So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COM.iN IT-Service.
COM.iN IT-Service
COM.iN IT-Service, Dipl.Ing.
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
COM.iN IT-Service ist jetzt online.

Hallo ähm ich habe ein problem mein i mac startet nicht mer

Kundenfrage

Hallo
ähm ich habe ein problem mein i mac startet nicht mer ordnungsgemäss auf. das apple logo erscheint und nacher ein grauer bildschirm mit vielen codes. wo könnte das problem liegen ? bitte um schnelle antwort den morgen sollte ein branchenprogramm draufgeladen werden. vielen dank XXXXX XXXXX voraus
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Booten Sie Ihren iMac bitte von der mitgelieferten Mac OS X CD/DVD
(Taste C während des Startvorgangs drücken)
und starten dann das Festplattendienstprogramm.

Hier wählen Sie dann links Ihr Volumen (HD) aus und starten dann mit dem Schalter "Zugriffsrechte reparieren" die Überprüfung und Reparatur des OS.

_________________________________________________________________________________

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

_________________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort – evtl. scrollen – um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten. SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält „Ihr Experte“ keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.



Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Was heisst booten? Ich habe eben keine CD DVD dazu geliefert bekommen in meinem neuen i mac. was soll ich machen?
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

mit einem iMac erhalten Sie normalerweise einen länglichen weissen Karton, in dem das Zubehör mitgeliefert wird.
Darin ist auch eine kleine Box, evtl. auch Plastiktasche mit grauen Cds/DVDs, die mit Mac OS beschriftet sind.

Wenn Sie diese nicht haben, sind wir ziemlich hilflos.

Sie könnten allenfalls noch einige Startoptionen versuchen, wie den Hardwaretest zu starten etc.:

- Taste D während des Startvorgangs drücken > Hardwaretest
- Wahltaste-Befehlstaste-P-R so lange drücken, bis der Startton zum zweiten Mal erklingt > NVRAM zurücksetzen
- Umschalttaste während des Startvorgangs drücken > Sicherer Systemstart.
Wenn dieser funktioniert, könnten Sie versuchen, das Festplattendienstprogramm über den Finder aufzurufen. HD-Volume > Programme > Dienstprogramme > Festplattendienstprogramm > weiter wie oben angegeben.

_________________________________________________________________________________

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

_________________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort – evtl. scrollen – um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten. SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält „Ihr Experte“ keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.



Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
neee geht nichts von dem auch der test hat sich jetzt eingefroren......was könnte man noch probieren?
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

mit den angegebenen Startoptionen haben wir eigfentlich alle Möglichkeiten, die uns ohne CDs zur Verfügung stehen, ausgeschöpft.

Sie sollten beim Verkäufer baldmöglich insistieren, dass Ihnen die System CDs zur Verfügung gestellt werden, oder besser gleich einen Systemtausch verlangen.

Es ist zumindest fraglich, ob eine voll funktionstüchtige Festplatte eingebaut ist - darauf deutet die erwähnte Anzeige von "Codes" bei einem der Startversuche hin.

MFG