So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COM.iN IT-Service.
COM.iN IT-Service
COM.iN IT-Service, Dipl.Ing.
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
COM.iN IT-Service ist jetzt online.

hallo, versuche seit gestern bei meinen mac G5 die neue,

Kundenfrage

hallo,

versuche seit gestern bei meinen mac G5 die neue, gekaufte Version 10.5. zu installieren. Nimmt die DVD nicht, nimmt auch die alte cd nicht. versuche, über c taste auch nicht möglich. Volumen überprüft, Fehler anzeige. Durch entsprechende Startversuche repariert, obwohl Button "Volume reparieren" grau ist. Beim neuen überprüfen keine Fehlermeldung mehr.
Was kann ich noch versuchen, bitte um HILFE !!!!!!!

Vielen Dank
L.G. Moni
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Leider handelt es sich bei den Power Mac G5 nicht um eine einheitliche Baureihe, sondern es gab sehr viele Änderungen sowohl bei Prozessoren wie auch sonstiger HW. (geht z.B. los bei Powwer-Prozessoren von IBM bis hin zu Intel Mehrkernern)

Es ist daher gut möglich, dass Ihr G5 mit einer HW ausgestattet ist, die nicht mit 10.5 Leo kompatibel ist.

Um sicherzugehen, dass die System-DVD funktioniert, sollten Sie diese aber mal in einen anderen Mac einlegen und versuchen, von dieser zu booten.

Ohne exakte angaben zum Alter und der verbauten Komponenten lässt sich jedoch aus der Ferne nicht mit absoluter Sicherheit feststellen, ob es ein Kompatibilitätsproblem ist und ob 10.5 funktionieren müsste.

sicherheit in dieser Frage müsste der Apple-Spport geben können, der dazu eigentlich nur die Seriennummer Ihres Mac braucht.

01805-009-433 (0,14 € pro Minute aus dem deutschen Festnetz.)

Um Ihr Problem noch genauer eingrenzen zu können, teilen Sie mir bitte noch die genaue Version Ihres Betriebssystems mit.

Bitte auch evtl. installierte Service Packs.

Vielen Dank

__________________________________________________________________________________________________
Dies ist eine Info-Anfrage und braucht bzw. kann daher nicht akzeptiert werden.

Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort – evtl. scrollen – um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Dies sind die Daten. Mein Laufwerk funktioniert, habe es mit anderer CD getestet. Komme nicht ins Bootmenue.

Computername: iMac G5
Computermodell: PowerMac12,1
CPU-Typ: PowerPC G5 (3.0)
Anzahl der CPUs: 1
CPU-Geschwindigkeit: 1.9 GHz
L2-Cache (pro CPU): 512 KB
Speicher: 512 MB
Busgeschwindigkeit: 633 MHz
Boot-ROM-Version: 5.2.6f1
Seriennummer: W854341FTAQ

Systemversion: Mac OS X 10.4.11 (8S165)
Kernel-Version: Darwin 8.11.0
Startvolume: Macintosh HD
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

vielen Dank für die Daten.

Eigentlich sollte Leo auf Ihrem Mac installierbar sein

Ihre HW erfüllt sowohl vom Prozessortyp, als auch dessen Taktfrequenz (min 867MHz) und auch von der Hauptspeicherbestückung her (min 512 MB) die Voraussetzungen, um Mac OS X 10.5 zu installieren.

Allerdings müssen Sie auf der Festplatte mindestens 9 GB freien Speicher haben, damit das Setup anläuft.

MFG
COM.iN IT-Service und weitere Experten für Mac sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Habe 35 gb noch frei.
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

dann müsste es funktionieren.

Schauen Sie mal bitte, wie das Festplattendienstprogramm Ihrer bisher installierte Version reagiert.

Starten Sie es über Schreibtisch > Programme > Dienstprogramme > Festplatten-DP > Volume auf der linken Seite oben anklicken und dann unten den Schalter "Volume reparieren" anklicken.

Sollte das keine Fehler zeigen, versuchen Sie nochmal den Boot von der Leo DVD, dabei wieder erst die C-Taste drücken und dann Power On.

MFG
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Habe das alles schon gemacht. Fehler wurden dadurch behoben, funktioniert immer noch nicht. in meiner ersten Mail habe ich den Punkt angesprochen.
MFG
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

haben Sie den Aufruf des FP-DP auch schon von der bisherigen System-CD versucht?

Und noch eine Frage, gab es schon mal Probleme mit dem Abspielen von DVDs?

Evtl. gibt es ein Problem beim Erkennen der DVD durch das LW.

MFG
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ich hatte noch nie Probleme beim abspielen .

meine bisherige System CD wird ja auch wieder ausgeworfen. Sie wird ja gar nicht angezeigt, auch wenn ich über die "C" Taste starte.

MFG
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ohne funktionierenden Zugriff auf die System-CDs sehe ich leider keine Möglichkeit einer erfolgreichen Installation.

Bitte versuchen Sie es mal mit dem Apple-HW-Test, den Sie durch Drücken von D beim Einschalten starten.

MFG
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

habe es 2 mal versucht-NICHTS.
Ich komme nicht in den Bootmanager, die mitgelieferte CD wirft er mir wieder aus. Egal ob ich dieTasten C, D Shift oder Alt drücke. Bei der neuen Version 10.5. ebenso.
Hat das noch einen Sinn ?

MFG
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich muss zugeben, dann haben wir eigentlich die "Onboard-Möglichkeiten" ausgeschöpft.

Es wird wohl leider ein Gang zum Service erforderlich, der umfangreichere Testmöglichkeiten hat und das Problem sicher beheben kann.

Ich wünsche Ihnen dennoch einen schönen Sonntag.