So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COM.iN IT-Service.
COM.iN IT-Service
COM.iN IT-Service, Dipl.Ing.
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 319
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
COM.iN IT-Service ist jetzt online.

ist es möglich i Cloud mit Thunderbird zu Sync. Kontakte und

Kundenfrage

ist es möglich i Cloud mit Thunderbird zu Sync. Kontakte und Termine ?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

nein das ist leider nicht möglich das funktioniert soweit mir bekannt ist nur mit Microsoft Outlook. Warum man diesen Rückschritt in Ihrer EDV-Abteitlung gemacht hat ist mir allerdings nicht klar.

Es gibt aber wohl einen Umweg über das AddOn Lightning von Thunderbird:

http://www.apfeltalk.de/forum/tutorial-mobileme-kalender-t338223.html

und:

http://forum.ubuntuusers.de/topic/icloud-kalender-in-thunderbird-einbinden/#post-4058017


ob das wirklich klappt, kann ich Ihnen leider nicht sagen, da man normalerweise eine leistungsfähigere Software nämlich Microsoft Outlook dafür benutzt. Vielleicht klappt es ja.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo merci für die tipps
aber mit der ersten anleitung geht gahr nichts.
mit der zweiten habe ich meine schwirigkeiten, der xampp laüft aber die datei die ich ändern solte finde ich nicht das php file habe ich im richtigen Ordner einkopiert und im explore erscheint es kann die login daten eingeben aber dan komt eine fehler meldung:


Fatal error: Call to undefined function curl_init() in C:\xampp\htdocs\icloud\icloud.php on line 67

was mache ich falsch bitte um hilfe wen es funktionirt bezahle ich auch.
mfg Stefan Blatter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

das Sie das echt testen hät ich nicht gedacht da das ja nicht mal eben ist also Sie müssen folgendes tun, um diesen Fehler zu beheben:

Navigieren Sie zu C:\xampp\php dann öffnen Sie die Datei php.ini mit einem Editor (kein Word sondern Notepad, PSpad oder Notepad++) und suche folgende Zeile:

;extension=php_curl.dll

Das Semikolon ";" muss weg. Danach Xampp neu starten und mit der PHP-Funktion phpinfo(); testen, ob dort ein neuer Eintrag "curl" erscheint dem sollte so sein.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
also habe ales versucht aber ich denke ich habe nicht die richtige ini datei erwischt bekomme immer noch die selbe fehlermedung. (habe bildschirm ausschnitte gemacht vom explore und der fehlermeldung)

wo muss ich den befehl phpinfo eingeben?
was mache ich falsch?

Attachments are only available to registered users.

Register Here

Attachments are only available to registered users.

Register Here

Attachments are only available to registered users.

Register Here
View Full Image

Attachments are only available to registered users.

Register Here


Attachments are only available to registered users.

Register Here

Attachments are only available to registered users.

Register Here

Attachments are only available to registered users.

Register Here
View Full Image

Attachments are only available to registered users.

Register Here

Attachments are only available to registered users.

Register Here

Attachments are only available to registered users.

Register Here

Attachments are only available to registered users.

Register Here
View Full Image

Attachments are only available to registered users.

Register Here
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Also: Sie müssen das so machen: Explorer mal öffnen dann auf Organisieren > Layout > Menüleiste dann ins Menü Extras > Ordneroptionen (Systemsteuerung ginge auch) dort unter dem Register Ansicht den Haken bei "Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden" entfernen.

Dann die Datei C:\xampp\php\php.ini mit dem Windows-Editor auf machen und das Semikolon bei:

;extension=php_curl.dll

entfernen. Sie müssen Xampp einmal neu starten, damit die Änderrung aktiv wird. Beachten Sie auch wichtige Hinweise von hier:

http://www.apachefriends.org/de/faq-xampp-windows.html

Die PHP-Funktion phpinfo() muss natürlich in einem PHP-Skript rein z.B. so:

<?

phpinfo();

?>


das ganze als info.php in dem Ordner speichern, den von Xampp erreichbar ist.

Gruss Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mac