So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an TEK-IT.
TEK-IT
TEK-IT, Informatiker
Kategorie: Linux
Zufriedene Kunden: 76
Erfahrung:  LPI | Citrix Xen & VDI | Cisco & Arris CMTS/Routing
66668945
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Linux hier ein
TEK-IT ist jetzt online.

Ich bin dabei eine Homepage zu erstellen. Dazu möchte ich,

Kundenfrage

Ich bin dabei eine Homepage zu erstellen. Dazu möchte ich, dass sich meine Besucher registrieren können. Ferner benötige ich dazu "Login" und "Logout" Mit welchem Linux Programm wäre das möglich? Ich denke auch, dass ich noch "Apache" und "Mysql" benötigen werden. Bin mir aber nicht sicher.

Vielen Dank XXXXX XXXXX Hilfe
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Linux
Experte:  TEK-IT hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend und vielen Dank für Ihre Anfrage.

Bitte erlauben Sie uns vorab noch zwei kurze Fragen.

Hatte Sie zuvor MS Office 2010 verwendet? Welche Funktionen möchten Sie Ihren Gästen über den Login anbieten?

Mit freundlichen Grüßen,
Robert C. Grimm

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, im alten Rechner habe ich MS Office 2010 verwendet. Will aber meine Homepage komplett neu auf dem neuen Rechner (Server) mit dem Betriebssystem Linux erstellen.
Die Gäste sollen sich einloggen können, um dann bei mir Bilder hochladen zu können, Geschichten über ihre Haustiere zu schreiben, Tipps und Pflege, also alles rund um das Thema Haustiere zu bringen. Ich plane im Grunde genommen eine Art Suchmaschine mit Forum, Blogs, Lexika usw., wo sich alles um die Tiere dreht.
Ist damit Ihre Frage einigermaßen beantwortet?
Experte:  TEK-IT hat geantwortet vor 5 Jahren.

Vielen Dank für Ihre Antwort und Informationen.

 

Nun, bei Linux handelt es sich um einen Betriebssystem (wie Windows auch), worauf selbst erst einmal keine Internetseiten bereitgestellt werden können. Apache und MySQL stellen dann die Webserver-Umgebung und Datenbank zur Verfügung, also die Grundlagen um eine interaktive Internetseite nach aktuellem Standard bereitstellen zu können.

 

Bei MS Office 2010 hingegen handelt es sich um ein Office-Programm, welches ermöglicht einfache HTML-Seiten (Internetseiten) zu erstellen. Für interaktive Elemente, wie Login-Funktionen, Bilder-Galerien und einer Wiki-Seite, ist jedoch etwas mehr von Nöten. Entweder werden diese Funktionen nun händisch geschrieben, was jedoch mit hohem Zeitaufwand verbunden ist, oder durch Content Management Systeme (CMS). Ein solches CMS wird auf einem Webserver installiert und biete von Hause aus die meisten Funktionen mit an und können einfach und schnell angepasst werden.

 

Wenn ich Ihnen ein Paket empfehlen dürfte, so rate ich Ihnen zu einem professionellen Hosting-Paket (keine Server selber aufsetzen) und den Einsatz des CMS „Joomla". Bei Joomla handelt es sich um das wohl größte kostenfreie Open-Source Community-System. Den Download und Demonstrationen finden Sie unter: http://www.joomla.org/

Um selber Anpassungen am Template (Layout/Design) vornehmen zu können, schauen Sie sich bitte zum Einen Gimp oder Photoshop und den Nvu HTML-Editor oder Adobe Dreamweaver an.

 

Bei weiteren Fragen, stehe ich Ihnen weiterhin sehr gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

Robert C. Grimm

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

ich habe die Anzahlung in Höhe von EUR 33,00 zurückgefordert. Mir dauerte die Beantwortung meiner Frage einfach viel zu lange.
Experte:  TEK-IT hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

vielen Dank für Ihr Feedback. Bitte haben Sie Verständnis, dass eine Anfrage über das Osterwochenende mit Montag als Feiertag teils nur verzögert beantwortet werden kann.

Mit freundlichen Grüßen,
Robert C. Grimm

Ähnliche Fragen in der Kategorie Linux