So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COM.iN IT-Service.
COM.iN IT-Service
COM.iN IT-Service, Dipl.Ing.
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
COM.iN IT-Service ist jetzt online.

Ich habe einen iMac 10,1. Seit einiger Zeit befinden sich im

Kundenfrage

Ich habe einen iMac 10,1. Seit einiger Zeit befinden sich im linken oberen Bildschirmbereich, graue, vertikale "Schlieren". Etwa 1cm breit und ca. 5 cm nach "unten" reichend. Bisher sind es drei. Es sieht au wie Putzpsuren oder Ruß...
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter User, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Ich verstehe Ihre Beschreibung hoffentlich richtig, dass Sie nicht von einem Bildfehler, sondern einer Verschmutzung ausgehen.

Es ist in der tat möglich, dass sich eine leichte Undichtigkeit Verschmutzungen zwischen Deckglas bzw. -folie und Panel eingedrungen sind.
Es dürfte sich um normalen Staub handeln.

Das Beseitigen / Reinigen ist allerdings ziemlich schwierig.
Hier kann ich von Selbstversuchen nur abraten, da man den Monitor zwar relativ gut auseunanderbauen kann, die Panelabdeckung ist aber mit normalen hanwerklichen Möglichkeiten nicht wieder dicht und staubfrei auf das Panel zu bekommen. Da bräuchte man Reinraumbedingungen.

Sollten Sie noch Garantie haben, verlangen Sie Umtausch. ansonsten mal eine Kulanzregelung anfragen.

Hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter

Viele GrüsseApple-converted-space">
_________________________________________________________________________________

Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält "Ihr Experte" keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ob es ein Bildfehler oder eine Verschmutzung ist, kann ich nicht sicher unterscheiden. Ich denke, ein Bildfehler wäre irgendwie "geometrischer". Man kann die Fenster auch "über" (oder "darunter?") den Streifen bewegen. Das heisst sie bleiben, wo sie sind und das Fenster wird darüber bewegt. Ich werde heute im Laufe das Tages ein Bildschormfoto machen und es schicken. Vielleicht bringt das die vollständige Klärung. Bisher hat aber Ihr Service schnell und gut geklappt.
D: Laudahn



Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Herr oder natürlich Frau Laudahn,

ein Foto wäre in diesem Fall in der Tat hilfreich.

Ihre Beschreibung lässt mich aber mehr zu der Verschmutzungsvariante tendieren.

Ich kenne das Phänomen auch von LCD-TVs.
Es sieht dann immer wie eine Art unregelmässige Verdunklung/Schliere aus.