So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COM.iN IT-Service.
COM.iN IT-Service
COM.iN IT-Service, Dipl.Ing.
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
COM.iN IT-Service ist jetzt online.

Guten Abend! Welchen Unterschied gibt es zwischen einer

Kundenfrage

Guten Abend!

Welchen Unterschied gibt es zwischen einer Firewire Schnittstelle an einem MacBook Pro und einer Firewire Schnittstelle an einem HP Notebook?
(Hintergrund: Anschließen einer Infrarotkamera unter Windows. Dieselbe Software auf HP mit Kamera über Firewire angeschlossen funktioniert. Am Macbook unter Windows - selbe Version - meldet die Software 'Firewire Connection broken (Code 1)')
Was kann man an der Konfiguration der Schnittstelle am MacBook ändern, um das selbe Verhalten wie am HP Notebook zu erhalten?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter User, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Ich kann es leider nicht mit Sicherheit sagen, aber meine Vermutung geht in Richtung der für Windows (welche Version?) nicht verfügbaren Treiber für Firewire 800.
Diese Variante der FW-Schnittstellle dürfte in Ihrem Mac Book pro verbaut sein.
Nur die allererste Serie -bis September 2006 - der MB Pros war noch mit FW 400 ausgestattet.

Ob es evtl. doch einen Windows-Treiber für die FW 800 im Mac gibt, ist mir nicht bekannt. Apple stellt jedenfalls keine für Windows zur Verfügung. Wenn, müssten diese vom Hersteller der Schnittstellenkomponente kommen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Verwendete Windows-Version ist beide Male XP mit SP3.
Ein Treiber wird weder auf HP verwendet noch auf MAC und auch nicht benötigt, da die Konfiguration über OHCI erfolgt.
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Lieber User,

meines wissens funktioniert das OHCI (das die benötigten FW-Treiber zur Verfügung stellt) nur für PC-Hardware mit PCI-Interface.

Dieses steht in Mac Books aber nicht zur Verfügung.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Wenn OHCI unter Windows auf einem MacBook nicht funktioniert (nicht vorhanden ist), warum wird es dann aber angezeigt (Eintrag Gerätemanger - Hardware)? Und warum funktionieren FW-Festplatten unter Windows dann auf einem MacBook?
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Lieber User,

den Fall mit einer FW-Festplatte kann ich leider nicht nachvollziehen.

Ich hatte lediglich vergleichbare Probleme mit dem Cam-Anschluss an MB unter 10.5.

Die gleiche CAM liess sich aber bei einem Freund mit Mac Pro und PCI-Zusatzkarte und darüber FW erfolgreich verbinden.

Auf jeden Fall ist mir keine Konfigurationsmöglichkeit bekannt, daher gebe ich die Frage nochmal für weitere Experten frei.

Allerdings sind um diese Zeit nicht mehr viele Online, so dass ich Sie um etwas Geduld bitten darf.
COM.iN IT-Service und weitere Experten für Mac sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Lieber User,

ich habe nochmal recherchiert und es ist tatsächlich so, dass es sehr viele Berichte über Probleme mit FW-Verbindungen bei Macs unter XP gibt, während die gleichen Geräte, auch Audio-Devices sind betroffen, unter Mac OS X klaglos arbeiten. Meist friert XP sogar ein.
Die meisten dieser Berichte erwähnen eine FW-Hardware von Lucent, wenn es Probleme gibt.
Es wird auch vermutet, dass Bootcamp beim XP-Start nicht alle HW-Infos sauber an XP übermittelt.

Es bringt zwar keine Lösung, aber um zumindest die HW einzugrenzen, können Sie mal beim Start durch Drücken von Command - Sfeststellen, welche FW-HW verbaut ist.

Falls ich doch noch eine Lösung finde, melde ich mich natürlich wieder. So lange bleibt nur der Umweg über Mac OS X und eine Windows-Virtualisierung wie VM-Ware.

Solange wünsche ich noch ein schönes Wochenende.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen Dank XXXXX XXXXX nachgereichte Antwort. Leider aber stimmt es nicht, das VM eine Lösung ist. Denn keine VM Lösung kann die Firewire ansteuern...
Pech gehabt.
Trotzdem Danke. Auch wenn es nicht als befriedigend gelten kann...

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mac