So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Karsten.
Karsten
Karsten, IT-Techniker
Kategorie: Mac
Zufriedene Kunden: 2050
Erfahrung:  IBM Computer
42565646
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mac hier ein
Karsten ist jetzt online.

Mein MAC Bi ok Pro mit MAC OS X Snow Leopard startet nicht

Kundenfrage

Mein MAC Bióok Pro mit MAC OS X Snow Leopard startet nicht mehr. Ich habe versucht neu zu installieren, leider fehlgeschlagen weil meine Festplatte voll ist (1,1 GB haben noch gefehlt an freien Platz...). Seit dem reagiert mein MAC auf KEINERLEI Tastenkürzel und nach dem Gong erscheint das Apfellogo auf grauem Bildschirm und der Kreisel zieht seine Runde ohne irgendeine weitere Reaktion. Firewire Kabel habe ich derzeit nicht verfügbar zum Anschluß eines weiteren MAC. Hat jemand noch einen Tipp für mich? Ist jetzt die Festplatte defekt?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Mac
Experte:  Karsten hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,
die Festplatte ist nicht defekt. Besorgen Sie sich eine Externe-Festplatte und schliesen Sie sie über das USB Kabel an Ihren MAC.

Speichern Sie Ihre wichtigen Dokumente auf der Externen Festplatte. Und dann können Sie auf der MAC Festplatte das Löschen was Sie auf der Ext.-Festplatte gelöscht haben. So erhalten Sie wieder mehr Speicherplatz und können Ihr System neu Installieren.

Beim Arbeiten mit Ihren MAC müssen Sie die Ext.-Festplatte anschliesen um Zugriff auf Ihre Daten zu haben.

Ich hoffe, Ihnen geholfen zu haben.

Mit besten Grüßen
Karsten

Wenn ich Ihnen helfen konnte akzeptieren Sie meine Antwort mit Ihrer Bewertung.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo Karsten.

Das würde ich gerne machen, aber mein MAC startet ja gar nicht mehr, wie ich beschrieben habe... also erstmal den MAC starten können...

Mir ist klar, das ich dann erstmal aufräumen muß.

Viele Grüße

MArtin Erber

Experte:  Karsten hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo, Sie können sich auch eine 2. Festplatte einbauen lassen die größer ist und
laden da Ihr Betriebssystem ein. Ihre MAC Festplatte benutzen Sie als Externe oder laden die Daten auf die Neue Festplatte

mfg
Karsten
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Erneut posten: Qualität der Antwort:.
Mein MAC startet nicht, Antwort löst mein Startproblem nicht.
Experte:  Karsten hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo, starten Sie Ihren MAC mit der Betriebssystem CD/DVD und löschen so viele Daten das Sie genug Platz für die Installation haben.

mfg
Karsten
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Wie bereits oben beschrieben startet mein MAC nicht mehr. Auch mit der DVD des Betriebssystemes nicht.
Experte:  Karsten hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo, hier noch mal ein Startversuch von der Festplatte. PRAM löschen.

Beim starten Befehl & Alt + P+ R festhalten, bis der Neustart-Gong dreimal ertönt. Das PRAM (Parameter-RAM) wird gezappt. Könnte helfen.

2. Versuch erstellen Sie sich eine Start CD für MAC, dadurch erhalten Sie wieder Zugriff und mehr hier unter -> http://bootcd.softonic.de/mac

Herunterladen und CD Brennen (kostenlos), MAC mit der CD starten und C drücken, damit er vom CD/DVD Laufwerk starten kann.

Bis Bald.

Mit besten Grüßen
Karsten


Experte:  Karsten hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,
konnte ich Ihnen helfen?

Rückantwort wäre nett.

Mit besten Grüßen
Karsten

Wenn ich Ihnen helfen konnte, akzeptieren Sie meine Antwort mit Ihrer Bewertung.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Karsten,
meine letzte Antwort ist anscheinend nicht angekommen.
Du konntest mir leider nicht helfen. Auch die Boot CD hat nicht funktioniert.
Ich war jetzt im Gravis Store. Dort konnte ich über gedrückte alt Taste wieder in das Festplattendienstprogramm. Mit dem dann gekauften Firewire Kabel konnte ich meine Probleme lösen.
Schade, das Deine Tipps nicht funktionierten.
Vielen Dank XXXXX XXXXX Bemühungen.

Viele Grüße

Martin Erber