So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 6027
Erfahrung:  IT Servicetechnik, repariere Mac's
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Ich habe seit l ngerem Probleme beim Kopieren von Dateien auf

Kundenfrage

Ich habe seit längerem Probleme beim Kopieren von Dateien auf eine externe Festplatte. Dann verschwindet das Festplattensymbol vom Schreibtisch und die Meldung erscheint - wie heute: Der Finder konnte den Vorgang nicht abschließen, da einige Daten in "Alte und enue Madrigale (hr2).wav" nicht gelesen oder geschrieben werden konnten. (Fehler: -36).
Allerdings konnte ich, nachdem ich die Festplatte aus- und wieder eingeplugged hatte, die fragliche Datei anschließend einzeln problemlos kopieren. Beim nächsten Versuch mit mehreren Dateien klappte es dann wieder nicht.
Ich habe einen iMac OS X 10.6.7 Prozessor: 3.06 GHz Intel Core 2 Duo.
Wenn Sie mir helfen könnten, den Fehler zu beheben, wäre das ganz großartig!!
Vielen Dank XXXXX XXXXX Mühe
Jürgen Koch [email protected]
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Tag bei Justanswer Herr Koch

Festplattendiensdienstprogramm starten und...
1. Rechte reparieren
2. Festplatte reparieren

Am besten auch mal über die interne Platte laufen
lassen. Dazu müssen Sie aber von System DVD booten.

Laut Apple Support bedeutet der Fehler vom Typ -36 (E/A-Fehler)

Bei dieser Datei treten Probleme entweder beim Lesen vom Laufwerk oder beim Schreiben auf das Laufwerk auf. Möglicherweise hat die Datei Daten ungenau auf das Laufwerk geschrieben bzw. die Festplatte oder das Volume sind unter Umständen beschädigt.
Das ist fast immer ein Anzeichen für einen Medienfehler (ein schwerwiegender Fehler auf dem Volume). In einigen seltenen Fällen kann es sich um einen vorübergehenden Fehler handeln.

Lösungen: Versuchen Sie, die Datei auf ein anderes Laufwerk zu kopieren. Verwenden Sie Software für die Wiederherstellung des Volumes, zum Beispiel das Programm "Erste Hilfe", um das Volume zu überprüfen. Sie können versuchen, das System bei deaktivierten Systemerweiterungen zu starten. In einigen Fällen ist dann das Lesen der Daten möglich. Die fragliche Datei sollte von einer Sicherungskopie wiederhergestellt werden, die auf einem anderen Volume abgelegt wurde. Durch das regelmäßige Erstellen von Sicherungskopien können Sie die für die Wiederherstellung erforderliche Zeit reduzieren.

Wichtig ist auch das ab und zu ein Backup gemacht wird und die interne Platte auf Fehler überprüft wird.

Würde noch dringend raten eine 2 Festplatte zu besorgen da irgendwann auch ein Daten Gau entstehen könnte und es nicht mehr lösbar ist.!

Hoffe Ihnen hat meine Antwort geholfen

Mfg Gerd D.