So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COM.iN IT-Service.
COM.iN IT-Service
COM.iN IT-Service, Dipl.Ing.
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
COM.iN IT-Service ist jetzt online.

Habe gerade auf meinen iphone 3gs das SW update durchgeführt

Kundenfrage

Habe gerade auf meinen iphone 3gs das SW update durchgeführt und es war auch fast alles fertig.
Plötzlich die Fehlermeldung Itunes konnte sich nicht mit diesem iphone verbinden, da ein unbekannter Fehler aufgetreten ist (0XE8000065).
Am iphone selbst wird nach dem Code gefragt in riesengroßer Schrift und ich habe keine Chance den richtigen Code einzutippen, da das Display nicht reagiert. Falscher Code steht in rot, obwohl ich nichts eingegen habe.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Sie müssen das Update wohl erneut installieren.

Wenn das iPhone nicht mehr reagiert, versuchen Sie es bitte zuerst mit einem einfachen Soft-RESET.
Dazu das iPhone vom Computer trennen und dann die Home- und die Standby-Taste gleichzeitig für mindestens 6 Sekunden drücken.
Danach sollte es sich aus und wieder einschalten.

Sollte es weiter Probleme machen, können Sie den sog. DFU-Mode erzwingen.
Das USB-Kabel muss abgezogen sein.
Das iPhone ausschalten. (Stanby-Schalter so lange drücken, bis der Ausschalter erscheint)
iTunes starten. (Bitte die neueste Version 10.5.11 verwenden)
Nun das USB-Kabel anstecken, während Sie den Home-Button gedrückt halten.
Das iPhone sollte sich nun wieder einschalten
iTunes sollte nun melden, dass es ein iPhone im Wartungszustand erkennt.
Nun können Sie erneut versuchen, das Update einzuspielen.

_________________________________________________________________________________

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

_________________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort – evtl. scrollen – um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten. SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält „Ihr Experte“ keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.


Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Diese Antwort hat mir nur teilweise geholfen ... ich konnte zumindest das Handy abschalten und dann wieder neu starten, wenn gleich es sich nicht von selbst eingeschalten hat. Es blieb dann mit dem Apfel am Bildschirm hängen. Nach mehreren Versuchen es wieder auszuschalten startete es endlich weiter hoch. Dann habe ich versucht die SW neu einzuspielen. Es bleibt aber dabei immer wieder hängen. Nun erhalte ich keine Fehlermeldung mehr, sondern beim Backup erstellen des Handys geht nichts mehr weiter .... habe das Handy nun Stunden am PC angesteckt gehabt und mich nicht darum gekümmert, aber es ändert sich nichts. Noch immer steht in itunes, dass ein Backup vom Handy erstellt wird. Funktionsbereit ist das Handy noch immer nicht, nur kann ich das Display wieder bedienen und es reagiert wieder auf den Aus- und Einschalter bzw. auf die Home Taste. An der SW Version sollte es nicht liegen, es ist die Neueste. Wie kann ich das Handy wenigstens wieder in den alten Zustand bringen, damit ich wieder telefonieren kann?
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

es gibt noch die Möglichkeit, eine Firmwareversion manuell herunterzuladen und auf dem iPhone zu installieren.

Am besten laden Sie die iOS-Version 4.3.5
Auf der Seite hinter dem Link müssen Sie nur noch auf 3GS klicken, dann startet der Download.
Sie erhalten damit eine IPSW-Datei auf Ihren Rechner.

Diese können Sie nun manuell installieren, indem Sie das iPhone erneut in den DFU-Modus bringen, wie oben bereits beschrieben.

Wenn iTunes das iPhone in der Geräteliste anzeigt, markieren Sie es mit einfachem Linksklick.
Es erscheint rechts das Fenster "Übersicht".

