So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COM.iN IT-Service.
COM.iN IT-Service
COM.iN IT-Service, Dipl.Ing.
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
COM.iN IT-Service ist jetzt online.

Ich würde gerne icloud auf meinem MacBook pro installieren,

Kundenfrage

Ich würde gerne icloud auf meinem MacBook pro installieren, um i-phone und Macbook zu synchronisieren. Auf dem i-phone ist icloud problemlos installiert. Auf dem Mcbook habe ich zwar entsprechend den Anweisungen die software aktualisiert. Unter Einstellungen/Netzwerk dratlose Kommunikation findet sich aber weiterhin nur das Ikon für mobile me, nicht jedoch für i-cloud. Ich denke, dass die Software nicht korrekt geladen wurde, aber wie soll ich vorgehen ?

mfG

TK
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Um auf Ihrem MacBook iCloud zu nutzen, benötigen Sie eigentlich nur die Apple-ID.
Eine zusätzliche SW wie bei Windows ist nicht nötig.

Allerdings müssen Sie als OS - Version Lion installiert haben.
Bei einem MacBook dürften Sie ursprünglich Leopard (OS X 10.5) installiert haben. Von diesem aus müssten Sie über Snow Leo (10.6) auf Lion gehen, bzw. gegangen sein.

Wenn Sie die aktuellste Version von Lion haben, ist nur noch ein Schritt in den Systemeinstellungen erforderlich. (Apfel > Systemeinstellungen > iCloud-Symbol)
Hier müssen Sie auswählen, welche Daten über iCloud snchronisiert werden sollen.
(Wie auf dem iPhone)

Da Sie bereits einen mobile me -Account haben, müssen Sie diesen noch auf iCloud umstellen.

Da die Erläuterungen sehr umfangreich sind, lesen Sie bitte erst die folgenden
Apple-Original-Informationen.
MobileMe: Wechsel zu iCloudDanach rufen Sie die Seite me.com/move auf.

_________________________________________________________________________________
Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.
_________________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort – evtl. scrollen – um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten. SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält „Ihr Experte“ keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

"Von diesem aus müssten Sie über Snow Leo (10.6) auf Lion gehen, bzw. gegangen sein".

Genau das verstehe ich nicht. Ich habe mehrfach die "softwareaktualisierung" durchgeführt, habe aber weiterhin die Software MAC OSX 10.6.8 Also weder Snow Leo oder Leo.

Auf jeden Fall erscheint das icon "cloud" nicht wenn ich auf Systemeinstellungen gehe.

Wie komme ich also an den Lion dran oder muss der extra über den Apple Store gekauft werden ?

 



Schon probiert:
die Anweisungen des Kollegen befolgt, hat aber nicht geklappt

Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

sorry für die verzögerte Rückmeldung, ich war beruflich unterwegs.

Zu Ihrer Nachfrage:

Wenn Sie die OS X - Version 10.6.8 auf Ihrem Mac Haben, ist das bereits Snow Leopard.

Sie brauchen jetzt für die iCloud nur noch den Download der Version 10.7 durchführen.
Der Link führt zum Download im AppleStore.

Diese kostet zwar nochmal etwas, ist aber mit 23,99€ erschwinglich.

Nach erfolgter Installation finden Sie das iCloud-Symbol in den Systemeinstellungen.

_________________________________________________________________________________
Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.
_________________________________________________________________________________

Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält „Ihr Experte“ keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Mit den Anweisungen konnte ich mein Problem nicht lösen. Habe daher noch einmal nachgefragt und von einem anderen Kollegen (relativ spät) eine Antwort erhalten.

Zwischenzeitlich habe ich mich an meinen protection plan erinnert und mein Problem eigentlich ohne jede Hilfe von answerme geklärt.

Da die später eingetroffene Antwort des Kollegen zumindest mein bereits gelöstes Problem richtig beantwortet hat, habe ich die 25 Euro freigegeben.

Sorry, aber ich bezahle nich 2 mal für ein Problem, das answer.mac gar nicht gelöst hat.

mvG

TK
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

danke für die Rückmeldung.

Natürlich brauchen Sie nicht zweimal zahlen, allerdings haben Sie durch das Stellen Ihrer Nachfrage als separate neue Frage auch eine weitere Abbuchung ausgelöst.

Ihr verbliebenes Guthaben erhalten Sie natürlich zurückerstattet, es sei denn, Sie möchten es für eine zukünftige Frage stehen lassen.

BItte teilen Sie mir kurz mit, wie verfahren werden soll. Ich werde Ihren Wunsch dann an unseren Kundendienst weiterleiten.

MFG