So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Land Rover
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Land Rover hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

danke XXXXX XXXXX zeichnungen, natürlich behandle ich die zeichnungen

Kundenfrage

danke XXXXX XXXXX zeichnungen, natürlich behandle ich die zeichnungen vertraulich.allerdings geht aus der zeichnung und anlage(lubricants and capacities) nicht hervor wieviel öl auf die transfer box(=verteilergetriebe?) entfällt. gelten die 4liter nur für die"automatic transmission",und es bleibt ja auch immer ein rest zwischen den zahnrädern haften(wieviel ist das?-trotzdem 4 liter auffüllen ?) -oder zus. mit dem vertreilergetriebe
meine frage/unsicherheit verstanden? kristin
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Land Rover
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie brauchen keine neue Frage eröffnen, ich antworte in dem bisherigen Frageverlauf. :)
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hi, heute ist der 29. 12 und ich warte immer noch auf meine Antwort! Gruss Kristin
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

also die vier Liter gelten nur für das Automatikgetriebe.
Das Transfergetriebe bekommt ein 75W90 Öl, und zwar etwa 2 Liter, je nach dem wieviel Restöl noch im Getriebe ist.

Ich habe Ihnen per Mail noch eine Liste von Castrol geschickt, diese dürfte evtl. interessant sein.

Viele Grüße!