So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an rufushoschi.
rufushoschi
rufushoschi, IT-Fachinformatiker
Kategorie: Linux
Zufriedene Kunden: 6970
Erfahrung:  - Software Entwicklung - Linux / Windows Betriebssysteme - Linux / Windows Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Linux hier ein
rufushoschi ist jetzt online.

Hallo habe Dreambox Receiver mit Linux Festplatte habe barryallen

Kundenfrage

hallo habe Dreambox Receiver mit Linux Festplatte habe barryallen installiert dabei musste ich den Movie Ordner umbenennen sonst keine Installation möglich so weit so gut .Jetzt sind alle Daten (Filme Fotos Musik) verschwunden .Wie kann ich Daten wiederherstellen ? Muss ich die Festplatte ausbauen ? Geht das mit Windows Rechner über Netzwerk ?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Linux
Experte:  rufushoschi hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo
besteht Ihre Anfrage noch oder haben Sie inzwischen das Problem gelöst? Sie müssen die HDD in jedem Fall entfernen und per SATA an einem PC anschließen Windows nutzt Ihnen hier nichts da Windows nicht in der Lage ist andere Dateisysteme zu lesen. Unter Linux ist das alles ein wenig anders als unter windows: Der dritte Artikel beschreibt den Vorgang wenn man über ein startfähiges Linux verfügt:
https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=Linux+Filerecovery
ansonsten gibt es auch ncoh folgendes: Im zweiten Artikel wird der Undelete Vorgang ebenfalls sehr detailiet beschrieben:
https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=Linux+undelete
Sie brauchen aber mind, eine Festplatte auf der ein Linux (Ubutnu, Debian oder CentOS usw) bereits läuft oder Sie nutzen eine Notfall CD wie z.B. Knopixx dann wäre es ebenfalls möglich. Allerdings gilt: Wenn der Löschvorgang zu lange her war ist eine Rekonstruktion meist nicht ehr möglich. Falls Sie es nur verschoben haben können SIe it jedem Linux die Festplatte in ein laufendes System einbuchen (mounten) und so direkt auf die Daten zugreifen.
Gruß Günter
Experte:  rufushoschi hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo
Konnte ich Ihnen weiter helfen? Leider erhielt ich keine Rückmeldung oder eine Bewertung. Vielen Dank ***** ***** Feedback!
Gruß Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Linux