So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 5961
Erfahrung:  IT Servicetechnik, repariere Mac's
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Guten Tag, ich hab ein Problem mit Aperture. Vergangenen Sonntag

Kundenfrage

Guten Tag, ich hab ein Problem mit Aperture. Vergangenen Sonntag habe ich Ordner erstellt und dort Bilder integriert und nun sind alle Bilder weg - komplett weg. Bei einigen noch vorhandenen Bildern habe ich ein Warndreieck am unteren Bildrand. Wo sind meine Bilder hin? Gelöscht habe ich die Bilder definitiv nicht.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

evtl. ist die Datenbank defekt dazu gibt es hier Abhilfe:

http://fabianknoerr.de/2010/04/03/alle-fotos-weg-aperture-mediathek-wiederherstellen/

Vielleicht hilft Ihnen das weiter.

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
das hilft leider nicht
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Dann gebe ich die Frage an meine Kollegen wieder frei. Gruss Günter
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,

unter welchen Format wurden die Bilder abgespeichert?

Mfg Gerd D.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
jpg
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Man sieht in Aperture nur Arbeitskopien (JPG-Bilder oder TIFFs), das RAW bleibt unberührt. Wird ein RAW importiert, erstellt Aperture sofort eine Arbeitskopie. Die sehen Sie im Programm, die bearbeiten Sie. Löschen Sie eine Arbeitskopie, fragt Ihnen Aperture, ob Sie das Original mitlöschen wollen, wenn es sich in der Aperture-Bibliothek gespeichert ist. Ist das Original an einem anderen Speicherort, bleibt es dort, die Arbeitskopie wird gelöscht. Damit ist auch das Original aus Aperture verschwunden, bis Sie es neu importieren. Aperture zeigt aber nie "Original" und "Arbeitskopie" an. Wenn Sie auf den Button "Original" klicken, dann sehen Sie die erste nach dem Import mit Hilfe des RAW-Konverters erstellte Arbeitskopie.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es werden keine Originale gefunden. Ich hab schon alles versucht. Ich weiß aber 100%, dass ich keine Fotos gelöscht habe.
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Eventuell befinden sich ihre Bilder auf einer anderen Umgebung, versuchen Sie es mal wie hier beschrieben--->

http://support.apple.com/kb/HT2476?viewlocale=de_DE&locale=de_DE

Mfg

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mac