So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COMIN IT-Serv...
COMIN   IT-Service
COMIN IT-Service, Dipl.Ing.
Kategorie: Linux
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Linux hier ein
COMIN IT-Service ist jetzt online.

Hello - wieso lassen sich skype und googleearth nur starten,

Kundenfrage

Hello - wieso lassen sich skype und googleearth nur starten, wenn ich zuvor den folder /tmp/orbit-pietro (mein login ist pietro) manuell lösche?

Ich arbeite mit Linux 2.6.32-25 generic(x86_64) und GNOME 2.30.2.
Ich habe bereits versucht, in Einstellungen/Startprogramme skype automatisch zu starten und
den folder /tmp/orbit-pietro über die .profile beim Rechnerstart zu löschen
-erfolglos.
Bisher hilft nur das manuelle Löschen des Folders, dann startet skype oder googleearth sofort
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Linux
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Lieber Pietro, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Der Ansatz mit dem tmp-folder wird keinen Erfolg bringen, da dieser beim Start vom System angelegt werden muss, wenn er gelöscht war. Wird für alle temporär erforderlichen Speichervorgänge benötigt.

Das erklärt allerdings noch nicht das Verhalten von g-earth und Skype.

Es gibt nur den Zusammenhang, dass beim Download und während der Installation genau dieser Folder zum Speichern genutzt wird.

Versuchen Sie mal die komplette Deinstallation von g-earth und skype und dann einen anderen Speicherort beim Download.

Evtl. auch nach dem Download (Ich weiss nicht, ob Gnome eine Änderung des Speicherorts anbietet, habe Ubuntu) vor der Installation manuell an eine andere Stelle schieben und dann von dort installieren.

Viel Erfolg und viele Grüsse
_________________________________________________________________________________

Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält "Ihr Experte" keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hello - habe es mit skype wie beschrieben versucht - keine Veränderung.

Ich hatte auch nicht den folder /tmp gelöscht - das könnte ich ja sowieso nur als su tun, sondern lediglich einen Unterfolder mit dem Namen orbit-pietro.
In tmp gibt es auch noch orbit-root, etc und ich habe darauf natürlich k e i n e Rechte.

Der Folder orbit-pietro enthält ca. 20 0-byte files mit dem namen linc-undirgendeineNummer sowie 2 bonobo-files; es reicht auch, diesen Folder leer zu machen, um skype zu starten. Skype selbst legt in diesem folder keine files ab.
Ich habe jetzt den inhalt von /tmp/orbit-pietro gelöscht, und konnte dann das neu installierte skype starten.
Gnome bietet von Haus aus keine Änderung des Speicherortes an, ich habe über Synaptic installiert und deinstalliert. Sorry, bin der Lösung leider nicht näher gekommen.
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Lieber Pietro,das ist bedauerlich.

Allerdings habe ich dann auch keine weitere idee parat.
Ich lade andere Experten ein, vielleicht haben wir ja Glück und ein Kollege kann helfen.

Dennoch schönen Abend.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen Dank XXXXX XXXXX Akzeptanzen wünsch ich noch
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Danke, XXXXX XXXXX schon.