So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Wagar-Tech.
Wagar-Tech
Wagar-Tech, Systemadministrator
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 1281
Erfahrung:  Ausbildung als Fachinformatiker; Selbständiger IT-Dienstleister; Erfahrungen mit Linux und Windows
50768061
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
Wagar-Tech ist jetzt online.

Hallo, ich habe das selbe Problem wie offenbar vielen Andere

Kundenfrage

Hallo, ich habe das selbe Problem wie offenbar vielen Andere: Arbeite auf meinem MacBook Pro mit Windwows (unter der Parallel-Software). Im Outlook funktioniert die Tastenkombinaton für das @-Zeichen nicht wie beschrieben (alt + L oder alt + ctrl + L). Könnt Ihr mir da weiterhelfen? Gibt es noch eine andere Kombination?
Vielen Dank XXXXX XXXXX und freundliche Grüsse. F. Rime
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie schonmal alt + ctrl + q probiert?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ja habe ich schon, leider ohne erfolg.
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sonst gibt es noch Apfeltaste + q oder rechte Alt-Taste + q
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
nein geht auch nicht....
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 5 Jahren.
Überprüfen Sie mal, ob Sie die richtige Tastatur eingestellt haben, also die Deutsche.
Sie können ja auch mal die Bildschirmtastatur (Start -> "Programme/Dateien suchen" -> "Bildschirmtastatur") in Windows starten und gucken, ob das richtige Tastatur Layout aktiv ist denn das Tastatur Layout wird von der Bildschirmtastatur dargestellt.
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wie ist denn der aktuelle Status? Sind Sie mit der Antwort zufrieden oder brauchen Sie noch weitere Unterstützung?
Falls Sie mit der Antwort zufrieden sind, so würde ich Sie bitten, die Antwort zu akzeptieren.

lg Simon Wagar