So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.

autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 5809
Erfahrung:  IT Servicetechnik, repariere Mac's
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Ich besitze das Navigationsger t Garmin GPS Edge 705. Es handelt

Kundenfrage

Ich besitze das Navigationsgerät Garmin GPS Edge 705. Es handelt sich hierbei um ein speziell für den Radsport entwickeltes Gerät, mit dem u.a. Trainingsdaten, zurückgelegte Strecken usw. gespeichert werden und auf einer Webseite des Herstellers zu Auswertungs-zwecken mit Hilfe entsprechender Software (Garmin Connect) hochgeladen werden können. können. In der Vergangenheit hat es zunächst keinerlei Probleme beim Hochladen neuer Aktivitäten mit Hilfe meines Macbooks gegeben. Dann stellten sich jedoch folgende Probleme ein:
Beim Hochladen der neuen Aktivitäten ergeben sich dadurch Probleme, dass die Verbindung urplötzlich ohne mein Zutun abbricht und folgender Hinweis auf meinem Macbook erscheint:
„Das Gerät, das sie gerade von diesem Computer entfernt haben, wurde nicht korrekt abgemeldet. Daten können beschädigt worden oder verloren gegangen sein. Bevor Sie ein Gerät abstecken, sollten Sie im Finder dessen Symbol auswählen und im Menü „Ablage“ die Opti-on „Auswerfen“ wählen.“
Der Hinweis bzw. der Verbindungsabbruch für mich nicht nachvollziehbar, zumal auf dem Garmin-Gerät die aktuellste Software/Firmware installiert ist.
Auch bei Nutzung der Software Garmin Basecamp, mit der Routen am Laptop geplant und auf das Navigationsgerät übertragen werden können, bricht die Verbindung zum Edge 705 ab (ursprünglich funktionierte auch hier alles reibungslos). Es erfolgt folgender zusätzlicher Hinweis:
„Keines der gefundenen Geräte verfügt über die notwendigen Voraussetzungen. Überprüfen Sie, ob das Gerät mit dem Computer verbunden und eingeschaltet ist. Möglicherweise müssen Sie die Schnittstellenoption des GPS auf „Garmin“ oder „Host“ umstellen.“
Gelegentlich ist auch folgender Warnhinweis erschienen:
„ Bei der Kommunikation mit dem Garmin-Gerät ist ein Problem aufgetreten. Die Kommunikation mit dem Gerät kann fortgesetzt werden, jedoch können die Funktionen eingeschränkt sein. Wenden Sie sich an den Garmin-Kundendienst, um Hilfe zu erhalten.“ Da die Verbindung zwischen dem Edge 705 und dem Macbook abbricht, ist es mir leider auch nicht möglich, Touren vom Macbook mit Hilfe der Software Garmin Basecamp auf den Edge 705 zu überspielen.
Vom Garmin-Wartungsdienst wurden zunächst drei potentielle Ursachen für die Störung vermutet: 1. USB-Anschluss am Laptop defekt, 2. Verbindungskabel defekt, 3. Anschluss am Edge defekt. Nach verschiedenen Tests hat sich jedoch gezeigt, dass weder der USB-Anschluss am Laptop noch das Verbindungskabel defekt sind.
Mit dem Garmin-Wartungsdienst habe ich dann gemeinsam eine Fernwartung durchgeführt. Da die Ursachen nicht ermittelt werden konnten, habe ich das Gerät eingeschickt. Vermutet wurde ein möglicher Wackelkontakt. Am Edge 705 konnte jedoch auch nach der Inspektion kein Fehler festgestellt werden. Im Ergebnis ist festzuhalten, dass sich sowohl auf dem Mac-Book als auch auf dem Edge 705 die aktuelle Software bzw. Firmware befindet. Auch der USB-Anschluss und das Verbindungskabel sind in einwandfreiem Zustand. Gleichwohl funk-tioniert die Datenübertragung nicht. Ich habe übrigens auf meinem Rechner zusätzlich das Betriebssystem XP (Parallel Dektop) installiert. Aber auch über die Windows-Welt ist mir ein Datentransfer nicht möglich. Zum meinem Erstaunen habe ich festgestellt, dass ich über den Rechner (PC) meiner Freundin die neuen Aktivitäten problemlos über Garmin Connect hochladen kann.

Der Garmin-Kundendienst geht von einem lokal am Macbook vorliegenden Problem aus. Ich habe daher einen IT-Dienstleister damit beauftragt, den Fehler am Macbook aufzuspüren und zu beseitigen. Dieser IT-Dienstleister hat festgestellt, dass am dortigen Mac-Gerät ebenfalls die Verbindung mit dem Garmin nicht hergestellt werden kann. Damit liegt aus Sicht des IT-Dienstleisters die Vermutung sehr nahe, dass ein Mac-seitiges Grundsatzproblem vorhanden ist.

Für Ihre Bemühungen bedanke XXXXX XXXXX im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen

Jens Oelerich
[email protected]
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag bei Justanswer Herr Oelerich,

Sie sind hier bei einen Herstellerunabhängigen Dienst

Nun das Problem muss nicht unbedingt am Garmin Gerät selber liegen es kann durchaus sein das das USB-Verbindungskabel zwischen Mac und Garmin die Kabel innen beschädigt sind und es deshalb zu diesen Problem kommen kann. Diese Fehler kommen vor wen das Verb. Kabel geknickt wird ab und zu gerollt und durch den Transport oder ähnlichen beschädigt wird.

Schlage vor das Sie das Kabel austauschen das zurzeit verwendet wird und durch ein anderes ersetzen

Mfg Gerd D.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

wie Sie meiner Beschreibung entnehmen konnten, liegt das Problem eben nicht an einem defekten Kabel. So hatte ich bereits nach einer entsprechenden Vermutung des Garmin-Servicedienstes ein neues Kabel gekauft. Gleichwohl traten die Probleme unverändert auf. Das Kabel ist somit definitiv nicht Ursache des Problems.

Ich bitte um Verständnis, dass ich mit Ihrer Antwort leider nicht zufrieden sein kann. Da der Geldbetrag bereits von meinem Konto abgebucht worden ist, bitte ich, die Angelegenheit erneut zu prüfen und mir das Ergebnis Ihrer Prüfung mitzuteilen.

MfG

Jens Oelerich

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • COM.iN IT-Service

    COM.iN IT-Service

    Dipl.Ing.

    Zufriedene Kunden:

    318
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COM.iN IT-Service

    COM.iN IT-Service

    Dipl.Ing.

    Zufriedene Kunden:

    318
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RU/ru/2015-8-18_172533_urchneransebakken.64x64.jpg Avatar von iDoc

    iDoc

    Technology Consultant

    Zufriedene Kunden:

    659
    Bachelor of Media Management, ehem. Apple-Mitarbeiter, Mac-Nutzer seit 1984, Hintergrund aus Werbung und Fernsehen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2330
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6457
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mac