So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COM.iN IT-Service.
COM.iN IT-Service
COM.iN IT-Service, Dipl.Ing.
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
COM.iN IT-Service ist jetzt online.

Ich habe auf meinem Mac OS X (Version 10.6.7) zwei Partitionen

Kundenfrage

Ich habe auf meinem Mac OS X (Version 10.6.7) zwei Partitionen gehabt und brauche anscheinend mehr Festplattenspeicher, weil ich ständig Meldungen bekomme, dass das Startvolumen voll sein soll, was eigentlich nicht sein kann.
Nun habe ich mit Carbon Copy Cloner die erste Platte komplett auf eine externe Festplatte kopiert. Ich wollte nun die erste Partition und auch die Backup Partition löschen und beide zu einer zusammen fassen. Kann ich beide mit dem Festplatten - Dienstprogramm löschen und dann mit der OS X Install Disk 1 und 2 ein neues System einrichten und dann mit der OS X Upgrade DVD auf Snow Leopard erweitern und dann die Daten von der externen Kopie mit Carbon Copy wieder zurückbringen?
Auf dem Mac sollte dann nämlich auch wieder Parallels für Windows laufen. Das habe ich nicht mehr als DVD, nur noch auf der kopierten Platte.
Oder ist die oben beschriebene Fehlermeldung anders und einfacher zu beheben?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Es gibt einen kleinen Trick, der Ihnen die ganzen Umstände ersparen kann.
Bei den Dienstprogrammen finden Sie auch den Bootcamp-Assistenten.
Starten Sie diesen und verfahren Sie so, als wollten Sie ein weiteres Betriebssystem installieren.
Als ersten Schritt bietet Ihnen Bootcamp an, eine Partition für das neue OS einzurichten, bzw. die vorhandenen Partitionen anzupassen.
Sie können so durch einfaches "Schieben" oder auch Angabe der Grösse der gewünschten Partition allen Platz zuordnen.
Danach beenden Sie den Bootcamp-Assistenten einfach über Apfel > Sofort beenden.

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

_________________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort – evtl. scrollen – um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten. SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält „Ihr Experte“ keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Es kommt diese Meldung: Für die Installation von Windows muss das Startvolume entweder ein als Mac OS-Extended (Journaled) formatiertes Einzelvolume oder bereits durch den Boot Camp-Assistenten partitioniert sein.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Haben Sie bereits eine Antwort geschickt? Ich kann sie nicht finden.
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

wenn diese Meldung erscheint, haben Sie einen Schritt mehr gemacht als erforderlich.

Wenn ich Sie richtig verstanden habe, wollten sie ja nicht eine neues Betriebssystem installieren, sondern nur den zur Verfügung stehenden Platz für Mac OS erweitern.

aber wenn Sie bei dieser Meldung anlangen ist nicht schlimm, nur dann den Bootcamp-Assistenten beenden.
Geht aber nur auf die "brutale" Methode wie oben beschrieben. Apfel > Sofort beenden.

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

_________________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort – evtl. scrollen – um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten. SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält „Ihr Experte“ keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Nach dem Start von Boot Camp Assistent erscheint "Einführung". Ich klicke auf "Fortfahren". Ich kann wählen: "Laden Sie die Windows..." oder " Ich habe die Mac..." Wenn ich Ersteres anklicke kommt die Bemerkung "Das Startvolumen ...kann nicht partitioniert werden." Wie komme ich an der Stelle weiter. Es hilft mir da doch nicht, wenn ich den Bootcamp Assistenten beende?
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

es sieht so aus, als hätten Sie eine etwas andere Version von Bootcamp.

In diesem Fall klappt der vorgeschlagene Weg leider nicht.

Dann bleibt leider doch nur die "Ochsentour" mit dem Start von der OS X - DVD und neuformatieren der gesamten Platte.
Das Festplattendienstprogramm kann dann ein angelegtes Image zurückspielen.

Viele Grüsse

_________________________________________________________________________________

Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält „Ihr Experte“ keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mac