So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COM.iN IT-Service.
COM.iN IT-Service
COM.iN IT-Service, Dipl.Ing.
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 319
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
COM.iN IT-Service ist jetzt online.

IMac Mac OS X Lion 10.7.3 (11D50d) alle Software updates gemacht.

Kundenfrage

IMac Mac OS X Lion 10.7.3 (11D50d) alle Software updates gemacht. WLAN ist nicht stabil. Nutze Fritzbox 7240. Einstellungen in Fritzbox geprüft (Software up date gemacht). Entfernungen getestet. Andere Rechner funktionieren nur nicht der IMac.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

das liegt am Mac OS X Lion das ist ein Bug der mehr oder weniger sagen wir mal behoben/nicht behoben wurde. Lion hat leider sehr viele Bugs und einer davon ist eben der bekannte WLAN-Bug es gibt jetzt mehrere Möglichkeiten:

Problem des Aufwachens von Lion / WLAN beheben:
http://www.macnotes.de/2011/08/23/os-x-lion-vs-wi-fi-wlan-problem-nach-dem-aufwachen-beheben/

Manuell eingreifen:

1. Router vom Stromnetz trennen
2. WLAN-Access Point sofern vorhanden ebenfalls vom Stromnetz trennen
3. Mac runterfahren sprich ausschalten
4. Mac einschalten CMD+ALT+P+R gedrückt halten bis Apple Jingle Ton 2 mal ertönt
5. Router einschalten
6. WLAN-Access Point wenn vorhanden auch einschalten
7. WLAN Verbindung wiederherstellen

Angeblich soll es helfen, die Funkkanäle zu wechseln aber nachvollziehen kann ich dies nicht.

Diese Einstellung wird hier geändert:

Auf die Fritzbox einloggen > WLAN > Funkkanal > Funkkanal Einstellungen anpassen > WLAN-Standard 802.11n+a aktivieren.

Ebenso kann bei der Fritzbox auch folgende Einstellung helfen:

WLAN > Funkkanal > Funkkanal Einstellungen anpassen > Frequenzbänder > "Für 300 Mbit/s optimierte Funkkanäle nutzen“ > Haken raus nehmen.

Das kann ebenfalls das Problem lösen. Laut Apple wird an der Behebung dieses Bugs nach wie vor gearbeitet.

Gruss Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

haben Sie inzwischen etwas erreichen können? Über eien Rückmeldung wäre ich dankbar, so das wir den Vorgang abschließen können ich bitte Sie auch, meine weitere Antwort zu lesen. Vielen Dank.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Günter,
Leider noch nicht kann erst heute Abend die Einstellungen in der Fritzbox vornehmen und testen.

Grüße
Annette
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

ok dann bin ich mal sehr gespannt darauf ich hoffe, das das klappt. Bitte teilen Sie mir dann doch das Ergebnis mit und ich antworte Ihnen dann natürlich entsprechend wieder.

Gruss Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mac