So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 5965
Erfahrung:  IT Servicetechnik, repariere Mac's
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Guten Tag Mein Mac Book Pro, 17" hat einen schwarzen Bildschirm.

Kundenfrage

Guten Tag

Mein Mac Book Pro, 17" hat einen schwarzen Bildschirm. Der komplette Bildschirmteil scheint kein Strom zu haben. Auch das Apple-Logo auf der Rückseite leuchtet nicht, wie auch die Kamera. Er startet normal auf, aber es erscheint nichts am Bildschirm. Neustart + Sicherer Neustart bringt nichts.

Ich denke dies wird ein Hardware-Problem sein. Denken Sie das auch, oder kann ich noch etwas versuchen bevor ich ihn prüfen lasse?

Liebe Grüsse
Roman Kiser
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,

Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Versuchen Sie einen Anschluss mit einem externen Monitor herzustellen. Haben Sie auf dem Monitor ein Bild, ist der Fehler in der Monitorbeleuchtung Ihres MacBooks zu suchen. Bleibt der externe Bildschirm auch schwarz, liegt ein wohl größeres technisches Problem (Mainboard Totalschaden) vor.

 

Wenn Sie einen technischen Fehler an Ihrem MacBook während der Garantiezeit haben, können Sie sich an Ihren Apple-Händler oder den Apple-Support wenden. In diesem Fall wird Ihnen kostenlos geholfen.

 

Wenn außerhalb der Gewährleistungsfrist der Bildschirm beim MacBook schwarz bleibt, werden Sie kaum um eine teure Reparatur auf eigene Kosten oder gar eine Neuanschaffung umhinkommen. Eine Ausnahme (eventuelle Garantieverlängerung) macht Apple bei anerkannten Herstellungsfehlern.

 

Prüfen Sie Ihr MacBook Pro 17, wenn der Bildschirm nicht mehr hell wird. Sie schalten es ein und hören, ob es startet und Zugriff auf die Festplatte hat. Wenn Sie auf die Tasten für die Lautstärke drücken, vernehmen Sie ein Lebenszeichen (einen Ton) und lediglich Ihr Bildschirm bleibt dunkel.

 

Schauen Sie sich Ihr MacBook bei Bildstörungen oder einem schwarzen Bildschirm dennoch genauer an. Möglicherweise gehört Ihr Gerät, hergestellt bis September 2008, zu jenen Rechnern, die mit einem NVIDIA GeForce 8600M GT-Grafikprozessor (Baujahr 2007/2008) ausgestattet sind.

 

In diesem Fall haben Sie eine Sondergarantie für vier Jahre ab Kaufdatum. Der Ablauf der normalen Garantie spielt hier keine Rolle.

 

Eventuell können Sie auch eine PRAM bzw. NVRAM versuchen um ihr Notebook zurücksetzen.--->

http://support.apple.com/kb/HT1379?viewlocale=de_DE&locale=de_DE

 

dafür gebe ich aber keine Garantie das es auch tatsächlich funktioniert.

 

Mfg

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Also, dass die Harddisk funktioniert, weiss ich da ich diese höre. Sie scheint keinerlei Probleme zu haben. Ist in dem Fall ein Mainboard defekt auszuschliessen? Oder kann es trotzdem noch das Mainboard sein?

Das mit dem Externen Bildschirm werde ich heute noch versuchen/testen. Ich habe einen solchen aber grade nicht zur Verfügung.
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Es muss nicht unbedingt das Mainboard sein, kann auch der Grafikchip sein der Defekt ist.

Ist aber auch schwierig jetzt genau zu schreiben was wirklich defekt sein kann.

 

Aber versuchen Sie es mal mit einen externen Monitor.

 

Mfg

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mac