So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an M. Härtel.

M. Härtel
M. Härtel, Dipl.-Inf. (FH)
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 795
Erfahrung:  Arbeite beruflich mit Macs
35362359
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
M. Härtel ist jetzt online.

Ich will per Bluetooth eine Verbindung von meinem I-Phone zu

Kundenfrage

Ich will per Bluetooth eine Verbindung von meinem I-Phone zu meinem I-Pad herstellen um eine Power Point über mein I-Phone zu steuern, Aber die beiden Geräte finden sich nicht. Beide Bluetooths sind eingeschaltet und sie suchen auch, aber finden tun sie sich nicht. Was mache ich falsch?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  M. Härtel hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo und willkommen bei Justanswer!

Ich nehme an, Sie meinen "Remote Keynote", welches nicht funktioniert. Versuchen Sie zunächst, eine Wifi Verbindung zu verwenden:

Herstellen einer Verbindung zwischen Keynote Remote und einem anderen iOS-Gerät

Wenn Keynote auf einem Ihrer iOS-Geräte ausgeführt wird, können Sie Ihre Präsentation von einem anderen iOS-Gerät aus steuern (in diesem Beispiel werden hierfür ein iPhone und ein iPad verwendet).

Überprüfen Sie auf Ihren iOS-Geräten unter "Einstellungen" > "Wi-Fi", ob beide iOS-Geräte dasselbe drahtlose Netzwerk verwenden.
Öffnen Sie auf dem iPad, auf dem Keynote ausgeführt wird, Ihre Keynote-Präsentation.
Tippen Sie in der Symbolleiste auf das Symbol "Werkzeuge".
Tippen Sie im Menü "Werkzeuge" auf "Einstellungen".
Tippen Sie im Menü "Einstellungen" auf "Fernbedienung".
Schalten Sie im Menü "Remote-Einstellungen" die Option "Remotes aktivieren" ein.
Öffnen Sie die App "Keynote Remote" auf Ihrem iPhone.
Tippen Sie im Fenster "Einstellungen" auf dem iPhone auf die Option "Neuer Keynote-Link".
Auf dem iPad wird der Name des iPhone im Fenster "Remote-Einstellungen" angezeigt. Tippen Sie auf "Link".
Geben Sie auf dem iPad den vierstelligen Code ein, der auf dem iPhone angezeigt wird, und tippen Sie dann auf "Fertig".
Sie können nun die Präsentation auf dem iPad mit dem iPhone steuern, indem Sie auf dem iPhone auf "Präsentation vorführen" tippen.



Verwenden des Programms "Keynote Remote" mit Bluetooth

Wenn keine Wi-Fi-Verbindung zur Verfügung steht, kann Keynote Remote mithilfe von Bluetooth zur Steuerung der Keynote-Präsentation von einem anderen iOS-Gerät aus (iPad, iPhone, iPod touch) verwendet werden. Bei einer Verbindung über Bluetooth kann es jedoch länger dauern, bis die Folien in Keynote Remote angezeigt werden. Keynote Remote kann nicht mit einem Mac via Bluetooth verwendet werden.

Die folgenden Schritte werden für Keynote Remote auf einem iPhone ausgeführt, um eine Keynote-Präsentation via Bluetooth von einem iPad aus zu steuern.

iPhone: Gehen Sie zu "Einstellungen" > "Allgemein" > "Bluetooth" und aktivieren Sie die Option "Bluetooth".
iPad: Gehen Sie zu "Einstellungen" > "Allgemein" > "Bluetooth" und aktivieren Sie die Option "Bluetooth".
iPad: Öffnen Sie eine Keynote-Präsentation.
iPhone: Öffnen Sie die App "Keynote Remote". Wenn Sie Ihr iPhone oder iPad bereits verbunden haben, können Sie sofort mit der Steuerung der Präsentation von Ihrem iPhone aus beginnen, indem Sie auf "Präsentation vorführen" tippen. Werden diese iOS-Geräte zum ersten Mal verbunden, informieren Sie sich dazu in den oben genannten Schritten unter "Herstellen einer Verbindung zwischen Keynote Remote und einem anderen iOS-Gerät".
Hinweis: Wenn auf Ihrem iPhone die Meldung "Keine Verbindung verfügbar. Beide Geräte müssen über ein Wi-Fi-Netzwerk miteinander verbunden werden oder Bluetooth muss aktiviert sein" angezeigt wird, fahren Sie mit den oben genannten Schritten fort, da Sie Keynote Remote möglicherweise weiterhin via Bluetooth verwenden können.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das war nicht meine Frage. Ich bekomme keine Bluetooth Verbindung an meinen Geräten. Alles andere ist mit klar. An was kann es liegen dass ich mein I-Phone nicht über Bluetooth mit meinem I-Pad koppen kann, Es ist alles eingestellt.
Experte:  M. Härtel hat geantwortet vor 5 Jahren.
Finden die beiden Geräte denn jeweils andere Bluetooth-Geräte und umgekehrt?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Beide Geräte finden andere Bluetooh Geräte. Mein I-Phone die Verbindung im Auto, mein I-Pad die KabelloseTastatur von Mac.

Experte:  M. Härtel hat geantwortet vor 5 Jahren.
Finden andere Geräte auch iPhone und iPad?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich habe es mit einem anderen I-Phone versucht und das findet meine beiden Geräte nicht.
Experte:  M. Härtel hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das andere iPhone erkennt Ihr iPhone nicht obwohl Ihr iPhone definitiv "Jetzt sichtbar" anzeigt?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ja genau, auf meinem I-Phone sind die drei Objekte mit denen ich das I-Phone immer wieder Verbinde unter darunter steht "jetzt sichtbar".

Experte:  M. Härtel hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich gebe die Frage mal an meine Kollegen weiter in der Hoffnung, jemand kann sich einen Reim daraus machen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Super. Danke. Für mich ist das ganze ein Rätsel. Ich vermute das irgendeine Funktion eingeschltet ist, die eine Verbindung verunmöglichen.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • COM.iN IT-Service

    COM.iN IT-Service

    Dipl.Ing.

    Zufriedene Kunden:

    318
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COM.iN IT-Service

    COM.iN IT-Service

    Dipl.Ing.

    Zufriedene Kunden:

    318
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RU/ru/2015-8-18_172533_urchneransebakken.64x64.jpg Avatar von iDoc

    iDoc

    Technology Consultant

    Zufriedene Kunden:

    659
    Bachelor of Media Management, ehem. Apple-Mitarbeiter, Mac-Nutzer seit 1984, Hintergrund aus Werbung und Fernsehen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2330
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6457
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mac