So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Apple Support
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 6974
Erfahrung:  Mac OS X, IOS, Apple Hardware und Software
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Mein Sohn hat sich ein I Pad gekauft und befindet sich derzeit

Kundenfrage

Mein Sohn hat sich ein I Pad gekauft und befindet sich derzeit in Portugal, Faro und bekommt mit diesem I Pad keine Internetverbindung. Er besitzt ebenfalls ein I Phone und dieses bekommt einen Internetanschluß. Was kann er tun um dieses Problem zu beheben? Besteht die Möglichkeit für Ihn mit Ihnen telefonisch Konatkt aufzunehmen? Das beheben des Problems ist für ihn wichtig, da er Klausuren schreiben muß und für Recherchen das Internet dringend benötigt. Muß er auf dem I Pad etwas freischalten? Da ich selber zu diesem Gerät keine Kentnisse habe, wäre ein Telefonat mit meinem Sohn Kilian vielleicht der einfachste Weg um das Problem zu beheben.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

also es gibt mehrere Möglichkeiten, um mit dem IPad ins Internet zu gehen:

- WLAN-Hotspot in der Nähe
- UMTS-Verbindung
- GPRS-Verbindung

Da Ihr Sohn sich im Ausland befindet dürfte das aber schwierig werden, da ich ja nicht weiß über welchen Anbieter Ihr Sohn ins Internet geht. Einfachster Weg wäre, die Einstellungen im IPHone einfach zu übernehmen.

Apple hat z.B. für eine reine WLAN (Wifi) Verbindung folgenden Artikel veröffnetlicht:

http://support.apple.com/kb/HT4056?viewlocale=de_DE

Grundsätzlich geht es natürlich auch dann, wenn Sie im IPad eine SIM-Karte haben dann müssen Sie auf Einstellungen > Mobile Daten > Daten des Anbieters festlegen gehen ein Beispiel:

http://blog.simyo.de/simyo-micro-sim-internet-einstellungen-fur-das-apple-ipad/

Im Grunde genommen müssen Sie also "nur" die Daten des Internet Anbieters haben dabei ist die APN, der Benutzername und natürlich das Kennwort wichtig das sollte einwandfrei laufen. Wenn Sie mir sagen würden, bei welchem Anbieter Ihr Sohn ist, würde das die Angelegenheit erleichtern.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Günter,

 

ich habe Ihre Antwort an meinen Sohn weitergeleitet. Selbstverständlich akzeptiere ich Ihre Forderung von 30,-€ für die Beantwortung meiner Frage. Sollten sich noch Fragen

ergeben´, würde ich mich noch einmal an Sie wenden. MfG Stefanie

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

selbstverständlich und ich danke Ihnen für Ihre Akzeptierung :-) wichtig ist natürlich, das man die Zugangsdaten kennt und das IPad auch eine SIM-Karte hat dann klappt es aber auch. Mit WLAN gehts auch, aber dann nur an einem WLAN-Hotspot daher wäre die direkte Verbindung für unterwegs ideal. In Hotels kann man sich meist per WLAN einklinken dazu msus Ihr Sohn bei der Rezeption fragen die Einstellungen sind unter Einstellungen > Wifi zu machen. Sollte auch klappen :-) natürlich bin ich weiter für Sie da und bedanke mich nochmals ganz herzlich für Ihre Akzeptierung.

LG Günter