So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an rufushoschi.
rufushoschi
rufushoschi, IT-Fachinformatiker
Kategorie: Linux
Zufriedene Kunden: 6963
Erfahrung:  - Software Entwicklung - Linux / Windows Betriebssysteme - Linux / Windows Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Linux hier ein
rufushoschi ist jetzt online.

wie kan ich das vorlesen des bildschirmes auschalten?

Kundenfrage

wie kan ich das vorlesen des bildschirmes auschalten?

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Linux
Experte:  rufushoschi hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo

dazu gehen Sie in das Kontrollzentrum / Einstellungen > dort können Sie nach Barrierefreiheit / Sprachausgabe suchen und so die Sprachausgabe deaktivieren. Das Verfahren wird als "Text-to-Speech" und ist u.a. im Paket "Ocra" enthalten das könnten Sie über die Software Verwaltung entfernen. Dieses Paket müssen Sie nicht zwangsläufig entfernen wenn Sie es aber ohne hin nicht benötigen also Eingabehilfen etc. kann man es deinstallieren. Unabhängig davon, ob Sie in Unity oder Gnome oder KDE arbeiten die Einstllungen finden Sie stets im Kontrollzentrum bzw. über die lokale Suche der GUI.

udo apt-get remove gnome-orca

killall orca

diese Befehle in einem Terminal stoppen Ocra und entfernen das Paket d.h. die Sprachausgabe existiert dann nicht mehr und ist auch nicht mehr einschaltbar. Wenn Sie Ocra nicht benötigen können sie es also auf diese Weise auch sehr schnell und einfch zwangslöschen.

Gruß Günter

Experte:  rufushoschi hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo

hat es funktioniert oder besteht der Effekt noch? Haben Sie das Package "Ocra" einmal entfernt? Über ein Feedback oder Bewertung wäre ich Ihnen dankbar und stehe gern weiter zur Verfügung.

Gruß Günter

Experte:  rufushoschi hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo

Konnte ich weiter helfen? Leider erhielt ich von Ihnen noch kein Feedback. Wenn ich Ihnen helfen konnte, so wäre ich über eine positive Bewertung durch klicken auf dem :-) unter meiner Antwort sehr dankbar und stehe selbstverständlich gerne weiter zur Verfügung.

Gruß Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Linux