So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Apple Support
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 6970
Erfahrung:  Mac OS X, IOS, Apple Hardware und Software
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

mein apple powerbook (2.4 ghz core 2 duo) l uft anscheinend

Kundenfrage

mein apple powerbook (2.4 ghz core 2 duo) läuft anscheinend nach dem zuklappen weiter, wenn man ihn später aus der laptobtasche nimmt "glüht" er fast du der akku ist fast leer.
des weiteren passiert es öfters das man nach dem aufklappen nur ein "geisterbild" (desktop im hintergrund) sieht, läßt sich aber nicht mehr aktivieren.

vielen dank XXXXX XXXXX hilfe.

lg
christoph jäger
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  Karsten hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
stellen Sie in den Energieoptionen Ruhezustand ein beim Zuklappen.

Oder schalten ihn aus über den Power-Knopf.

mfg
Karsten
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Erneut posten: Qualität der Antwort:.
ich bitte um eine präzisere antwort, mir ist schon klar, dass wenn ich den laptop ausschalte er nicht weiterläuft, ich arbeite und fahre am tag sehr viel am laptop, deshalb schalte ich ihn dazwischen nicht aus. die zweite frage, wurde gar nicht beantwortet. (läßt sich aus dem ruhezustande nicht wieder aktivieren. mfg
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

das Ihr Power Book sich nicht mehr aus dem Ruhezustand heraus holen läßt deutet auf ein Software-Problem Ihres Betriebsystems oder auf einen Defekt Ihres PowerBooks hin. Soweit nämlich Hard- und Software in Ordnung sind dürfte das von Ihnen beschriebene Problem überhaupt nicht auftreten. Sie sollten grundsätzlich Ihr PowerBook wenn es länger nicht gebraucht wird abschalten, auch wenn Sie hier eine andere Auffassung vertreten denn selbst im Standby wird unnötig Strom verbraucht. Hinzu kommt, das wenn Sie z.B. Adobe Flash installiert haben der Verbrauch um satte 30% steigt (dies wurde mehr mals nach gewiesen). Sie sollten sofern vorhanden eingelegte PCMCIA-Karten und andere externe Geräte vom PowerBook trennen da Sie so zusätzlich Energie sparen.

Das Ihr PowerBook aus dem Ruhezustand nicht mehr aufwacht dürfte folgende Gründe haben:

- Sie haben zusätzliche Hardware im PowerBook, die sich nicht mit dem selbigen verträgt
- Die Werte des NVRAMS sind durcheinander (Reset notwendig)
- Das Betriebssystem ist beschädigt
- Das PowerBook ist insgesamt defekt (Reparatur notwendig)

Das NVRAM können Sie nach folgender Anleitung zurücksetzen (Reset):

http://support.apple.com/kb/HT1379?viewlocale=de_DE

dies hat in vielen Fällen bereits geholfen.

Ferner können Sie mit Hilfe der Mac OS X DVD das System reparairen:

http://docs.info.apple.com/article.html?path=DiskUtility/10.5/de/duh17.html

Allerdings ist zu bedenken, das ein Defekt durchaus möglich wäre Sie sollte jedoch vorher die o.a. Optionen durch gehen evtl. wird dadurch der Fehler bereits behoben. Für weitere Fragen stehe ich gern zur Verfügung.

Gruss Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Mac