So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an M. Härtel.
M. Härtel
M. Härtel, Dipl.-Inf. (FH)
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 795
Erfahrung:  Arbeite beruflich mit Macs
35362359
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
M. Härtel ist jetzt online.

Guten Abend, iPhoto spukt, mal kann man ein Bild bearbeiten,

Kundenfrage

Guten Abend,

iPhoto spukt, mal kann man ein Bild bearbeiten, aber dann ist diese mit dem nächsten Bild nicht möglich. Statt dem Bearbeitungsbild erscheint ein grosses Ausrufzeich und wenn ich darauf Klicke, erscheint wieder das kleine Bild. Wenn ich aber ein solches Bild drucken will erscheint eine weisse Fläche und das Programm stürzt ab. In einem Album können zehn Photos normal verwendet und dann geht wieder gar nichts. Es sind immer diesselben Bilder die Gehen oder die nicht funktionieren.Na denn, was ist falsch?
Ich habe Combo down geladen, habe die Duckersoftware neu aufgespielt alles unnütz.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  M. Härtel hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und willkommen bei Justanswer!

Scheinbar gibt es Probleme mit Ihren Bildern selbst. Ihre Bibliothek scheint nicht in Ordnung zu sein. Als wenn Bilder manuell entfernt wurden. Versuchen Sie folgendes:

Drücken Sie die APFEL- und ALT-Taste gleichzeitig und lassen Sie die gedrück wärend Sie iPhoto starten. Dies führt dazu, dass iPhoto Ihnen anbieten wird, die Datenbank und alles mögliche neu zu organisieren. Setzen Sie überall ein Häkchen und starten Sie den Vorgang.
Danach sollte alles wieder ok sein.

Gruß,
M. Härtel