Attachments are only available to registered users.

Register Here
View Full Image

Attachments are only available to registered users.

Register Here


In diesem Fenster den vorhandenen Account in der linken Spalte markieren und dann darunter das Minuszeichen anklicken.

Es erfolgt noch eine Sicherheitsabfrage, dann ist der Acct. gelöscht.

Also wenn ein Account vorhanden, erst löschen, dann den neuen anlegen.


____________________________________________________________________________

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter

____________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort – evtl. scrollen – um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten. SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält „Ihr Experte“ keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • COM.iN IT-Service

    COM.iN IT-Service

    Dipl.Ing.

    Zufriedene Kunden:

    318
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COM.iN IT-Service

    COM.iN IT-Service

    Dipl.Ing.

    Zufriedene Kunden:

    318
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RU/ru/2015-8-18_172533_urchneransebakken.64x64.jpg Avatar von iDoc

    iDoc

    Technology Consultant

    Zufriedene Kunden:

    659
    Bachelor of Media Management, ehem. Apple-Mitarbeiter, Mac-Nutzer seit 1984, Hintergrund aus Werbung und Fernsehen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2330
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6457
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mac