So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Apple Support
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 6970
Erfahrung:  Mac OS X, IOS, Apple Hardware und Software
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Habe im Mac Mini (System classic) mehr Schriften im Ordner

Kundenfrage

Habe im Mac Mini (System classic) mehr Schriften im Ordner als sie mir beim arbeiten im Programm z.B. Freehand zur verfügung stehn?
Habe in OS X (10.3.9) neue Schriften installiert - mit der Option >für classic< dennoch keine Änderung
Auch die Schriften im Ordner Fonts (auf der Instalations CD Freehand 5.5) stehen nicht zur Verfügung?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

ich würde mal den Font Cache Cleaner einfach mal drüber laufen lassen, bevor Sie sich da "Tod" suchen woran das wohl liegen könnte:

http://homepage.mac.com/mdouma46/fontfinagler/

Achten Sie auf die Mac OS X Version 10.3 wird supported. Danach sollte es hoffentlich eine spürbare Änderrung geben.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Font Cache Cleaner hat nichts gebracht! Im Programm Page zum Beispiel (auf OS 10.3 ) funktioniert ja alles prima!! Da sind alle Schriften auch die neu geladenen verfügbar ...nur auf der >classic< Ebene gibt´s einen eingeschränkten Schriftenpool.
Selbst wenn Freehand die neuen Schriften nicht verarbeiten kann(?) - es werden ja auch nicht die auf der Freehand InstallationsCD mitgelieferten Schriften erkannt bzw. zur Verfügung gestellt!! ???? Ist für die >classic<Ebene eine spezielle Schriftenverwaltung nötig?
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, das vermute ich wenn Sie mit dem sog. Kompatibilitätsmodus arbeiten eine Lösung dafür ist aber sehr schwer, da niemand mehr diesen Modus benutzt seit dutzenden von Jahren schon nicht mehr.

Ich glaube das war der Adobe Type Manager den man dazu benötigt anbei die Informationen dazu:

http://www.laser-line.de/news/286.html

Download:

http://www.adobe.com/de/products/atmlight/

und es gab noch ein Programm mit dem Namen Font Reverse:

http://www.giga.de/macnews/software/auch-font-reserve-lernt-panther-37347

Download:

http://www.extensis.com/en/support/downloads.jsp?ref=nav

Ansonsten müssen Sie Ihre gesamte Software auf dem neuesten Stand bringen und langsam aber sicher den Classic Mode verlassen. Ich denke, das Sie auf Dauer auch Ihre Mac OS X Version aktualisieren müssen inzwischen gibt es ja Lion 10.7.1

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nach ATM "Einbau" sind die Schriften besser (konturenscharf) aber ihre Anzahl hat sich nicht gesteigert. Die Lösung scheint eine passende Version (sprich "ältere" Version) von Suitcase zu sein - jedenfalls etwas, was auf OS 9 Schriften managt.
Auf 10.3.9 gibt es keine "Baustelle" und auf dem anderen Mac Mini mit 10.6 auch alles im "grünen Bereich". Vielleicht ein Tipp, wo ich so etwas "ausgraben" könnte??
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

das ist gut, das ich schon mal helfen konnte. Warum die Anzahl aber nach wie vor unterschiedlich ist kann ich im Moment noch nicht erklären da müsste ich weiter forschen scheint aber ein Problem mit der doch recht betagten Software zu sein. Das System selbst zaubert ja keine Fonts her oder blendet einfach welche aus, wenn diese korrekt installiert sind. Da muss ich nach forschen.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
O.K.
Sicher ist Freehand 5.5 sehr "betagt" - ich habe auch Freehand 10 auf dem Rechner aber das ist mir "zu überladen" zu unübersichtlich.
Mich würde mal interessieren was Illustrator 10 für Systemansprüche stellt und wie da so die Resonanz ausfällt in "Fachkreisen" ? Ein komplettes CS Paket ist mir "zu fett".
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hm, das Teil ist ja auch schon älter Junge Junge also ich kann es nur so ca. angeben:

1 GHZ CPU
512-1024 MB RAM

Mehr ist natürlich immer besser :-) wäre denn ein aktueller Mac keine Alternative? Ja, ich weiß die Geräte sind schon teuer (ist bei Dell nicht anders). Ich denke, das die alte Freehand Version da nicht so ganz "klar" kommt und der Classic Modus hat leider auch seine Grenzen wurde im übrigen ab 10.7.1 Lion abgeschafft ganz wichtig, für den Fall das Sie upgraden / aufrüsten möchten.

LG Günter

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
O.K.
Danke für die Hilfe!
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

kein Problem gerne wieder ich hoffe das ich wirklich hilfreich war und bitte akzeptieren Sie auch nur, wenn dem so war sonst muss ich später wieder Rückbuchungen machen usw. also bitte nur dann akzeptieren wenn ich Ihnen helfen konnte. Ich bin natürlich serh gern weiter für Sie da!

LG Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mac