So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COM.iN IT-Service.
COM.iN IT-Service
COM.iN IT-Service, Dipl.Ing.
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 319
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
COM.iN IT-Service ist jetzt online.

Mac meldet beim hochfahren des Systems startvolumen voll. kann

Kundenfrage

Mac meldet beim hochfahren des Systems startvolumen voll. kann keine WLAN Verbindung mehr herstellen bzw. habe keinen Zugriffe auf Programme. irgendeinen Tipp?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

naja Sie müssen einfach nur überflüssige Dateien löschen oder verschieben. Ferner können Sie mit dem folgenden Programm überflüssige Programm kom plett löschen:

http://www.heise.de/software/download/appcleaner/58032

Wenn Sie auf den Apfel oben links > Über diesen Mac gehen dann sollte dort auch stehen, wie viel Platz Sie noch haben. Danach sollten Sie:

Finder > Papierkorb entleeren. und schauen, ob sich was geändert hat.Dann: "Festplatten-Dienstprogramm" öffnen, "Erste Hilfe" auszuwählen und dann "Volume überprüfen" und "Zugriffsrechte des Volumes reparieren" ausführen.

 

Gruss Günter

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ich komme nicht in den finder rein und damit auch nicht in die programme. kann ich noch freien speicherplatz unter Apfel - Hardware - Serial-ATA sehen oder wo sonst?
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nein, das geht nur per Terminal das finden Sie unter Dienstprogramme > Terminal. Da können Sie eingeben.

df -h

das zeigt Ihnen an, wie viel noch verfügbar ist.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Habe leider keinen Zugriff darauf.
Deshalb komme ich mit diesem Ratschlag nicht weiter.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Dann weiß ich auch nicht weiter dann bleibt nur noch eines: Mac OS X DVD einlegen davon starten und das Festplattendienstprogramm zur Reparatur von Datei- und Benutzerrrechten laufen lassen. Eine andere Chance gibt es nicht ich denke, das wird das erste sein was Sie jetzt versuchen müssen. Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Leider keinen Erfolg gehabt mit Ihrem Rat.
Da ich keine andere Lösung sehe werde ich den Computer zu Apple bringen.

Grüsse Peter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mac