So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an M. Härtel.
M. Härtel
M. Härtel, Dipl.-Inf. (FH)
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 795
Erfahrung:  Arbeite beruflich mit Macs
35362359
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
M. Härtel ist jetzt online.

auf meinem MacBook kann ich auf dem Schreibtisch keinen neuen

Kundenfrage

auf meinem MacBook kann ich auf dem Schreibtisch keinen neuen Order einrichten - alle 12 Ordner dort bleiben am Raster ausgerichtet und lassen sich auch nicht durch das Menü "Darstellungsoptionen" - Ausrichten:"ohne" verändern
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  M. Härtel hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und willkommen bei Justanswer!

Was passiert wenn Sie einen neuen Ordner einzurichten versuchen?

Gruß,
M. Härtel
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
"Neuer Ordner" ist grau unterlegt, "Neuer Ordner" läßt sich nicht aktivieren. auf dem Schreibtisch (System Mac OS X 10.6.3) erscheint kein "Neuer Ordner" -"Neuer intelligenter Ordner erscheint wird aber dann in "Programme" abgelegt
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
"Neuer Ordner" ist grau unterlegt, "Neuer Ordner" läßt sich nicht aktivieren. auf dem Schreibtisch (System Mac OS X 10.6.3) erscheint kein "Neuer Ordner" -"Neuer intelligenter Ordner erscheint wird aber dann in "Programme" abgelegt
Experte:  M. Härtel hat geantwortet vor 6 Jahren.
Es hört sich nach einem Rechteproblem an. Verwenden Sie das Festplattendienstprogramm und prüfen Sie das Volumen und die Zugriffsrechte und lassen Sie diese ggf. reparieren. Das könnte schon helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bitte genauer ! Wie mach ich das ? ich bin weitgehend Laie - Grüße - Ben
Experte:  M. Härtel hat geantwortet vor 6 Jahren.
Öffnen Sie unter "Programme" den Ordner "Dienstprogramme" und starten Sie von dort das Festplattendienstprogramm.
Wählen Sie auf der linken Seite aus der Liste der zur Verfügung stehenden Festplatten "MacOS" aus. Die Festplatte kann auch anders heißen bei Ihnen. Danach klicken Sie auf der rechten Seite auf "Zugriffsrechte überprüfen".

Es werden dann sicherlich Fehler angezeigt. Am Ende (kann etwas dauern) wählen Sie "Zugriffsrechte des Volumens reparieren".