So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COM.iN IT-Service.
COM.iN IT-Service
COM.iN IT-Service, Dipl.Ing.
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 319
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
COM.iN IT-Service ist jetzt online.

Hallo, wenn ich ein nicht mehr ben tigtes Benutzerkonto l schen

Kundenfrage

Hallo, wenn ich ein nicht mehr benötigtes Benutzerkonto löschen möchte, gelingt mir dies nicht. Zuerst hieß es der zugehörige Benutzerordner sei nicht dort wo er hingehört( ich hatte ihn offenbar verschoben). Ich habe ihn mittlerweile gelöscht. Aber die Maske des Benutzer ist nicht zu löschen . Könnten Sie mir einen Tipp geben.
Gruß Konstanze Zietek
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

um Ihre Frage zu beantworten muss ich wissen, welches Betriebssystem Sie einsetzen Mac OS X oder Windows. Generell kann ich Ihnen zum löschen von Usern folgendes sagen:

Unix und damit auch Mac OS X sowie Linux:

Terminal > danach folgenden Befehl eingeben:

userdel -r Benutzername

damit werden alle Elemente von Benutzername gelöscht (unwiederruflich natürlich!)

Windows:

Systemsteuerung > Verwaltung > Computerverwaltuing > Lokale Benutzer und Gruppen

dort mit der rechten Maustaste auf den entsprechenden User klicken und "löschen" auswählen

Falls ein User sich nur teilweise löschen läßt oder Reste übrig bleiben, dXXXXX XXXXXegt ein Systemfehler vor der entsprechend behoben werden muss. Unter Mac OS X kann man mit der DVD das Dienstprogramm "Reparatur von Benutzerrechten" das ganze erledigen unter Windows dient der Shell Befehl sfc /scannow (vorher Windowstaste + R > cmd > ok) zur Reparatur des Systems.

Ich benätige also eine Info bzgl. des Betriebssystems und dessen Version.

LG Günter