So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 6086
Erfahrung:  IT Servicetechnik, repariere Mac's
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Hallo, ich habe aus Versehen den Benutzerordner meiner Tochter

Kundenfrage

Hallo,

ich habe aus Versehen den Benutzerordner meiner Tochter gelöscht. Sind damit auch die Fotos in ihrem Bilderordner (iPhoto, Photobooth) verloren?
Kann man diese retten?


Mit freundlichen Grüßen
Simon Kollien
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten tag,

 

welches Betriebssystem haben Sie installiert?

 

Vielen Dank für ihr Feedback

 

Mfg

Gerd D.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Gerd,

es tut mir leid, ich dachte, ich würde automatisch an einen Mac-Experten weitergeleitet.
Es geht hier um das MacOS 10.5.8 Betriebssystem, installiert auf einem 2.66. GHz iMac.
Da ein Kennwort streikte, habe ich den Benutzerordner meiner Tochter gelöscht. Dabei gingen Fotos in ihrem Bilderordner verloren. Daher frage ich nach, ob sie endgültig verloren sind?

Mit freundlichen Grüßen
Simon
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Abend bzw.Tag,

 

wurde ein Backup durchgeführt?

 

Habe nur diese Seite gefunden wo ähnliches passiert ist!

 

Vielleicht haben Sie Glück?

 

Mfg

Gerd D.

 

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Leider nicht. Ich habe Probleme damit einen Backup durchzuführen, einfach, weil TimeMachine mich etwas überfordertund ich es befürchte den gleichen Fehler zu wiederholen, wie ich es eben erlebte..
Was ich einfach benötige: Gibt es Software, die gelöschte Benutzerordner noch aufspüren und wiederherstellen kann?


Mit freundlichen Grüßen
Simon Kollien
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 6 Jahren.
  1. Es kann vorkommen, dass Sie versehentlich eine Installation mit der Funktion "Archivieren und installieren" durchführen, ohne Benutzer beizubehalten. Oder Sie möchten Dateien aus dem Benutzerordner eines Benutzers abrufen, dessen Account Sie gelöscht haben, oder das Löschen dieses Benutzers vollständig wieder rückgängig machen. Wenn Sie Elemente in einem Benutzerordner wiederherstellen möchten, können Sie hier lesen, was dazu erforderlich ist.

    Hinweis: Diese Anweisungen gelten für Mac OS X 10.2 bis 10.5 und funktionieren nicht, wenn Sie zum Löschen des Benutzers die Funktion "Sofort löschen" verwendet haben. Ist dies der Fall, können Sie eventuell ein Wiederherstellungsprogramm eines Drittanbieters zur Wiederherstellung Ihres Benutzerordners verwenden, der denselben Namen trägt wie der Kurzname des gelöschten Benutzer-Accounts, sofern die Festplatte seit dessen Löschung nur wenig verwendet wurde.

  2. Wenn Sie nur bestimmte Dateien eines gelöschten Benutzers wiederherstellen möchten, fahren Sie mit Schritt 5 fort. Wenn Sie den gesamten Inhalt eines gelöschten Benutzer-Accounts wiederherstellen möchten, wählen Sie "Systemeinstellungen" aus dem "Apple-Menü".
  3. Klicken Sie auf "Accounts".
  4. Erstellen Sie einen neuen Administrator-Account (wählen Sie das Markierungsfeld "Der Benutzer darf diesen Computer verwalten"). Sie können denselben Kurznamen wie für den vorherigen Account des Benutzers verwenden - dieser Account ersetzt den vorherigen Account vollständig.

    Hinweis: Wenn Sie nicht möchten, dass dieser Account langfristig über Administratorrechte verfügt, heben Sie die Auswahl des Markierungsfeldes "Der Benutzer darf diesen Computer verwalten" nach Abschließen aller dieser Schritte wieder auf.
  5. Melden Sie sich von Ihrem Account ab, und melden Sie sich anschließend im neuen Benutzer-Account an.
  6. Rufen Sie "/Benutzer/Gelöschte Benutzer" auf, und doppelklicken Sie auf die Datei "gelöschter_Benutzer.dmg" (wobei gelöschter_Benutzer den Namen des gelöschten Accounts darstellt), um das Image auf dem Schreibtisch zu aktivieren.

    Hinweis: Wenn der Benutzerordner durch FileVault geschützt war, müssen Sie das Kennwort des alten Benutzer-Accounts eingeben, um fortfahren zu können. Sie sollten vor dem Löschen eines Benutzers FileVault grundsätzlich ausschalten, um diese Situation zu vermeiden.
  7. Wenn Sie nur bestimmte Objekte wiederherstellen möchten, ziehen Sie die jeweiligen Dateien auf den Schreibtisch, um diese zu kopieren. Wenn Sie den gelöschten Account wiederherstellen möchten, kopieren Sie den gesamten Inhalt des Image an dieselben Speicherorte im Benutzerordner des neuen Benutzers.

Habe leider nur diese Anweisung gefunden wie es ohne Software (mit Software fast nicht möglich) zum Rücksetzen. Ich kenne es von einigen anderen das Sie immer Backups machen müssen, meist auf eine Externe Festplatte!

 

Mfg

Gerd D.