So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COM.iN IT-Service.
COM.iN IT-Service
COM.iN IT-Service, Dipl.Ing.
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
COM.iN IT-Service ist jetzt online.

mobilme->icloud funktioniert nicht

Kundenfrage

irgendein Tip, wenn die Übersiedlung von mobileme nach icloud immer ganz am Schluss der Datenübertragung mit Fehlermeldung abbricht ("versuchen Sie es in ein paar Stunden wieder") - alle Daten sind bereinigt ... und jedesmal zu einer mehrstündigen Warteschleife gezwungen zu werden
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

vermutlich machen Sie nichts falsch. Wenn Sie Ihre Anemeldedaten korrekt angeben, muss es laufen.

Das Problem ist schlicht die Überlastung der Apple-Server durch den großen Ansturm seit iOS 5 und iPhone 4S, das ja PC-free direkt über iCloud arbeitet.
Wir bekommen auch viele Anfragen, warum das Upgrade auf iOS 5 nicht klappt oder immer abbricht.

Sie können es nur mit Geduld versuchen.

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

_________________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort – evtl. scrollen – um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten. SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält „Ihr Experte“ keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.

COM.iN IT-Service und weitere Experten für Mac sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Inzwischen ist der Kundendienst von Apple damit befasst, sie haben viele Daten angefordert, weil auf den ersten Blick auch für Apple nicht erkennbar war, warum es nicht funktioniert. Vermutlich ist also ein eher seltener Fehler aufgetreten ... insofern war Ihre Antwort zwar tröstlich aber nicht hilfreich zur Lösung.

Mit freundlichen Grüßen
Michael Meixner
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Herr Meixner,

vielen Dank für das Feedback.

Falls es Ihnen nichts ausmacht, würde ich mich über eine Mitteilung zur Problemlösung seitens Apple sehr freuen.

Wenn es nicht an einer der aktuell sehr häufig vorkommenden Überlastungen gelegen hat unds Apple viele Daten anfordert, versteckt sich dahinter vermutlich ein Datenbankproblem auf einem der beteiligten Apple-Server.

Wie gesagt, wäre sehr auf die Apple-Antwort gespannt.

(wobei ich wohl zu den Glücklichen gehöre, bei denen es ohne Probleme durchlief).

MFG
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ja gut, ich werde Sie wissen lassen, wenn sich der wahre Grund herausstellt und ich ihn erfahre ...

MfG
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr nett, vielen Dank.

Wünsche noch einen schönen Abend.