Nun drücken und halten Sie die SHIFT-Taste und klicken so auf den Schalter "Wiederherstellen".
Damit öffnet sich ein Fenster des Dateiexplorers und Sie können zu der iOS-Datei (~.ipsw) navigieren. Diese noch mit Linksklick markieren und dann auf den Schalter "Öffnen" klicken, dann wird die INstallation gestartet.
Hier noch ein Bild zur Verdeutlichung:

_________________________________________________________________________________

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

_________________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort – evtl. scrollen – um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten. SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält „Ihr Experte“ keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Danke für die Infos. Allerdings schien es letztendlich doch nicht am Handy zu liegen. Kann es sein, dass mein itunes am PC ein Problem hat?

 

Nachdem ich heute das Projet "iphone" nochmals anfangen wollte, merkte ich, dass sich das Programm itunes sehr langsam öffnet. Erst nach etwa 10 Minuten war das Fenster offen. Leider konnte ich keine einzige Schaltfläche anklicken, alles grau unterlegt. Ich habe dann itunes geschlossen, was nur über den Task Manager ging, und den PC komplett neu gestartet. Wieder das Gleiche. Erst nach 3 bis 4 Versuchen ließ sich itunes völlig normal starten. Ich wollte es wissen und bevor ich ihre Vorschläge ausprobieren wollte, machte ich den Versuch das Handy nochmal anzuschließen. Siehe da, ..... der Download startete. Es kamen 1, 2 Fehlermeldungen, .... scheinbar hatte ich doppelte Visitenkarten angelegt. Bei der Synchronisation wurde das als Fehler angezeigt und ich musste einige Kontakte auswählen .... dann plötzlich kam es zu jenem Punkt, als gestern alles aus war. Es wurde nach dem Unlock Code am Handy gefragt. Ich musste am Handy den Code eingeben, was gestern nicht möglich war, denn da war ja die Anzeige plötzlich riesengroß und ich konnte das Display nicht mehr bewegen. Heute verlief es problemlos. Ich hatte Hoffnung und siehe da,.... es hat alles geklappt. Dennoch denke ich, dass das eigentliche Problem itunes ist. Schließlich ging das heute gar nicht richtig.

Andere Probkeme am PC habe ich allerdings keine bemerkt, bin eigentlich auch für private Zwecke relativ gut (so denke ich) abgesichert gegen Viren. Habe Norton installiert und die jeweiligen Checks sind auch alle aktiviert. Die SIcherheitssoftware ist also auf dem neuesten Stand. Somit kann nur ein Fehler an der SW oder am zuvor installierten Update vorliegen, oder?

Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

vielen Dank für die ausführliche Rückantwort.

Der Hinweis auf "Norton" ist durchaus wichtig, denn leider ist Norton zwar sehr verbreitet - aufgrund des geschickten Marketings von Symantec. Viele Hersteller liefern diesen schon vorinstalliert mit.

Aber leider macht er viele Problem, gerade im Zusammenhang mit Downloads und angeschlossenen Peripheriegeräten.
Norton gräbt sich tief ins System und manipuliert es bis hin zur Überwachung der USB-Anschlüsse.

Ich würde Ihnen empfehlen, sofern Sie nicht gerade frisch invetsiert haben, auf eine andere Lösung umzusteigen.
Bei den kostenlosen ist seit langem Avira Antivir führend und bei den Bezahl-Suites ist ebenfalls schon seit mehreren Jahre G-Data regelmäßig Testsieger. Aber ohne den normalen Umgang mit den Systemen so zu beeinträchtigen, wie Norton.

Zu iTunes gibt es nur die Möglichkeit, es auf die neueste Version zu brinen, falls nicht vorhanden.

iTunes 10.5.2.11

Das prüfen Sie durch einen Klick auf das Fragezeichen.

Wenn Sie es neu downloaden (z.B. über den obigen Link), dann bitte vorher über Systemsteuerung > Software deinstallieren, und falls vorhanden auch Safari und Quicktime.
Dann erst neu installieren.
Dieser Ablauf ist auch wichtig, wenn kurz vorher Windows-Updates gelaufen sind.

Das Ihr iPhone wieder normal reagiert hat, dürfte auch am Versetzen in den DFU-Mode gelegen haben.

MFG