So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an COM.iN IT-Service.

COM.iN IT-Service
COM.iN IT-Service, Dipl.Ing.
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
COM.iN IT-Service ist jetzt online.

Guten Tag, ich betreibe mein MBP 15" 3.1 late 2007 relaunched

Kundenfrage

Guten Tag, ich betreibe mein MBP 15" 3.1 late 2007 relaunched beginn 2008 mit einer ssd von Plextor m3 256. Trim ist eingeschaltet neuste Firmware 1.02 ist installiert. Das MBP rennt perfekt und ich will keine HDD mehr. Allerdings dry ich das MBP nicht in den Sleep modus lassen, denn es wacht nicht gut auf und hängt dann. Ich lese in vielen Foren von gleichen Phänomen mit Unterschiedlichen SSD Drives. Nachdem das ganze unter 10.7 noch funktioniert hat nehme ich an, dass rel 10.7.2 oder 10.7.3 das verrucht hat. Wann kommt eine Rettung?
Gruß Waler Grupp
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Das Problem sind in der Tat die SATA-Treiber bzw. die nicht optimale Kompatibilität zwischen der in der SSD verwendeten FW und dem Controller im MBP, der von Apple geschrieben ist.
Es ist auch trotz der objektiv deutlich besseren Geschwindigkeit nicht so, dass das Potential von SATA III komplett genutzt wird.

Offizielle Aussagen, wann die Anbindung verbessert wird, gibt es leider nicht.
Erste Tests von Mountain Lion durch Beta Tester lassen aber hoffen.

Unglücklicherweise haben Sie mit der Plextor-Platte ein Modell gewählt, das sich nicht zu den in Tests als "gut verträglich" mit den MacBooks etablieren konnte.

Am besten kommen die MBs mit den SSDs von Samsung (Series 830) und Kingston (Hyper X) zurecht. Bei den billigeren Anbietern sind noch Corsair Force Modelle und Wildfire von Patriot als geeignet einzustufen.

_________________________________________________________________________________

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

_________________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort – evtl. scrollen – um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten. SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält „Ihr Experte“ keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Zuerst vielen Dank XXXXX XXXXX Beschreibung. Sie sagen, dass der Berglöwe Hoffnung macht. Ich habe offensichtlich Pech gehabt mit der Wahl von Plextor. Was raten sie mir entweder Platte zurück und andere Wahl z.B. Samsung odt warten und hoffen auf den Berglöwen?
Gruß Walter Grupp
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

bis zum Berglöwen kann es noch etwas dauern und es gibt keine Gewähr, dass es dann mit der Plextor SSD reibungslos läuft.

Wenn es nicht unbedingt auf ein paar € mehr ankommt und Sie die optimale Performance nutzen möchten, ist laut einem MacWelt Test die Samsung 830 Series die beste Wahl. (Testsieger im Januar d.J.) Und zwar die 512 GB Ausführung.
(Der Test basierte allerdings auf Messungen im Betrieb mit Lion 10.7.1)

Die Samsung wird übrigens auch von Apple selbst im BTO-Programm verwendet.


_________________________________________________________________________________

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

_________________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort – evtl. scrollen – um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten. SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält „Ihr Experte“ keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.



COM.iN IT-Service, Dipl.Ing.
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung: Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
COM.iN IT-Service und weitere Experten für Mac sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo Experte,
habe den Test gemacht und Samsung SSD allerdings 256 probiert. Wird von meinem MBP late 2007 an der Sata Schnittstelle leider nicht erkannt. An der USB Schnittstelle ohne Probleme. Firmware ist die neueste drauf.
Gruß Walter Grupp
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Herr Grupp,

leider kommt es beim Anschluss von SSDs noch sehr häufig zu Problemen.

Bei einem älteren MacBook wie Ihrem dürfte noch ein SATA-Contoler der ersten Generation mit einer Geschwindigkeit von 1,5 GBit/s verbaut sein. Hier hilft vielleicht noch das Auslesen der Geräteinfo.

Das können Sie über das Apfelsymbol und dann Über diesen Mac.

Es erscheint ein kleines Info-Fenster, in welchem Sie den Schalter Weitere Informationen anklicken.
Das Fenster wechselt und zeigt etwas mehr Infos. Hier bitte auf Systembericht klicken.

In der nun erscheinenden Liste ist vor allem der Eintrag Serial-ATA relevant.
Wenn Sie diesen anklicken, erhalten Sie rechts zusätzliche Informationen.
Relevant für die SSD sind vor allem die AHCI-Version bzw. die AHCI-Produktangabe, und auch noch die Link-Geschwindigkeit.

Mit dieser Info sollte es möglich sein, eine geeignete SSD zu identifizieren.

Allerdings gibt es da keine Garantie, dass es dann funktioniert, da Apple zu dieser Zeit noch nicht alle Standards implementiert hatte.

Die Samsung-SSDs gelten zwar als die besten, aber evtl. müssen Sie doch auf einen anderen Hersteller ausweichen. Ich hatte z.B. Glück mit einer von OCZ. Allerdings kleiner.

MFG

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • COM.iN IT-Service

    COM.iN IT-Service

    Dipl.Ing.

    Zufriedene Kunden:

    318
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COM.iN IT-Service

    COM.iN IT-Service

    Dipl.Ing.

    Zufriedene Kunden:

    318
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RU/ru/2015-8-18_172533_urchneransebakken.64x64.jpg Avatar von iDoc

    iDoc

    Technology Consultant

    Zufriedene Kunden:

    659
    Bachelor of Media Management, ehem. Apple-Mitarbeiter, Mac-Nutzer seit 1984, Hintergrund aus Werbung und Fernsehen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2330
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6457
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mac