So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Apple Support
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 6965
Erfahrung:  Mac OS X, IOS, Apple Hardware und Software
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

hallo - heute mittag habe ich mit outlook 2011 for mac noch

Kundenfrage

hallo - heute mittag habe ich mit outlook 2011 for mac noch gearbeitet, als ich heute abend den Computer startete und outlook aufrief, war nichts da, kein konto, keine mails, nichts - blank. was kann ich tun, was könnte passiert sein? wie komme ich zur richtigen Identität?
ich habe zwar meine e-mail adresse angegeben, aber da keine konten mehr vorhanden sind, bin ich auf diese Kommunikationsform per Internet auf dieser Seite angewiesen.
ich verwende ein macbook pro betriebssystem mac OS X 10.6.8, 2.3 GHz Intel Core i7, Speicher 8 GB 1333 MHz DDR3, falls das hilft.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

was genau da passiert ist ist mir schleierhaft aber ich vermute, das die Datnbank beschädigt ist. Diese kann repariert werden (ohne Garantie auf Erfolg allerdings). Ich suche einmal die Infos dazu heraus. Bitte warten Sie kurz.

LG Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

also Microsoft hat einen Artikel veröffetnlicht, mit dem Sie die Identitätsdatenbank neu erstellen bzw. reparieren können. Diese Informationen bezeihen sich ausschließlich auf Outlook 2011 für Apple Mac OS X:

http://support.microsoft.com/kb/2360509/de

Bitte studieren Sie die Informationen sehr genau und gehen Sie langsam und Schritt für Schritt vor. Sehr oft ist danach das Problem behoben. Ob dies bei Ihnen so sein wird, kann ich aber nicht beurteilen da ich kein solches Szenario testen kann. Ich bitte Sie erst zu akzeptieren, wenn Sie der Ansicht sind, das ich helfen konnte und das Problem behoben wurde bitte nicht vorher.

Für weitere Fragen stehe ich natürlich zur Verfügung.

LG Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mac