So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an rufushoschi.
rufushoschi
rufushoschi, IT-Fachinformatiker
Kategorie: Linux
Zufriedene Kunden: 6965
Erfahrung:  - Software Entwicklung - Linux / Windows Betriebssysteme - Linux / Windows Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Linux hier ein
rufushoschi ist jetzt online.

Hallo, ich habe nach einer Woche Linux Ubuntu auf dem PC, jetzt

Kundenfrage

Hallo, ich habe nach einer Woche Linux Ubuntu auf dem PC, jetzt verzweifel ich endgültig, "nur englisch". Nur noch 2 Möglichkeiten, entweder ich lösche alles wieder und das war es, oder Sie verhelfen mir zu einer deutschen Version.
mit freundlichem Gruß
R. Krauße
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Linux
Experte:  rufushoschi hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo

Linux gibt es so nicht auf deutsch. Linux ist und war und bleibt immer auf englisch. Das einzige, was es gibt sind sog. übersetzte Texte innerhalb der grafischen Benutzeroberflächen und zum Teil auch auf der Shell (Terminal) generell ist Linux jedoch auf englisch. Wenn Sie Gnome oder KDE ausführen und jetzt alles auf englisch ist gehen Sie auf das Zahnrad (bei Gnome) oben rechts dann auf Settings / System Control Center > Languages > Add/Remove Languages falls deutsch nicht auftaucht d.h. i der Auswahlliste muss es installiert werden:

sudo apt-get install language-pack-de

diesen Befehl geben Sie in einem Terminal unter Linux ein das ist die Shell. Dazu auf dem Desktop einen Rechtsklick machen "Open Terminal" oder "Terminal" wählen und den o.a. Befehl eingeben. Auf diese Weise installieren Sie das deutsche Sprachpaket und Ihre Umgebung ist wieder auf deutsch. Ich vermute, das Sie KDE oder Gnome einsetzen. Wenn Sie auf dem Terminal sind, sollten Sie auch folgendes einmal machen:

 

sudo apt-get update

 

gefolgt von:

 

sudo apt-get upgrade

 

damit wird Ihr System aktualisiert d.h. alle Sicherheitsupdates und sonstige Patches werden eingespielt mit init 6 einmal neu starten (die Linux Version bleibt dieselbe). Der Befehl sudo sorgt dafür, das Sie root Rechte erhalten d.h. der Benutzer root (der ist in Ubuntu immer abgeschaltet) hat als einziger die Rechte, die o.a. Befehle auszuführen. Mit sudo verschaffen Sie sich in Ihrem Benutzerkontext für die o.a. Befehle root Rechte. Wenn ich Ihnen weiter helfen konnte wäre ich über iene positive Bewertung durch klicken auf den :-) unter meiner Antwort dankbar und stehe gern weiter zur Verfügung.

Gruß Günter

Experte:  rufushoschi hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo

Linux gibt es so nicht auf deutsch. Linux ist und war und bleibt immer auf englisch. Das einzige, was es gibt sind sog. übersetzte Texte innerhalb der grafischen Benutzeroberflächen und zum Teil auch auf der Shell (Terminal) generell ist Linux jedoch auf englisch. Wenn Sie Gnome oder KDE ausführen und jetzt alles auf englisch ist gehen Sie auf das Zahnrad (bei Gnome) oben rechts dann auf Settings / System Control Center > Languages > Add/Remove Languages falls deutsch nicht auftaucht d.h. i der Auswahlliste muss es installiert werden:

sudo apt-get install language-pack-de

diesen Befehl geben Sie in einem Terminal unter Linux ein das ist die Shell. Dazu auf dem Desktop einen Rechtsklick machen "Open Terminal" oder "Terminal" wählen und den o.a. Befehl eingeben. Auf diese Weise installieren Sie das deutsche Sprachpaket und Ihre Umgebung ist wieder auf deutsch. Ich vermute, das Sie KDE oder Gnome einsetzen. Wenn Sie auf dem Terminal sind, sollten Sie auch folgendes einmal machen:

 

sudo apt-get update

 

gefolgt von:

 

sudo apt-get upgrade

 

damit wird Ihr System aktualisiert d.h. alle Sicherheitsupdates und sonstige Patches werden eingespielt mit init 6 einmal neu starten (die Linux Version bleibt dieselbe). Der Befehl sudo sorgt dafür, das Sie root Rechte erhalten d.h. der Benutzer root (der ist in Ubuntu immer abgeschaltet) hat als einziger die Rechte, die o.a. Befehle auszuführen. Mit sudo verschaffen Sie sich in Ihrem Benutzerkontext für die o.a. Befehle root Rechte. Wenn ich Ihnen weiter helfen konnte wäre ich über iene positive Bewertung durch klicken auf den :-) unter meiner Antwort dankbar und stehe gern weiter zur Verfügung.

Gruß Günter


Ähnliche Fragen in der Kategorie Linux