So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an M. Härtel.
M. Härtel
M. Härtel, Dipl.-Inf. (FH)
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 795
Erfahrung:  Arbeite beruflich mit Macs
35362359
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
M. Härtel ist jetzt online.

Seh rgeehrte Damen und Herren, mit meinem neuen MAC (MacBook

Kundenfrage

Seh rgeehrte Damen und Herren,

mit meinem neuen MAC (MacBook Pro 13" 2.8. GHz, 8 GB RAM, OS X Lion) kann ich über einen VPN keine Remote Desktop Verbindung (neuste Version) zu einem Windows Computer herstellen. Woran liegt das?

Herzlichen Dank!
E. Kim
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  M. Härtel hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo und willkommen bei Justanswer!

Vielen Dank, XXXXX XXXXX unseren Service verwenden. Wie / wohin bauen Sie die VPN Verbindung auf?

Gruß,
M. Härtel
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
VPN-VErbindung über CISCO unter Snow Leopard, unter Lion benutze ich den VPN-Tunnel vom MAC unter Systemeinstellungen. Der VPN-Tunnel zur Firma steht, aber offenbar funktioniert das Remote Desktop nicht. Einmal hat es zwar funktioniert, aber es ist nicht zuverlässig nutzbar, was eine Katastrophe ist.
Experte:  M. Härtel hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bekommen Sie eine korrekte IP Adresse vom Cisco zugewiesen?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Hr. Härtel,

 

Ja. Der VPN-Tunnel ist auch nicht das Problem, sondern Remote Desktop. Ich habe auch zahlreiche Eitnräge in Diskussionsforen gefunden, dass es offenbar unter Lion nicht läuft.

Ich erwarte, dass Sie mir sagen, was ich wo einstellen muss, dass es zuverlässig läuft oder aber eine andere verlässliche Alternative, über den funktionierenden VPN-Tunnel die Verbindung zu einem Windowes Rechner aufzubauen.

Experte:  M. Härtel hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn tatsächlich das Remote Desktop Programm selbst das Problem ist dann versuchen Sie mal das hier:

http://cord.sourceforge.net/

Ich verwende das seit Jahren und bin sehr zufrieden.
M. Härtel, Dipl.-Inf. (FH)
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 795
Erfahrung: Arbeite beruflich mit Macs
M. Härtel und weitere Experten für Mac sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Herzlichen Dank, probiere ich aus, kann es aber erst heute abend.

Sie erhalten dann ein Feedback...

 

Mit freundlichen Grüßen E. Kim

Experte:  M. Härtel hat geantwortet vor 5 Jahren.
Alles klar.
Experte:  M. Härtel hat geantwortet vor 5 Jahren.
Und wie sieht es aus bei Ihnen?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es funktioniert auch leider nicht.
Muss man vielleicht für sourceforge ein anderes VPN-Tunnel Protokoll nutzen? VPN (L2TP) oder VPN (PPTP)???

Da ich leider immer noch keine Verbindung habe, ist die Lösung bisher noch nicht akzeptabel...
Experte:  M. Härtel hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wie war das nun mit Ping? Können Sie den anderen Rechner anpingen?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nein. Ein Kollege hat es erfolgreich ausprobiert, aber mein Rechner zickt noch rum. Aber ich bin erstmal unterwegs und muss das Projekt auf Anfang Febrauar vertagen. Danke XXXXX XXXXX die Alternative. W ein Sie nch andere Ideen haben herzlich gerne!

Mit freundlichen Grüßen

E. Kim
Experte:  M. Härtel hat geantwortet vor 5 Jahren.
Momentan fällt mir dann nur noch ein, einen Software-Cisco-Client zu testen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Und welchevwäre das?
Experte:  M. Härtel hat geantwortet vor 5 Jahren.
Diese Software kann ich empfehlen:

http://www.equinux.com/us/products/vpntracker/index.html

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Hr. Härtel,

Herzlichen Dank. Haben Sie Verständnis, wenn ich unsere Kommunikation bis Anfang Februar unterbreche, da ich derzeit keinen Zugriff auf den Mac habe und daher nichts ausprobieren kann.

Mit freundlichen Grüßen

E. Kim
Experte:  M. Härtel hat geantwortet vor 5 Jahren.
Kein Problem. Melden Sie sich einfach wieder.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Hr. Härtel,

leider liessen sich die Probleme mit VPN und CoRD auch nicht lösen, so dass ich letztlich Microsoft als VM installiert habe. Schade, dass Apple das nicht schafft. Es ging nur unter seltsamen Umständen, dass eine Verbindung über CoRD hergestellt werden konnte. Und es dauert relativ lange, bis die Verbindung hergestellt war, das ist mit Remote Desktop deutlich schneller gewesen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. E. Kim
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Als kleine Ergänzung möchte ich Sie noch auf

Teamviewer (Link führt zur Downloadseite des Anbieters, für Privat kostenlos)

aufmerksam machen.

Gibt es sowohl für Mac als auch Windows PC.

Es sind keinerlei VPN-Einrichtungen erforderlich. Es wird lediglich eine funktionierende Internetverbindung benötigt.

Ist dennoch sicher, da verschlüsselt über einen Server des Providers geroutet wird.

Teamviewer ermöglicht sowohl Fernsteuerung als auch Datentransfer.

_________________________________________________________________________________

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.