So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.

autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 5904
Erfahrung:  IT Servicetechnik, repariere Mac's
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Hallo, ich verwalte und drucke meine Bilder ber Aperture,

Kundenfrage

Hallo,
ich verwalte und drucke meine Bilder über Aperture, bekomme aber nur dunkle bilder gedruckt. Einstellung Bildschirm, Drucker und Druckmenü alles sRGB.
Was mache ich falsch?
Hardware: Mac Pro, HP Photosmart c5180
Vielen Dank
MfG
Sebastian Schneemann
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Tag bei Justanswer,

 

hier muss die Auflösungseinstellung am Drucker eingestellt werden

 

Hier ein paar Hinweise:

 

75-150 Niedrige Auflösung

Benötigt wenig Speicherplatz

Erzeugt Bilder, die in einem Online-Umfeld schnell geladen werden
Bilder, die Sie online einsetzen wollen
200Standard für das Scannen von BildernGraustufenbilder, die Sie ausdrucken wollen
300Einstellung für bearbeitbaren TextScans mit bearbeitbaren Text, den Sie nicht drucken wollen
400Einstellung für bearbeitbaren TextScans mit bearbeitbaren Text, den Sie drucken wollen
600Einstellung für SchwarzweißbilderSchwarzweißbilder, die Sie ausdrucken wollen
1200 und höherHohe Auflösung

Benötigt viel Speicherplatz

Lässt den Computer langsamer laufen
Professionelle Drucksachen (z. B. Broschüren oder Plakate)

 

und statt sRGB auf Adobe RGB einstellen oder auf JPEG!

 

Vielen Dank für ihr Feedback

 

Mfg Gerd D.

 

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Ok, werde Druckereinstellungen nochmals prüfen.

Habe gerade ein CEWE Fotobuch erhalten wo ich teilweise noch schlechtere Ergebnisse bekommen habe als gestern von meinem Drucker (Vergleich 1:1).

 

Auch hier hatte ich in der Vergangenheit mit Aperture 2, IPhoto und Cewe keine Probleme, im Gegenteil.

 

Das Problem sind auch keine schw/weiss Ausdrucke, sondern "abgesoffene" Bilder, zu dunkle Hintergründe, im allgemeinen zu dunkle Bilder, die aus dem Drucker kommen, bzw. jetzt auch an CEWE ausgegeben werden?!

 

Bitte um weitere Hilfe.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo Herr Schneemann,

 

Frage vorweg, verwenden Sie Original Druckertinte von HP?

 

haben Sie noch extra Software für ihren Drucker auf dem Mac, ist oftmals hilfreich!

 

Tipp;

Damit keine abgesoffene oder gezackte Fotos entstehen ist es wichtig ein gutes Fotopapier zu verwenden. Wen das Papier nicht gut ist oder schon länger nicht in der verschlossenen Verpackung gelegen ist kann es vorkommen das die Qualität beim Papier selbst oft nachlässt!. Wen also ein Papier herausgenommen wird sollte die Verpackung wieder zugeklebt werden mit einem Tixo oder ähnlichem.

 

Mfg Gerd D.

 



Verändert von autsch_news am 22.12.2010 um 13:03 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Ja Original Druckerpatronen werden benutzt, das Fotopapier, ist erstklassiges 4* Hochglanzpapier von Epson, da ich hier immer die besten Druckergebnisse erzielen konnte.

 

Was passiert mit den RAW-Dateien wenn ich sie ausdrucke, werden diese noch umgewandelt oder gehen diese in Aperture unverändert ihren Weg? Und was passiert wenn ich die Bilddateien online an CEWE weitergebe?

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 6 Jahren.

Wen Sie Bilddateien weitergeben zu einen Fotodienst würde ich darauf achten das Sie schon sehr gut aufgehellt sind wie ein gestochen Scharfes Bild, den was ich so weiss drucken die ja auch nur aus den erhaltenen Bildern aus und bearbeiten Sie nicht.

 

Es gibt zum Bsp. im Net umwandler die RAW Dateien umwandeln in JPEG Dateien. Auf der angegebenen Seite habe ich 2 Software Lösungen gefunden!

 

Ohne Zusatzsoftware ist es schwer zu sagen (RAW sind ja nur Rohdatenformate)

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Ok, das hat aber meine Frage nicht beantwortet, was mache ich falsch, das ich ich solche dunklen Fotos bekomme? Wenn ich sie nur aufhelle, habe ich in den hellen Bereichen "Schnee" und grieseln.

 

Muss ich erst die Fotos von RAW auf JPEG umwandeln und dann drucken?

 

Umgewandelt habe ich im übrigen mit der Ausgabefunktion (Export) von Aperture bevor ich die CEWE Software zum erstellen des Buches genutzt habe.

 

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 6 Jahren.

Ich könnte Ihnen natürlich auch raten einen anderen Drucker zu kaufen der mit Bilddateien (hochauflösend) umgehen kann. Es gibt Drucker die meist nicht alles verarbeiten können. Nur das müssen Sie selbst enscheiden (den es ist ja auch eine Kostenfrage).

 

Aber es dürfte zumindest ein besseres Ergebniss bringen wen Sie die Bilder umwandeln, nochmals bearbeiten und zumindest einen Bildausschnitt ausdrucken. Den auf dem TFT oder LCD Bildschirm sieht es immer besser aus als auf den Drucker selbst.

 

Mfg Gerd D.

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • COM.iN IT-Service

    COM.iN IT-Service

    Dipl.Ing.

    Zufriedene Kunden:

    319
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COM.iN IT-Service

    COM.iN IT-Service

    Dipl.Ing.

    Zufriedene Kunden:

    319
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RU/ru/2015-8-18_172533_urchneransebakken.64x64.jpg Avatar von iDoc

    iDoc

    Technology Consultant

    Zufriedene Kunden:

    659
    Bachelor of Media Management, ehem. Apple-Mitarbeiter, Mac-Nutzer seit 1984, Hintergrund aus Werbung und Fernsehen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LY/ly/2015-4-28_105619_profilfotoklein.64x64.png Avatar von KlyX84

    KlyX84

    Sonstiges

    Zufriedene Kunden:

    13
    Diplom
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2399
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6505
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mac