So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 6120
Erfahrung:  IT Servicetechnik, repariere Mac's
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben einen Mac Pro,

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir haben einen Mac Pro, 10.4.7 ist istalliert. Dieser Rechner hat 2 Jahre im Keller verbracht, startet nicht mehr, kein Startton, blinkt regelmäßig und andauernd. Die "Knopfbatterie" haben wir bereits getauscht. Können Sie uns helfen

Vielen Dank

Monika Francé
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,

Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Zunächst die Frage, wie war der Mac im Keller abgestellt?

Gut eingepackt bzw. nur abgestellt ohne Abdeckung.

Den es kann durchaus sein wen er nur abgestellt war das sich Feuchtigkeit im Inneren des Gehäuses angesammelt hat

 

Hier kann Ihnen nur eine Service Werkstätte helfen um den Mac wieder auf Vordermann zu bringen

 

Mfg

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nein, keine Feuchtigkeit. Zwar nicht eingepackt, aber Keller hat fast Wohnraumqualität.
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Nur das er fast 2 Jahre nicht in Betrieb war ist jetzt schon ein wenig schwierig zu schreiben was jetzt genau nicht funktioniert. Und aus der Ferne eine Prognose abzugeben ist auch schwer.

 

Wen Sie selbst ein wenig handwerklich sind, können Sie versuchen durch eine Innenreinigung das Gerät zum laufen zu bewegen.

Die Frage ist natürlich auch immer wieder warum wurde der Mac abgestellt und nicht mehr verwendet.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sorry, mit diesen Antworten kann ich nichts anfangen.
Er stand im Keller, weil wir 7 Macs haben und diesen momentan nicht brauchten.
Nochmal, er startet nicht, kein Startton, LED-Leuchte über Startknopf blinkt regelmässig.
Pufferbatterie ausgetauscht. Gereinigt ist er soweit. War normal verstaubt. Könnten es die Arbeitsspeicher sein ?

Mit freundlichen Grüßen

Monika Francé
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Lieber Experte,
ich glaube, ich könnte auch als Experte anfangen.
Arbeitsspeicher getauscht. Mac startet. Einer der vier Arbeitsspeicher war defekt.

Mit freundlichen Grüßen
Monika Francé
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Entschuldigung,

Hellsehen war noch nie meine Stärke und aus der Ferne ist es schon besonders schwer.

 

Mfg