So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Land Rover
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Land Rover hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Hallo! Wir haben hier einen Defender Bj.2007 mit elektr. Turbo

Kundenfrage

Hallo! Wir haben hier einen Defender Bj.2007 mit elektr. Turbo .Er zeigt Fehlercode
P 0235 P2562 an . Haben die Turboschläuche kontrolliert auf Haarrisse (ganz) Kabel vom Turbo ins Steuerteil auf durchgang geprüft ( ganz). Er keine Leistung und dreht nur max. bis 2900-3000 Umdrehungen .
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Land Rover
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Kollegen,

vielen Dank für Ihre Anfrage bei JustAnswer.

Attachments are only available to registered users.

Register Here


Bitte prüfen Sie einmal genauestens den Stecker am Stellglied der VTG Verstellung am Lader. Hier kommt es eher häufiger als selten zu Kabelbrüchen bzw. Übergangswiderständen - entweder im Stecker direkt oder bis etwa 5 Zentimeter hinter ihm. Führen Sie bitte keine reine Durchgangsprüfung sondern auch eine Prüfung auf Übergangswiderstände mit dem Ohmmeter durch (Messbereich ca. 200 Ohm) . Dabei auch einmal die Kabel etwas verbiegen.

Wenn hier defintiv alles in Ordung ist bleibt leider nur ein Defekt des Bauteils auf den sich der Fehlerspeichereintrag bezieht, das wäre dann der Positionssensor der der Verstelleinheit des Laders.
(Originalaufschlüsselung: P2562 = Turbocharger Boost Control, Position Sensor A, Circuit)#

In der Regel handelt es sich aber wie gesagt um ein schnell zu übersehendes Problem mit dem Leitungssatz.
Das durfte ich schon am eigenen Leib erfahren, ich habe nämlich vor einiger Zeit einmal einen neuen Lader verbaut und hinterher festgestellt, dass im Multistecker ein Kabel nur noch an einer Ader hing.

Attachments are only available to registered users.

Register Here



Mit freundlichen Grüßen,

S. Seipp
SVBS Kfz-Sachverständigenbüro
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Das ist nicht das Problem kabelstrang ist in Ordnung das haben wir schon geprüft wie wir ihnen schon geschrieben
Haben soweit warn wir schon . Kabel geprüft. Masse 5V usw
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Für diesen Fall habe ich bereits geschrieben:

"Wenn hier defintiv alles in Ordung ist bleibt leider nur ein Defekt des Bauteils auf den sich der Fehlerspeichereintrag bezieht, das wäre dann der Positionssensor der der Verstelleinheit des Laders.
(Originalaufschlüsselung: P2562 = Turbocharger Boost Control, Position Sensor A, Circuit)"


mit freundlichen Grüßen,

S. Seipp

SVBS Kfz-Sachverständigenbüro
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

Sie haben auf Just-Answer eine Frage gestellt und ich habe diese für Sie beantwortet. Die Antwort haben Sie laut Systemmeldung erhalten.

Ich bitte daher um Abgabe einer Bewertung da nur so ein Abschluss des Vorgangs zu Stande kommt. Bitte beachten Sie, dass mit der Transaktion eines Geldbetrages via Paypal etc. keine Bezahlung des Experten zustande gekommen ist sondern die Summen auf Ihr Guthabenkonto eingezahlt wurde.

Die Provision an uns Experten wird erst nach Abgabe einer Bewertung freigegeben. In diesem Sinne bitte ich um Fairness Sie sicher auch nicht gerne für umsonst arbeiten.


mit freundlichen Grüßen,

S. Seipp

SVBS Kfz-Sachverständigenbüro